DynDNS Control Panel

MarS

New Member
Moin moin,

...
Außerdem wird (zumindest bei mir) vom wrapper ein \n an das DB_PWD angehängt, so dass die Anmeldung fehlschlägt. Es wird im Gegensatz ähnlicher Probleme hier im thread schon in richtig in das Array geschrieben, nur wird eben der Zeilenumbruch angehangen.

Ich habe zwar auch die Leerzeile bei der wrapper-Ausgabe, nur scheint bei mir aus welchem Grund auch immer in der dynupd/index.php extra eine Kontrollabfrage drin zu sein, der leere Zeilen nicht in das Array übernimmt. Bei fehlenden Rechten auf die .psa.shadow erhält man allerdings dann nur ein 2-elementiges Feld, welches nicht mehr kontrolliert ist. Ich habe im Übrigen per integrierten Update eine Version 1.3 bekommen.

@haggy: Ich habe noch immer das Problem, dass ich aufgrund der vorhandenen Technik eine dyndns-Abfrage auswerten muss. Wäre doch schön, wenn diese Abfrage auch unterstützt werden könnte. Im Moment muss ich den Teil jedes Mal nachprogrammieren.
 

haggybear

Registered User
Moin moin,
@haggy: Ich habe noch immer das Problem, dass ich aufgrund der vorhandenen Technik eine dyndns-Abfrage auswerten muss. Wäre doch schön, wenn diese Abfrage auch unterstützt werden könnte. Im Moment muss ich den Teil jedes Mal nachprogrammieren.

Äh, ich weiß gerade nicht was Du meinst ?!
 

MarS

New Member
Moin moin,

Äh, ich weiß gerade nicht was Du meinst ?!

Ohh .. ich verwende unter der Synology ddns Update Client. Der gestattet aber keine komplett selbst zu gestaltende URL sondern nur Aufruf-Varianten verschiedener Anbieter, bewertet aber auch die Rückgabewerte.
Ich persönlich verwende den dyndns-Aufruf (http://<server>/dyndns/update?system=dyndns&hostname=<ersatzweise token>&...), um den Wert zu setzen. Die Rückgabewerte sind entsprechen "good <ip>", "nochg <ip>" oder "nohost"

Gruß
 

jonato

New Member
Hallo,

funktioniert das Addon nicht unter Plesk 12?
Ich bekomme immer PHP Fehlermeldungen das ein Plesk Objekt nicht existiert. Bzw auch das der APC Cache nicht geleert werden kann. Wenn ich das alles auskommentiere und in der paa immer die Rechte setzte bekomme ich zwar keinen Fehler mehr, allerdings bekomme ich im Webinterface nichts angezeigt außer den Namen meines Addons?
Mache ich sonst noch etwas falsch?


//edit: Fehler gefunden... Hatte die Software aus Git geklont und da ist noch die 1.2 ...
Ich sehe jetzt in der 1.3 zwar die Hosts, allerdings passiert nichts wenn ich bei einer IP auf Dyn DNS aktivieren klicke, außer das sich die IP ändert. Der Status bleibt weiterhin auf NEIN

//edit2: Status kann nun geändert werden. Problem lag wie bei einem anderen Post auch an der Hosts.php. Ich kann allerdings kein Update ausführen. Ich bekomme wenn ich die FritzBox Variannte aufrufe immer ERROR und wenn ich die Update URL aus Plesk aufrufe gar keine Ausgabe. Gibt es irgendwo einen Errorlog?
--> Der Fehler passiert wahrscheinlich in der index.php vom dynupd beim require("../dcp.class.php"); ???

Gruß Tobias
 
Last edited by a moderator:

phel10

New Member
Gibt es noch eine EInstellung die in Plesk vorgenommen werden muss? Updaten funktioniert, allerdings meldet der DNS Server erst nach einem Neustart die richtige IP zurück :/ Wenn ich manuell änderungen über das Plesk interface mache, läuft es. SOA ist angepasst.
 

haggybear

Registered User
Version 1.4

Nun können auch die weiteren Domains eines Abos für die DynDNS Erstellung genutzt werden. Bisher ging das nur mit der Hauptdomain des Abos.

Download -> http://haggybear.de/de/dyndns-control-panel
//EDIT: Attachment gelöscht, nur noch der letzte Post enthält die aktuelle

Gruß
Haggy
 
Last edited by a moderator:

docemmetbrown

New Member
gleiche Fehler auch in neuer Version

Ich habe das Update eher "unfreiwillig" gemacht, denn der Link zur neuen Version startet das Update ohne jegliche Nachfrage.

Gut, nun habe ich die neue Version, mit den gleichen Fehlern wie in der alten Version. Diese hatte ich hier bereits schon ausführlich beschrieben und Lösungen aufgezeigt.

Warum wurden diese nicht in die neue Version übernommen?
 

docemmetbrown

New Member
Ich hatte gedacht, ein paar Fehler, die nicht nur ich hatte, gefunden und beseitigt zu haben.
Die Lösung wollte ich nicht für mich behalten und teilte diese hier. Auch half mir ein Beitrag eines anderen Users, der ebenfalls einen Fehler beseitigte.

Ich wurde von dir selbst nach einer genauen Erklärung der Lösung gefragt, um diese in einer der neuen Versionen einfließen lassen zu können. (Post #74).
Wenn dies nicht gewollt ist, kann ich das auch gern lassen.

Gruß
DocBrown
 

haggybear

Registered User
Ich wurde von dir selbst nach einer genauen Erklärung der Lösung gefragt, um diese in einer der neuen Versionen einfließen lassen zu können. (Post #74).
Ich habe mir das angeschaut und gesehen, dass Dein kein Fix generell ist sondern eine Lösung für Dein System bzw. Deine eingesetzte Shell. Das muss nicht bei jedem funktionieren, daher überlege ich mir eine andere Lösung sobald ich Systeme habe die das Problem reproduzieren.

Wenn dies nicht gewollt ist, kann ich das auch gern lassen.
Weiß Du was ich überhaupt nicht mag? Wenn jemand sofort beleidigt ist, wenn etwas nicht so geht wie er will. Ich mache das in meiner Freizeit, das Ganze kostet Dich keinen Cent. Wenn Dir die Software nicht passt, Dir die Qualität nicht gefälllt das Gesamtpaket nicht gut genug ist, dann nutze sie nicht. Aber hör' hier indirekte Forderungen zu stellen.

In diesem Sinne, allen einen guten Rutsch ins neue Jahr
Haggy
 

docemmetbrown

New Member
Weiß Du was ich überhaupt nicht mag? Wenn jemand sofort beleidigt ist, wenn etwas nicht so geht wie er will. Ich mache das in meiner Freizeit, das Ganze kostet Dich keinen Cent. Wenn Dir die Software nicht passt, Dir die Qualität nicht gefälllt das Gesamtpaket nicht gut genug ist, dann nutze sie nicht. Aber hör' hier indirekte Forderungen zu stellen.

Sorry!
Wenn es so klang, als würde ich Forderungen stellen. Das war nicht meine Absicht!
Wenn du mich nur nach Details meiner Lösung direkt fragst und die Absicht bekundest, dies als Fix in die neue Version einzuarbeiten, dachte ich, es sei auch so gemeint.
Es steht dir natürlich frei, dies zu tun oder eben auch nicht. Da dies hier mehrfach gefragt wurde und nicht einzig mein Problem ist, sah zumindest ich es als sinnvoll an. Dies ist jedoch keine Forderung!

Ich war eben nur überrascht, das Update ohne jegliche Rückfrage ausgeführt zu haben und die gleichen Fehler wieder vorzufinden. Zugegeben auch etwas verärgert, da es sich um ein Produktiv System handelt. Das ist aber mein Problem, nicht deines!

Sorry nochmal und ein frohes neues Jahr 2015 dir und allen anderen hier!

Gruß
Docbrown
 

Dirki

Registered User
Hallo Haggybear,

vielen Dank für das super Addon!

Ich habe da nur noch ein paar Fragen. Vermutlich liegt es an meinen Unvermögen. ;)

Ich benutze Plesk 12.0.18

Ich habe das Addon nach der Anleitung installiert.

Funktionieren tut der Link nur, wenn ich den Button auf die Startseite setze.
Wenn ich den Button in "Website & Domain" setze funktioniert das wohl nicht, da sich das Control-Panel im Unterverzeichni "smb" befindet.

Wenn ich das dcp starte dauert das ein bischen bis es geladen ist. Ist das normal?
Wenn es gestartet ist, müsste ich doch irgenwie die Domains einrichten, die ich dann mit Tokens versorge, oder bin ich völlig auf dem falschen Dampfer?

Danke schonmal im Voraus!

Viele Grüße

Dirk
 

yopade

New Member
Ein grosse Danke

Hallo
Ich war schon lange auf der suche nach solch einem Addon. Danke dafür und die gute arbeit.
Das grösste Problem was ich hatte war wohl die eigenen Nameserver einzurichten. Primär und Sekundär Nameserver auf einem Server geht mit .de Domains nicht. Nach langem hin und her konfigurieren habe ich dann die Lösung von rolapp ausprobiert und siehe da es geht auch ohne eigenen sekundär Nameserver.
Meine Domains liegen alle bei Schlundtech und mit den angepassten TTL und Records geht auch das Addon wunderbar.
Bei einigen Domains wird die Subdomain dynupd.xxx.xxx.de und der dazugehörige ordner nicht angelegt. Das muss ich noch überprüfen woran das liegt.
Danke nochmals für das tolle Projekt.

@dirki Lege mal eine Subdomain an dann hast du auch eine auswahl für die tokens

mfg
 

Borsti92

New Member
Hab den selben Fehler wie Defender einige Seiten vorher:

ERROR: uname:gname should be psaadm:sw-cp-server (now they are apache:apache)

Das ist der Inhalt meiner outNew[0] Variabele fürs Update script.
 

martinJhenne

New Member
client denied by server configuration: /opt/psa/admin/htdocs/dcp/dynupd/index.php

Hatte nach einer frischen Server-Installation bei Strato (Ubuntu 14 + Plesk) plötzlich Probleme DynDNS wieder einzurichten.

Der folgende Fehler tauchte auf:
client denied by server configuration: /opt/psa/admin/htdocs/dcp/dynupd/index.php

Der Aufruf der Seite dynupd.*** lieferte folgenden Fehler:
Forbidden
You don't have permission to access /xxxx on this server.

In Plesk hab ich dann in den Webserver-Einstellungen für dynupd.***
im Feld Zusätzliche Anweisungen für HTTP folgende Ergänzung hinter

Code:
DocumentRoot "/opt/psa/admin/htdocs/dcp/dynupd"
php_admin_flag safe_mode off
RewriteEngine On
RewriteRule ^(.*)$ /index.php

eingefügt:

Code:
<Directory "/opt/psa/admin/htdocs/dcp/dynupd">
	AllowOverride All
	Require all granted
</Directory>

Jetzt klappen die Updates wieder ...
 

chakotay

New Member
Nameserver nicht aktiv?

Hallo,

erstmal danke für dieses AddOn!

Ich habe ein kleines Problem...
Ich bekomme leider immer die Fehlermeldung:
"Host txxx.mxxx.de kann nicht aktiviert werden, da der Nameserver nicht auf dieser Maschine läuft"

Der Server ist aber der Nameserver für die Domain.
Was kann ich hier tun?
 
Top