ispCP Fork i-MSCP

gOOvER

New Member
So, weiter gehts:

Gestern wurde eine komplett neue Engine in den Trunk gespielt. Diese ist wesentlich schneller und wesentlich flexibler als die ispCP Engine :)

Btw: Die Zunkuft von ispCP steht wieder in den Sternen. Der letzte aktive Entwickler hat das ispCP Team jetzt auch verlassen. :)
 

gOOvER

New Member
Dein Liste ist zwar schön zu lesen, aber doch schon sehr veraltet :) Schau Dir die Timeline an, dann weisst Du wer :)
 

chrismaden

Keep it Low
Bedeutet das jetzt auch wenn mal in ispcp eine lücke gefunden wird dass es dann auch nicht mehr updated wird? :eek:
ich finde es eigentlich schade aber ich steige auch bald um wenn die v1 stable da ist
 

Blister

Registered User
Ich finde es traurig, wie sich die i-MSCP Mitglieder über ispCP lustig machen.
Immerhin baut ihr auf deren Grundgerüst auf (Abgesehen davon, dass ispCP selbst ein Fork ist).

Dennoch ist es schön zu sehen, wie schnell sich i-MSCP entwickelt und sobald die erste Stable-Version veröffentlicht wurde und ich Zeit finde, werde ich meine Systeme auf i-MSCP umstellen.

Frage zu i-MSCP:
Ich verwalte 3 Rootserver mit ispCP.
Eine Migration von ispCP zu i-MSCP soll angeblich sehr einfach zu realisieren sein,
doch muss ich dann auf allen 3 Servern i-MSCP installieren oder muss ich es nur auf einen einzigen Server installieren und die anderen 2 Server dann vom i-MSCP-Server aus einbinden, sodass auch die Einstellungen, Mails, Domains etc.von den anderen 2 Servern übernommen werden?


Gruß
Julian
 

gOOvER

New Member
Ich finde es traurig, wie sich die i-MSCP Mitglieder über ispCP lustig machen.
Immerhin baut ihr auf deren Grundgerüst auf (Abgesehen davon, dass ispCP selbst ein Fork ist).

Ich weiss jetzt nicht, auf was Du genau ansprichtst in Bezug auf Lustig machen; wenn Du die Posts meinst über den Hack; Ja, da konnte man sich nur drüber Lustig machen (was eigentlich nicht nett ist), aber der ServerAdmin hat ENDLICH mal einen Denkzettel bekommen, für seine Faulheit und Schludrigkeit. Ebenso hat er jetzt einen schönen Schwarzen Fleck in seinem "Bewerbungsprojekt" :) .

Es macht sich keine über ispCP Lustig. Wie Du auch schon gesagt hast; ispCP ist (jetzt nur noch) das Grundgerüst für i-MSCP. Es wird im Moment im Team sogar überlegt, das wir extra ispCP Foren eröffnen und so die User Unterstützen, bzw ihnen helfen bei Problemen mit ispCP. (Sogesehen als Rettunsschirm für das jetzt untergehende ispCP). Sobald dann die i-MSCP Stable draussen ist, werden wir die Foren dann nur noch auf Read-Only setzen.

So sehen die User dann was i-MSCP bietet und helfen auch bei späteren Umstieg auf i-MSCP.

Dennoch ist es schön zu sehen, wie schnell sich i-MSCP entwickelt und sobald die erste Stable-Version veröffentlicht wurde und ich Zeit finde, werde ich meine Systeme auf i-MSCP umstellen.

Frage zu i-MSCP:
Ich verwalte 3 Rootserver mit ispCP.
Eine Migration von ispCP zu i-MSCP soll angeblich sehr einfach zu realisieren sein,
doch muss ich dann auf allen 3 Servern i-MSCP installieren oder muss ich es nur auf einen einzigen Server installieren und die anderen 2 Server dann vom i-MSCP-Server aus einbinden, sodass auch die Einstellungen, Mails, Domains etc.von den anderen 2 Servern übernommen werden?

Die Mirgration ist Einfach, geht aber im Moment nur von ispCP 1.0.7. Die Beta wird noch nicht unterstützt.

Du musst i-MSCP auf alles Server installieren. Die MultiServerfähigkeit ist noch nicht eigebaut. Schritt 1 dazu war der komplette rewrite der Engine :)
 

Blister

Registered User
Ich weiss jetzt nicht, auf was Du genau ansprichtst in Bezug auf Lustig machen; wenn Du die Posts meinst über den Hack; Ja, da konnte man sich nur drüber Lustig machen (was eigentlich nicht nett ist), aber der ServerAdmin hat ENDLICH mal einen Denkzettel bekommen [...]
Genau das meine ich.
Natürlich hat der Sysadmin selber schuld, Joomla 1.0.x ist schon wirklich verdammt veraltet,
aber sich öffentlich darüber lustig zu machen, finde ich trotzdem nicht richtig. (Beiträge in eurem Forum.)

Die Mirgration ist Einfach, geht aber im Moment nur von ispCP 1.0.7. Die Beta wird noch nicht unterstützt.
Gut, dass ich 1.0.7 einsetze :)
Betas haben in produktiven Umgebungen schlichtweg nichts verloren.

Du musst i-MSCP auf alles Server installieren. Die MultiServerfähigkeit ist noch nicht eigebaut. Schritt 1 dazu war der komplette rewrite der Engine :)
Das freut mich zu hören.
Wird die Multiserverfähigkeit dann bereits in der ersten STABLE-Version integriert sein?


Gruß
Julian
 

gOOvER

New Member
Genau das meine ich.
Das freut mich zu hören.
Wird die Multiserverfähigkeit dann bereits in der ersten STABLE-Version integriert sein?

Nein, die Multiserver Fähigkeit wird noch niht in der ersten Stable sein. Wäre noch ein wenig viel Programmieraufwand.

So wie i-MSCP im jetzigen Stadium ist, wird es als Stable kommen. In der nächsten Zeit kommen erstmal keine neuen features dazu. Die Beta 5 wird in den nächsten ein bis zwei Wochen rauskommen.

Der Tunk hat im Moment Freeze Status :)
 

Blister

Registered User
Wie wird es dann mit einer nachträglichen Migration eines externen i-MSCP-Systems aussehen?
Damit meine ich, dass ich anfangs ja erstmal auf allen Servern i-MSCP installieren muss, aber diese Server dann später gerne, sobald die Multiserverfähigkeit integriert wurde, von einem einzigen i-MSCP verwalten möchte.

Gruß
Julian
 

gOOvER

New Member
Bisher ust man noch in der Planung, aber wie ich sci2tech kenne, wird es möglich sein, die anderen Server als Slave einzubinden. (Siehe Dovecot; man konnte auch bei bereits installierten Courier problemlos während des Updates auf Dovecot wechseln). Aber wie gesagt, das wird erst noch kommen und ein paar Dinge können sich noch ändern :)
 

djonny

New Member
wieso gibt es bis jetzt noch keine Demo? würde sicher vielen helfen und es muss sich nicht jedermann eine eigene Demo aufsetzten... Wann ist geplant das die erste Stable kommt? gibts da irgendein Zieldatum?

PS: wollte mich gerade in eurem Forum registrieren, leider bekomme ich immer die Fehlermeldung dass das Captcha nicht stimmt.... ca. 10 Versuche
 
Last edited by a moderator:

Blister

Registered User
Ich habe bei der Registrierung ebenfalls erhebliche Probleme gehabt.
Mein erstes Benutzerkonto wurde scheinbar gar nicht erst erstellt und bei meinem zweiten Konto musste ich erst drei Aktivierungscodes anfordern, bevor ich eine Email erhalten habe.
 

gOOvER

New Member
Schau ich mir an. Danke für den Hinweis.

Edit: Also ich habe es jetzt mit mehreren Browsern versucht, und immer war das Capcha korrekt. Das ganze ist Case Sensitiv. :) Also Grosse Buchstaben sollten auch gross sein.

An der Demo wird noch gearbeitet, da noch einige Dinge für den Demobetrieb umgeschrieben werden müssen.

Einen Termin für die Stable ist noch nicht bekannt. Allerdings haben wir atm Feature Freeze und nur noch Bugfixing. :)

Edit2:

Es haben jetzt mehrere die Registrierung getestet ohne Problem. das einzigste was aufgefallen ist das "1" und "I" fast gleich aussehen. :)
 
Last edited by a moderator:

djonny

New Member
Heute hat die Registrierung geklappt aber auf einen Windows-Rechner und Firefox, bei Ubuntu und Firefox hatte ich Probleme
 

hafgan

New Member
Hallo gOOvER!

Ich verwende nun auch schon seit einigen Jahren ispCP und finde es echt super. Habe vorher lange überlegt, was ich verwende und habe viel verglichen und Gedanken gemacht, wie es mit diesen Projekten weiter geht:

Leider stellen wir nun alle fest, dass das Team anscheinend mit den Projektleitern zerstritten hat und ispCP tot ist:
http://isp-control.net/forum/thread-15160.html
http://isp-control.net/forum/thread-15266.html
...

Seit einiger Zeit lese ich nun hier den Thread und bin etwas beunrhigt:
ShadowJumper eröffnet ein neues Forum und ein neues Release 1.1.0
http://ispcp.shadowjumper.de/

Du machst ebenfalls ein neues Forum auf:
http://forum.i-mscp.net/

Gibt es davon vielleicht sogar noch mehr? Ich sehe zwar, dass die Projekte unterschiedlich heißen. Aber wo gehts denn in Zukunft wie weiter? Ist das Team nun auch zerstritten, dass unterschiedliche "Forks" weiter geführt werden.

Ich bin etwas verunsichert bzgl. der Sicherheit meiner nun vielleicht nicht mehr aktuellen ispCP1.0.7. Vielleicht benötige ich ja schon lange dringend ein Update, dieses aber jetzt nur aus "inoffiziellen" Quellen bekommen kann.

Kannst Du mir (wahrscheinlich auch vielen anderen) einen Rat geben, wie wir uns im Moment mit ispCP im produktiven Einsatz verhalten sollen? RC oder Betas wollte ich eigentlich nicht installieren ...

Viele Grüße
hafgan
 

gOOvER

New Member
Hallo gOOvER!
Seit einiger Zeit lese ich nun hier den Thread und bin etwas beunrhigt:
ShadowJumper eröffnet ein neues Forum und ein neues Release 1.1.0
http://ispcp.shadowjumper.de/

ShadoJumper will mit diesem Forum den Support erstmal weiterführen und für die meisten fehler patches liefern. In wie weit er das später als eigen Fork aufziehen will, weiss ich leider nicht. Er ist ebenfalls Dev bei i-MSCP. Meines Wissen wird es nur noch eine 1.1.0 Stable von Shadow geben, damit die groben Fehler in ispCP gefixt sind

Du machst ebenfalls ein neues Forum auf:
http://forum.i-mscp.net/

Naja, ich habe es nicht aufgemacht ^^ Das waren Sci2tech und Nuxwin, welche ja früher Dev's bei ispCP waren. i-MSCP gibt es jetzt schon seit einem Jahr ^^ Allerdings geht i-MSCP einen anderen Weg als ispCP.

Gibt es davon vielleicht sogar noch mehr? Ich sehe zwar, dass die Projekte unterschiedlich heißen. Aber wo gehts denn in Zukunft wie weiter? Ist das Team nun auch zerstritten, dass unterschiedliche "Forks" weiter geführt werden.

Ich bin etwas verunsichert bzgl. der Sicherheit meiner nun vielleicht nicht mehr aktuellen ispCP1.0.7. Vielleicht benötige ich ja schon lange dringend ein Update, dieses aber jetzt nur aus "inoffiziellen" Quellen bekommen kann.

Genau aus diesem grund hat ShadowJumper sein Forum aufgemacht :) ispCP ist definitiv Tod, da sich beri Projektleader schon seit geraumer Zeit nicht mehr ums ispCP kümmern.

Kannst Du mir (wahrscheinlich auch vielen anderen) einen Rat geben, wie wir uns im Moment mit ispCP im produktiven Einsatz verhalten sollen? RC oder Betas wollte ich eigentlich nicht installieren ...

Ich würde erstmal ShadowJumpers ispCP benutzen. Es soll Fehöerbereinigt sein. Leider weiss ich das nicht soooo genau, da ich es einsetze.

Bei i-MSCP sieht es im moment so aus, das wir in den nächten Tagen oder zwei Wochen eine Beta 5 rausbringen.

Nach der Beta wird ca wieder 2 Wochen später die erste RC kommen. Sollten keine größeren fehler enthalten sein, wird i-MSCP in einer Stable released. ich denke es wird sich hier nur noch um ca. einen Monat handeln. Allerdings ohne Gewähr

Danach kann Jeder, der ispCP einsetzt auch ohne Probleme auf i-MSCP wechseln. Ein entsprechenden Script ist vorhanden und wird im Moment Optimiert und Fehler ausgebügelt
 

gOOvER

New Member
Vielen dank für Deine schnelle und umfangreiche Antwort!

Kannst Du dazu noch etwas sagen:

i-MSCP benutzt ispCP als Grundgerüst. Allerdings sind schon grosse Teile umgeschrieben wie z.B. die Engine. Diese ist nun wesetlich schneller. :) Dovecot wurde integriert und kann ohne rumwerkeln aktiviert werden.

Bei ispCP wurde nie eingebaut, was die Benutzer wollten. Bei i-MSCP ist das anders. z.B wurde im Trunk schon der php.ini Editor eingebaut, damit diese auch via GUI eingestellt werden kann.
 

Blister

Registered User
Wie wird man bei i-MSCP Updates installieren?
Manuell per SFTP/SCP oder automatisch per Klick im GUI?
 
Top