Erfahrungen mit Servdiscount? Alternativen?

MadMakz

Member
Hm, ihr (MyLoc) habt anscheinend ein kleines Problem mit dem Auto(?)-Setup des Remote-Managements.
Ich habe jetzt den zweiten (Supermicro-)Server bei dem das initiale Remotepasswort nicht funktioniert, wobei das erste mal der Server gleicher Bauart unter eurer Marke Webtropia lief und schon etwas länger zurück liegt.

Edit: Kann man selbst mit ipmitool beheben.

Für andere mit dem Problem
modprobe ipmi_devintf && modprobe ipmi_si
apt-get install ipmitool
ipmitool user list <- User ID finden
ipmitool user set password <uid>
 
Last edited by a moderator:

knoppers

Registered User
Hm, ihr (MyLoc) habt anscheinend ein kleines Problem mit dem Auto(?)-Setup des Remote-Managements.
Das kann ich teilweise bestätigen. Bei meinem damaliger Webtropia Server ging das Initial Passwort ebenfalls nicht & musste von Hand gesetzt werden.

Was mich jedoch seit dem 1. Server nervt ist, dass ich das Remote Managment im Kundencenter erst neustarten muss bevor ich die Konsole öffnen kann. Keine Ahnung was das soll.
 

MadMakz

Member
...

Aber naja ich glaube da kann man eh nicht mit sich reden lassen..
Weil das auch nicht der tiefere Sinn der Marke Servdiscount ist, soweit ich das sehe, sondern eher etwas das man in Zukunft od. evtl auf Anfrage von myloc.de erwarten könnte (jup, da kann man neuerdings auch Server direkt beziehen).
 

Orebor

He who dances with pointers
Die gibt es immer.
Nur muss man sich als Anbieter eben irgendwo positionieren, wenn man dann anfängt, dass man auf allen Hochzeiten tanzt, geht man schnell unter.

Wenn ich günstig/billig sein will, dann muss ich auf Service verzichten, denn dafür müssen wiederum Mitarbeiter bezahlt werden. Das sind Kosten, die dann wiederum auf alle Produkte umgelegt werden.
Oder man legt sie nur auf das einzelne Produkt um, welches dann aber plötzlich nicht mehr billig ist, sondern einfach teuer.

Hetzner hat das über das Flexi-Pack gelöst, welches aber im Monat € 15,00 kostet und damit ist der Server dann auch nicht mehr "billig".
 

CSMesh

New Member
Wie gesagt ich würde es für gut heißen, wenn an dieser Stelle ( was Aufrüstung von Festplatten angeht ) nachgebessert wird um Kunden auch länger an ihr Produkt zu binden.

Was mir auch noch aufgefallen ist, dass viele Server von der Leistung her nicht so stark sind wie der i7-4970k für 49,95€ und wesentlich teurer bei Servdiscount angeboten werden und dies sogar mit weniger Funktionsumfang.
 

fudgi

New Member
serverdiscont speed

Wenn ich die Dateien über http://speed.myloc.de/ lade habe ich fullspeed (50 mbit), aber von meinem eigenen Server (mit angebl. garantierter bandbreite von 500 mbit) kann ich nur mit ca. 15-20 mbit downladen.
Beim Test vom download des servers erreiche ich 113 MB/s aber beim upload kann er mir nicht mal lächerliche 50 mbit bieten? sehr merkwürdig
 

MadMakz

Member
Wenn ich die Dateien über http://speed.myloc.de/ lade habe ich fullspeed (50 mbit), aber von meinem eigenen Server (mit angebl. garantierter bandbreite von 500 mbit) kann ich nur mit ca. 15-20 mbit downladen.
Beim Test vom download des servers erreiche ich 113 MB/s aber beim upload kann er mir nicht mal lächerliche 50 mbit bieten? sehr merkwürdig
Kann bestätigen das die Anbindung heute mal wieder lahmt.

Getestet aus Segment "Orange" und "Amber" nach Accelerated/IPP. An Wochenenden ist da echt der Stöpsel drinn'.

Edit: Intern ist alles OK mit 62MB/s
 
Last edited by a moderator:

Fusl

Blog Benutzer
Hat jemand anderes auch noch Probleme mit Neuinstallationen? Ich hab von jemanden aus dem Forum einen Servdiscount-Server übernommen welcher eine defekte Festplatte hatte. Die wurde ausgetauscht und seitdem das passiert ist dauern Neuinstallationen mehrere Stunden (bzw. jetzt schon fast einen ganzen Tag). Wenn denn mal die Neuinstallation fertig ist funktioniert das System super, bis auf ein einziges Problem: Das RAID wurde nicht erstellt und das ganze OS auf /dev/sda geschrieben was für mich eher kontra-produktiv ist. Machen die bei SD die Neuinstallationen noch händisch oder wie?

Ansonsten kann ich mich eigentlich kaum beklagen. 3 andere Server dort laufen super.
 

knoppers

Registered User
Das Problem mit der Neuinstallation hatte ich ebenfalls vor einiger Zeit mit einem Server von Webtropia. Der Server konnte ohne eingriff des Supports nie die Installation komplett abschließen.
 

datADMIN

New Member
Das Problem mit der Neuinstallation hatte ich ebenfalls vor einiger Zeit mit einem Server von Webtropia. Der Server konnte ohne eingriff des Supports nie die Installation komplett abschließen.
Das Problem hatte ich auch einmal, habe dann schnell vom Support Hilfe bekommen und dann lief die Kiste wieder. Im Anschluss nochmals eine NI durchgeführt diese lief dann problemlos durch.
 

fudgi

New Member
aber das speedproblem ist leider immer noch, ich kann grade mal mit 5 mbit im moment vom eigenen server laden, überall anders habe ich fullspeed... so schlecht kann doch kein Routing sein.... und wie lange soll das noch so andauern...
 

datahost

New Member
Ich bin seit April Kunde mit einen Server bei Servdiscount, was die Anbindung angeht hatte ich noch keine Probleme. Habe dieser aber nicht regelmäßig gemessen.

Ein anderes Problem:

Die Bereitstellung einer KVM scheint sehr lange zu dauern, wobei man 25 Euro für 48h bezahlt. Ich habe vor ca. 24h eine Bestellt und noch keine erhalten.
 

arome

New Member
Bin seit Kurzem auch Kunde bei Servdiscount. Läuft soweit alles, allerdings ist mir aufgefallen, dass scheinbar bei 200Mbit/s in beide Richtungen gedrosselt wird, selbst Mittags. Ist nun kein dramatisches Problem, allerdings wurde ja einerseits keine Drosselung und eine Peak-Bandbreite von 300Mbit/s zugesichert.

Ist das sonst noch jemandem aufgefallen?
 

datADMIN

New Member
Bin seit Kurzem auch Kunde bei Servdiscount. Läuft soweit alles, allerdings ist mir aufgefallen, dass scheinbar bei 200Mbit/s in beide Richtungen gedrosselt wird, selbst Mittags. Ist nun kein dramatisches Problem, allerdings wurde ja einerseits keine Drosselung und eine Peak-Bandbreite von 300Mbit/s zugesichert.

Ist das sonst noch jemandem aufgefallen?
negativ, habe mehrmals hintereinander getestet kam nie unter 50mb/s:

Code:
--2016-01-26 12:59:47--  http://lg.ip-projects.de/1000MB.test
Reusing existing connection to lg.ip-projects.de:80.
HTTP request sent, awaiting response... 200 OK
Length: 1000000000 (954M)
Saving to: ‘/dev/null’

100%[========================================================================================>] 1,000,000,000 56.4MB/s   in 17s

2016-01-26 13:00:04 (54.7 MB/s) - ‘/dev/null’ saved [1000000000/1000000000]
 
Last edited by a moderator:

arome

New Member
Danke für die Info. Hatte jetzt mal deinen Server getestet und komme wieder auf exakt 200Mbit/s. Dann ist mein Port vermutlich falsch konfiguriert, werde mal ein Ticket eröffnen. :)
 

Kovah

New Member
Möchte auch kurz meine Erfahrungen mit Servdiscount schildern.

Bin seit fast drei Jahren Kunde bei Webtropia / Servdiscount, die beide zu myLoc gehören. Hatte verschiedene Server in der Zeit, vom vServer über die Root Server bis hin zu dedicated Servern von Supermicro.
In dieser ganzen Zeit hatte ich bisher nur ein Mal "größere" Probleme, da ich an der Netzwerkkonfiguration etwas geändert hatte und danach die Netzwerkfestplatte (HP Moonshot Server) ständig nicht mehr erreichbar war.
Die Probleme konnten aber innerhalb eines Tages und nach langem Mail Verkehr mit dem Support behoben werden.
Was die anderen Server angeht, hatte ich bis dato keine Probleme. Bis auf geplante Wartungsarbeiten (1-2 Mal pro Jahr, stets gegen 2-3 Uhr unter der Woche) hatte ich keinerlei Probleme mit der Technik selber, wenn überhaupt dann nur selbst verschuldete Ausfälle. :D

Wenn ich mal mit dem Support zu tun hatte, habe ich in der Regel innerhalb einer Stunde eine Antwort bekommen. Keine Satzbausteine, keine verallgemeinerten Antworten. Der Support war immer freundlich und hilfsbereit.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden und werde weiterhin Kunde bei Servdiscount / Webtropia / myLoc bleiben. Für den Preis wird einem meiner Meinung nach ordentlich was geboten.
 
Top