• This forum has a zero tolerance policy regarding spam. If you register here to publish advertising, your user account will be deleted without further questions.

Wo am besten Domains hosten??

Status
Not open for further replies.
neptun said:
Hallo,

ich habe seit heute (05.04.2006) um 8.oo Uhr versucht die Vertriebshotline
(0800er Nummer) anzurufen. Leider ist jeder Mitarbeiter bis jetzt ca.
14.oo Uhr im Gespräch. Bei allen anderen konnten Fragen kurzfristig per
Telefon geklärt werden. Am besten und freundlichsten war hier Schlundtech.
Leider gibt es hier und da ein paar Fragen. Bei allen sind die Infos auf deren
Webseiten eigentlich sehr dürftig. :-(

Guten Tag,

das kann ich mir eigentlich gar nicht vorstellen, dass niemand drangegangen ist weil über die nummer den ganzen tag gesprochen wird. haben sie eine nachricht auf dem ab noch hinterlassen? wenn ja habe ich nichts erhalten, denn diese werden mir direkt weitergeleitet, und ich hätte mich bestimmt gemeldet.

per email erreichte uns/mich aber auch nichts :(
 
MOD: Tragt Eure Streitigkeiten woanders aus.
 
Last edited by a moderator:
Hallo

Ich möchte ein paar zusätzliche de-Domains registrieren. Deshalb jetzt und hier: Wie lautet denn eine aktuelle Antwort auf die Frage des Threadstarters?

Gruß

mic
 
Antworten kann es viele geben. :)
Ich hab mich allein wegen Preis, Service und Möglichkeiten auf Schlundtech festgelegt.

huschi.
 
HI
Ich suche nach einem Anonymen Hoster wo ich nicht meine Bank Daten oder meine Persönlichen Daten eingeben muss. Kann mir da einer etwas empfehlen. :)
 
HI
Ich suche nach einem Anonymen Hoster wo ich nicht meine Bank Daten oder meine Persönlichen Daten eingeben muss. Kann mir da einer etwas empfehlen. :)

Zumindest bei .de Domains wirds sowas nicht geben! Das steht einfach im Reglement. Und wie willst Du denn die Domains bezahlen, wenn Dich der Hoster nicht mal beim Namen kennt?

Kurzum, das geht schlicht nicht. Schlimmer noch: wenn offensichtliche Fehleingaben nachgewiesen werden können, oder KEINER erreichbar ist, dann kann eine Domain auch auf Antrag gelöscht werden - OHNE Einverständnis des Domaineigners.

Bei com Domains gibts wohl nen "Privacy mode", der zumindest die persönlichen Daten nicht im Whois aufführt. Der Provider muss Dich aber trotzdem kennen.

Thunda
...im Internet ist keiner anonym...;) :p
 
Bezahlen ist ja kein problem einfach überwiesen und als kommentar (für domain www.blabla.org)

Gibt es Privacy mode auch bei .org domains ?

Hab keine lust das jeder meine Adress raus findet. :rolleyes:

Wenn es nicht geht muss ich halt Fake daten nutzen. :cool:
 
Und wie sollen die das raus bekommen wenn die daten richtig sind oder nicht. Ich könnte ja auch umgezogen sein. :D
Einfach nur die handy nummer von der prepaid karte richtig angeben und gut ist es. ;)
Kein bock mehr das jeder meine persönlichen daten sieht. :mad:
 
Auch wenn man umgezogen ist, ist man verpflichtet, die aktuellen Daten dem Registrar mitzuteilen.

Sollte jemand versuchen, dich auf dem Postweg zuerreichen, koennte er dann herausfinden, dass deine Adresse nicht (mehr) stimmt. Dies wird er dann, wenn er nett ist, deinem Registrar mitteilen, welcher dann vielleicht versuchen wird, dich zu erreichen.
Andernfalls geht's direkt an die Vergabestelle und die koennen deine Domain dann loeschen.
 
Also erstes müssen sie alle optionen ausnutzen um mich zu konatkieren wenn sie den Domain löschen wollen. Sonst breüchte man ja auch keine Telefon nummer anzugeben.
Und ich muss ja auch nicht auf jeden Post die ich bekomme drauf antworten. ;)
 
Last edited by a moderator:
Und ich muss ja auch nicht auf jeden Post die ich bekomme drauf antworten. ;)
Das siehst Du falsch.
Spätestens ein Trasit-Brief der Denic muß beantwortet werden. Kommt dieser zur Denic zurück gilts Du als nicht auffindbar.
(siehe Domain-Transit )

Und wie Guin schon sagte, liegst Du in der Pflicht die Daten wahrheitsgemäß zu pflegen. Dahier steckt sogar noch viel mehr: Unwahre Angaben stellen einen Betrugsfall dar.

huschi.
 
...stellt sich eh die Frage warum man seine Daten so komplett anonym halten WILL!?

Gut, dass man vielleicht nicht unbedingt im Whois stehen müsste... das ist das eine, aber WARUM soll einen nicht mal der Provider beim Namen kennen? Das kann doch eigentlich nur für einen Fall nützlich sein: WAREZ o.ä.!

Thunda
 
Status
Not open for further replies.
Back
Top