Anzeige:

Plesk Greylisting Manager

Celo1

New Member
Keine Einträge sichtbar

Hallo!

Ich kann keine Einträge sehen.
Die Black-/Whitelisten sind aber zu sehen.
Habe den Greylisting Manager jetzt abgeschaltet, sonst kommen keine Mails durch.
Habe Plesk 12.0.18.

Hat jemand Tipps für mich?

Danke,
Mario
 

Celo1

New Member
Keine Einträge sichtbar

<MOD>Full-Quote entfernt!</MOD>
Hallo!

Hat wirklich niemand Tipps für mich?

Danke,
Mario
 
Last edited by a moderator:

Celo1

New Member
Hallo!

Ich habe nach wie vor das Problem, dass ich keine Einträge sehen kann! :mad:
Bin ich tatsächlich alleine mit diesem Problem?
Habe Plesk 12.0.18 mit Debian 7.7.

Gruß
Mario
 

Onkel_Tom

New Member
Nach dem Update auf GLM 2.5 aktualisiert sich die Liste in GLM nicht mehr und der Server lehnt alle neuen eMails mit "451 4.7.1 Service unavailable - try again later;" ab, egal wie oft die probieren Ihre eMail Einzuliefern!

Plesk Version 12.0.18 Update #39

Die Fehler im von GLM im Plesk Admin Panel Log sind bei mir auch vorhanden:
Code:
[error] 32136#0: *1426 FastCGI sent in stderr: "Primary script unknown" while reading response header from upstream, server: , request: "GET /javascript/chk.js.php HTTP/1.1", upstream: "fastcgi://unix:/var/run/sw-engine.sock:", referrer: "https://xxx.xxx.xxx.xxx:8443/glm/index.php?cl_id=0"
[error] 32136#0: *1426 open() "/usr/local/psa/admin/htdocs/theme/common.css" failed (2: No such file or directory), server: , request: "GET /theme-skins//css/common.css HTTP/1.1", referrer: "https://xxx.xxx.xxx.xxx:8443/glm/index.php?cl_id=0"
[error] 32136#0: *1429 open() "/usr/local/psa/admin/htdocs/theme/main.css" failed (2: No such file or directory), server: , request: "GET /theme-skins//css/main.css HTTP/1.1", referrer: "https://xxx.xxx.xxx.xxx:8443/glm/index.php?cl_id=0"
[error] 32136#0: *1430 open() "/usr/local/psa/admin/htdocs/theme/main-buttons.css" failed (2: No such file or directory), server: , request: "GET /theme-skins//css/main-buttons.css HTTP/1.1", referrer: "https://xxx.xxx.xxx.xxx:8443/glm/index.php?cl_id=0"
[error] 32136#0: *1431 open() "/usr/local/psa/admin/htdocs/theme/custom.css" failed (2: No such file or directory), server: , request: "GET /theme-skins//css/custom.css HTTP/1.1", referrer: "https://xxx.xxx.xxx.xxx:8443/glm/index.php?cl_id=0"

den ersten Fehler kann man selbst schnell beheben:
glm/index.php in Zeile 41 "chk.js.php" in "chk.js" ändern.

Die css Geschichten sind nebensächlich... mir wäre wichtiger das mein Server die greylistings nicht pauschal ablehnt und das meine Anzeige wieder aktualisiert wird.

"chmod 755 /var/lib/plesk/mail/greylist"
und
"chmod 755 /var/lib/plesk/mail/greylist/*.db"
habe ich schon probiert, auch auf chmod 777, leider keine Änderung!

wrapper ist auch direkt auf dem Server, nach Anleitung mit der wrapper.c auf dem Download von GLM2.5, compiliert.

jemand ne Idee?
 

Onkel_Tom

New Member
"50 shades of Grey(listing)"

Ich habe das Problem gelöst!

Punkt 1:
Durch die ab Version 2.4 eingesetzte automatische Funktion der Rechtevergabe für die sqlite Datenbank hat sich bei jedem Aufruf des Greylisting Managers im Plesk Panel die Rechte des Verzeichnisses auf 755 und der .db Datei auf 666 geändert. Da muss man erst mal drauf kommen....

Grund ist ein Schreibfehler von haggybear (775 wird geprüft, aber 755 bei Abweichung gesetzt)

Lösung:
In der Datei paa.class.php die Textstelle (Zeile 63) mit der Rechtevergabe wie folgt ändern:
Code:
if($db_data != "0775") exec('sh/wrapper "1" "chmod" "07[COLOR="Red"]75[/COLOR]" "'.$db_path["dirname"].'"');

Das Verzeichniss muss zwingend chmod 775 erhalten sonst ist kein Zugriff auf die db files möglich und man erhalten im maillog folgende Zeilen:
Code:
greylisting filter: Starting greylisting filter...
greylisting filter: Unable to execute update from data table query: attempt to write a readonly database
greylisting filter: Unable to update record into data table
greylisting filter: Unable to create record into data GL table

Punkt 2:
Die css Fehler in der /var/log/sw-cp-server/error_log beim Aufruf des Greylisting Managers habe ich wie folgt gelöst (Plesk 12.0.18!)

In der Datei glm/index.php
Code:
<script language="javascript" type="text/javascript" src="/javascript/chk.js.php"></script>
ersetzen mit:
Code:
<script language="javascript" type="text/javascript" src="/javascript/chk.js"></script>

und:
Code:
<link rel="stylesheet" href="/<?php echo $glm->getPleskSkin();?>/css/common.css" type="text/css" />
<link rel="stylesheet" href="/<?php echo $glm->getPleskSkin();?>/css/main.css" type="text/css" />
<link rel="stylesheet" href="/<?php echo $glm->getPleskSkin();?>/css/main-buttons.css" type="text/css" />
<link rel="stylesheet" href="/<?php echo $glm->getPleskSkin();?>/css/custom.css" type="text/css" />

ersetzen mit:
Code:
<link rel="stylesheet" href="/theme/css/common.css" type="text/css" />
<link rel="stylesheet" href="/theme/css/main.css" type="text/css" />
<link rel="stylesheet" href="/theme/css/main-buttons.css" type="text/css" />
<link rel="stylesheet" href="/theme/css/custom.css" type="text/css" />

jetzt schnurrt wieder alles wie vorher!

Vielen Dank haggybear für dieses Addon!!!!

Beim nächsten Update könntest Du dann auch gleich den Typo in der INSTALL.txt beheben:
Code:
-Set chmod of the directory you made above to 7[COLOR="Red"]55[/COLOR] ("chmod 7[COLOR="Red"]77[/COLOR] glm")

Grüße
Tom
 

Onkel_Tom

New Member
gerne doch!
schön das ich auch mal was zurückgeben konnte, mir wurde hier im Forum auch schon sehr viel geholfen.
 

Borsti92

New Member
Eine Frage,

aktualisiert sich die Liste live oder nur täglich.

Ich habe eben Graylisting im Plesk aktiviert und den GLM2 installiert.
Wrapper noch mal selber kompiliert leider ist die Liste leer.

Datenbank Rechte habe ich auch mal gesetzt wie im Readme.

Plesk Version 12 und Centos 7
 

Holgi

New Member
hallo, kann ich auch irgendwie einen IP Bereich für Blacklisting angeben?
Ja, das würde mich auch interessieren! Konnte bisher durch manuelle Angaben der Form xx.xx.xx. oder xx.xx.xx.* nichts bewirken. Die Spamer kommen trotzdem durch und man müsste 255 IP-Adressen manuell / einzeln blocken ...
 

druckgott

Blog Benutzer
hallo, seit dem update auf 2.5.1 werden bei mir keien Mails mehr gelistet.
Davor hat es einwandfrei funktioniert, hab es auch nochmal ganz neu installiert, hilft auch nix.

Hat sonst jemand auch noch das problem?

//edit mit 777 auf dieses Verzeichnis und die Dateien *.db mit 755 geht es nicht.
"chmod 777 /var/lib/plesk/mail/greylist"
"chmod 777 /var/lib/plesk/mail/greylist/*.db"

Im code habe ich folgendes geändert:
/opt/psa/admin/htdocs/paa.class.php

if($db_data != "0777") exec('sh/wrapper "1" "chmod" "0777" "'.$db_path["dirname"].'"');
$db_data = substr(sprintf('%o', fileperms(DB_FILE_DATA)), -4);
if($db_data != "0777") exec('sh/wrapper "1" "chmod" "0777" "'.DB_FILE_DATA.'"');
$db_data = substr(sprintf('%o', fileperms(DB_FILE_SETTINGS)), -4);
if($db_data != "0777") exec('sh/wrapper "1" "chmod" "0777" "'.DB_FILE_SETTINGS.'"');
}

dort war allerdings denke ich ein auch noch ein bug in der Zeile bevor ich es geändert habe, diese hies nämlich:
if($db_data != "0775") exec('sh/wrapper "1" "chmod" "0755" "'.$db_path["dirname"].'"');

Kann das sein?
 
Last edited by a moderator:

Holgi

New Member
Ja, das würde mich auch interessieren! Konnte bisher durch manuelle Angaben der Form xx.xx.xx. oder xx.xx.xx.* nichts bewirken. Die Spamer kommen trotzdem durch und man müsste 255 IP-Adressen manuell / einzeln blocken ...
Würde nochmals gerne den Beitrag hochschieben. Kann man das ggf. über ein Skript auf dem Server selbst machen? Wäre dankbar, wenn es hier ein kurzes Feedback geben würde.
 

M.R

New Member
Hat jemand die Version 2.5.2 vom Greylisting Manager schon auf Plesk Version 12.5.30 getestet?
wäre dankbar über info bevor ich mein System Lahm leg ;)
 

Onkel_Tom

New Member
Bei mir läuft der GLM 2.5.2 unter Plesk 12.5.30 und das weitgehend problemlos. Nur beim Öffnen werden oben nicht gleich die Summen für das Mailaufkommen ausgegeben, aber spätestens nach dem zweiten oder dritten Start stehen die Werte dann drin.
 

Holgi

New Member
Mehrfacheinträge in persönlicher Whitelist

Hallo, in der persönlichen Whitelist/Blacklist ist meine Email-Adresse nun mehrfach aufgelistet mit exakt denselben Einträgen für White- und Blacklist.
Die Einträge wurden durch ein Plesk-Backup und Restore auf einem anderen Server übertragen. Wollte die Einträge nun löschen. Dabei gibt es keine Fehlermeldung, aber die Einträge verschwinden auch nicht!

Hilfe , wie kann ich die Einträge von Hand aus der Datenbank löschen? Ist das irgendwo nachzulesen?

- Holgi -

glm252 unter Plesk 12.5 (Ubuntu 14.04LTS)
 

onkel172

New Member
fehlerhafte Darstellung

Hallo,

ich habe seit kurzem einen neuen Server mit Ubuntu 16.04 und Plesk Onyx 17.5
Ich nutzte bisher das Spamdyke Controlpanel und war sehr zufrieden. Jetzt bin ich auf den GLM2 umgestiegen und hab ihn auch am laufen. Nur stimmt die Darstellung bei mir nicht. Die Menüpunkte sind alle zusammengeklatscht. Ich schätze mit Onyx wurde auch einiges in der Darstellung des Panels verändert. Das ändern von Skins oder Browsern brachte keinen Unterschied, also gehe ich mal von einer geänderteten internen Interpretation von Plesk aus. Ich will jetzt nicht von Hand die CSS durchklappern, wenn es mit dem nächsten Update überschrieben wird. Hat noch jemand die Probleme oder sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht.

LG onkel172
 

Attachments

  • 1.PNG
    1.PNG
    30.3 KB · Views: 295
  • 2.PNG
    2.PNG
    31.6 KB · Views: 272
Top