Support4Hosters.de stellt sich vor!

witzi

Blog Benutzer
MOD EDIT: Fullquote angepasst.
Wichtig sind allein die Angaben nach TMG §5 (allgemeine Informationspflichten) die Angaben zur schnellen Kontaktaufnahme (einschließlich der Adresse der elektronischen Post).

Super, danke dir für den Hinweis! Die Angaben nach TMG §5 sollten ja alle beeinhaltet sein.

EDIT:
Sorry, ich bin nicht dein Lektor. Lies dir deine Seiten doch einfach nochmal laut selber vor. Die haben ja nicht den Umfang eines Romans, es sollte also keine Stunden dauern.

Alles klar, danke dir trotzdem!
 
Last edited by a moderator:

GwenDragon

Registered User
Also das wäre mir neu?
Du kannst dich nicht mit einem Ausschluss (Disclaimer) aus der Haftung stehlen.
Wenn man sich irgendwo auf irgendwelchen Webseiten Impressi generieren lässt, entbindet das nicht von Haftung.
Dir ist nicht klar, dass sich Haftungsausschluss und Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt widerspricht?


OHA Ein Landsmann ;) Grias die Gott! ;)
Landsmann?! Ich bin Fränkin, du Doldi.

Ansonsten hast du mit Usability udn Markup wenig zu tun gehabt, oder?
Der Hoster erkennt das auch, aber mir gefällt es persönlich so besser in der Navigation.
Achso. Und ich dachte schon, dass dein CMS zu dusselig ist. Ist also ein künstlerischer Effekt, in der Navi keine Umlaute zu können.
Irritierend, denn in deinen anderen Texten kannst du sehr wohl Umlaute verwenden.

Was genau meinst du mit verschwommen?
Okay? Also ich benutze Chrome und bei mir kommt das eigentlich ganz gut rüber..
Das Kontrastverhältnis 3,2:1 ist grausig gering!
Zum verschwommenen Webfontrendering: Wenn du alles nur in Chrome testest, wundert mich nichts. IE und Opera 12 zeigen den Font nicht so scharf gerendert.

Noch was:
Site search im Suchfeld.
Inline-CSS für Text.
Überschriften zweiter Ordnung mit Doppelpunkt.
Dynamische Überschrift auf der Startseite?
Keine Kennzeichnung für WCAG und ARIA?
Lang-Attribut im Markup passt nicht überall zu Content. ONLINE ist nicht de, site search auch nicht.


Auch wenn du in Internetdienstleitung machst, solltest du dich mit Typographie, Zugänglichkeit und und Usability auskennen.
Auch Techniker sollten logisch und syntaktisches Markup erstellen können.

Wordpress kann jeder.

Weitere Tipps und Korrekturlesen gibt's nicht für lau. Lass dir mal jemand professionell über deine Website schauen, der/die Ahnung vom Texten und vom Webdesign hat.
 
Last edited by a moderator:

GwenDragon

Registered User
You confess: Support4Hosters.de – We solve YOUR troubles!

Man, you have much trouble in your markup! Don't argue, that YOU can solve troubles of customers;)

SCNR

Lass sowas weg, denn solange Web-Profis sehen, wo beim Web deine Schwächen liegen, liest sich sowas eher nach Skriptkiddie als nach seriösem Anbieter.

//EDIT:
Homepädsch? Himmel, sowas als professioneller Anbieter? Homepage hieß das zu AOL-Zeiten. Das Trumm heißt Website und was meist Home genannt wird, die Startseite.
Homepage sagen nur Leute, die sich Webseiten mit Frontpage zusammen klicken, hüpfende, blinkenden Grafiken á la 1990 haben.

Wenn du zahlende Kunden willst, ist es sinnvoll, dass deine Texte nicht Alltagsjargon sonder fachlich kompetent sind.
 
Last edited by a moderator:

witzi

Blog Benutzer
Ja, ich muss zugeben, dass du relativ früh erkannt hast, dass meine stärken mehr in der Technik liegen anstatt im Front-End :p

Erledigt, zu dem Zeitpunkt hab ich krampfhaft nach nem Motto gesucht und mir ist nichts besseres eingefallen *g*
 

TerraX

Active Member
[...]Mach doch lieber Dein Bild auf "Über uns" auf die Frontseite und bau die Site auf, um DICH darzustellen. [...]
Aber bitte nicht dieses Bild! Keine Ahnung welcher Hobbyfotograf das gemacht hat aber das ist bestenfalls als Portraitfoto im privaten Facebook-Profil geeignet. Es muss nicht immer Anzug, Krawatte und Kragen sein - aber casual business sollte schon sein. Von der unvorteilhaften Belichtung usw. ganz zu schweigen.

Zum fachlichen: Du solltest Deine Zielgruppe überdenken. Für mich klingt das eher nach, da bietet jemand neutrale Consulting-Leistungen (die auch konkrete technische Unterstützungsleistungen beinhalten können) für Privatleute, Kleinbetriebe und Vereine an, die erweiterte technische Lösungen brauchen aber nur über schmales Budget verfügen.

Du hattest ja schon angedeutet, dass Du sehr wohl auf evtl. Konflikte mit Deinem AG achten musst. Ich gehe davon aus, dass die Dir erteilte Genehmigung für die Nebentätigkeit eher wie von mir beschrieben auszulegen ist. Damit sind Konflikte nämlich ausgeschlossen und dann passt das auch mit der Nebentätigkeit.

Für mich ergibt sich bisher noch nicht wirklich schlüssig, was Du konkret für Leistungen anbieten willst/kannst. Die Dienstleistungspakete sollten präziser und detaillierter vorgestellt werden.

Thema Referenzen: Tote Referenzen sind schlecht. Solltest Du in Deiner Aus-/Weiterbildung konkrete anerkannte Zertifizierungen erworben haben, gib besser die an. Dein "Lebenslauf" ist für Dein Alter Referenz genug. Und wenn Du Referenz-Projekte angibst, dann schreib auch ausführlicher dazu, was Du dort konkret gemacht hast.

Nach langer Vorbereitungsphase, ist es nun geschafft. Die Seite ist ONLINE!
Und in China ist ein Sack Reis umgefallen ... Was hat das mit Deinem Geschäft zu tun? Sag' lieber mehr über Deine Geschäftsidee und Ziele. Schön dekorierte Schauffenster sind wichtig um Kunden anzulocken. "Wir haben 2 Jahre gebraucht, um unseren Laden aufzumachen" interessiert keine Sau.
 
Last edited by a moderator:

witzi

Blog Benutzer
@TerraX

Danke auch dir für deine Kritik. Ja, ich muss in der Tat neue Fotos machen lassen... Was ich gar nicht mag sind Anzüge aller Art.. Das passt einfach nicht zu mir, und jeder der mich kennt, weiß das auch *g* - Ich hatte gehofft, genau mich von den anderen damit etwas abzuheben.. Eben weil ich ein lockeres, offenes Verhältnis zu meinen Kunden (auch hier im Hauptberuf) hab.

Zum Fachlichen: Ich will im Moment noch keine feste Zielgruppe definieren, da ich in der Tat auch für größere Firmen im Hostingumfeld aktiv werden darf (da mein AG das nicht im Portfolio hat)
Mit dem Dienstleistungsportfolio geb ich dir aber durchaus recht.

Referenzen: Auch hier danke für die Anmerkungen. Das werde ich ebenfalls noch etwas überarbeiten müssen.
 

GwenDragon

Registered User
Das Bild auf UeberMich sieht danach aus als ob ein 17jähriger Kiddie diese Domain betreibt.
Breitbeinig leger, kumpelig, nun ja. Wenn's Frauen oder manche schwule/bi Männer mögen... Aber das sieht dann eher nach einem Partner-/beratungsportal für Kiddies oder Gays aus. ;)

Ach je, lieber viele Leute fragen wie sowas auf andere wirken kann.

Anzug muss nicht sein, aber es gibt auch lockeres Geschäftsoutfit.
Wenn du meinst, du kommnt auch so an Kunden oder deine Zielgruppe ist eben nicht das gut zahlende, dann passt auch Freizeitlook.
 

GwenDragon

Registered User
Ich bin bös:
Du benutzt Piwik. Wo sind deine konkreten Hinweise auf den Datenschutz udn die Datenerhebung beim Besuch der Website?

Wie willst du Kunden supporten, wenn dir Grundwissen fürs Web fehlt?
Dein Hinweis zum Datenschutz int wohlmöglich mangelhaft.

Was machst du wenn dich ein Wettbewerber abmahnt, weil du schludrig auf deinen Websites gearbeitet hast?
 
Last edited by a moderator:

Thunderbyte

Moderator
Staff member
Noch was zu dem Wordpress: abgesehen von den fehlenden Sonderzeichen im Menü ist selbiges auch selten schlecht (umgesetzt). Denn auf Referenzen und Kontakt bleibt einem nur die Wahl, wieder auf Home, Impressum oder Datenschutz zu gehen, wobei auf diesen beiden Seiten wiederum kein Weg weiter führt. Normalerweise nimmt man da doch ein Template, das einem ein Topmenü mit mehreren Ebenen bietet (mit Wordpress Menü Feature kann man das wunderbar konfigurieren) und/oder ein aktuelles, responsives Template, das auf mehreren Displaygrößen gut aussieht. Oder man verwendet zumindest für ALLE Seiten ein Content-Template, das die Sidebar immer einblendet.

Weiterhin sollte man unter Settings - Permalinks selbige an etwas sinnvolleres anpassen, z.B. "Month and name", dann kommt statt http://support4hosters.de/?page_id=31 halt das viel bessere http://support4hosters.de/ueber-mich/

Dass grau auf hellgrau nicht gut ist, wurde ja schon festgestellt. Es gibt so viel schönere und modernere Themes. Keine Ahnung wieso Du gerade das gewählt hast.

EDIT: Mach doch mal GUTE Seiten mit dem folgenden Inhalt: was biete ich wie an, wer bin ich (keine toten Referenzen), wie können Sie mit mir in Kontakt treten
 
Last edited by a moderator:

witzi

Blog Benutzer
Ich bin bös:
Du benutzt Piwik. Wo sind deine konkreten Hinweise auf den Datenschutz udn die Datenerhebung beim Besuch der Website?

Wie willst du Kunden supporten, wenn dir Grundwissen fürs Web fehlt?
Dein Hinweis zum Datenschutz int wohlmöglich mangelhaft.

Was machst du wenn dich ein Wettbewerber abmahnt, weil du schludrig auf deinen Websites gearbeitet hast?

Da warst du aber Fix.. Ich habe Piwik vor ca. 1,5 Stunden erst eingebaut und hätte den Datenschutzhinweis noch ergänzt, was ich soeben gemacht habe ;)
 

TerraX

Active Member
@TerraX

Danke auch dir für deine Kritik. Ja, ich muss in der Tat neue Fotos machen lassen... Was ich gar nicht mag sind Anzüge aller Art.. Das passt einfach nicht zu mir, und jeder der mich kennt, weiß das auch *g* - Ich hatte gehofft, genau mich von den anderen damit etwas abzuheben.. Eben weil ich ein lockeres, offenes Verhältnis zu meinen Kunden (auch hier im Hauptberuf) hab.[...]
Arbeit ist Arbeit und Schnaps ist Schnaps. Du willst Dich Deinen Kunden sicherlich nicht kumpelhaft präsentieren, sondern offen, freundlich und kompetent. Das sollte sich auch im Outfit wiederspiegeln.

Das solltest Du auch hauptberuflich beachten. Kleider machen Leute. Lass Dich da mal beraten, wie ein cooles, junges casual business für Dich aussehen könnte.
 

witzi

Blog Benutzer
Arbeit ist Arbeit und Schnaps ist Schnaps. Du willst Dich Deinen Kunden sicherlich nicht kumpelhaft präsentieren, sondern offen, freundlich und kompetent. Das sollte sich auch im Outfit wiederspiegeln.

Das solltest Du auch hauptberuflich beachten. Kleider machen Leute. Lass Dich da mal beraten, wie ein cooles, junges casual business für Dich aussehen könnte.

Damit hast du auf jeden Fall recht! Wie gesagt, ich bin euch dankbar für eure Tipps, da ich in der "Unternehmensbranche" ja doch noch neu bin. Bisher war ich nur der kleine Techniker, der nur umgesetzt hat...
 

Thunderbyte

Moderator
Staff member
...und dann willst Du "Hostern helfen"? Meinst Du nicht, dass das etwas hoch gegriffen ist? Wie schon erwähnt, halte ich Deine Zielgruppe für nicht sinnvoll.
 

witzi

Blog Benutzer
...und dann willst Du "Hostern helfen"? Meinst Du nicht, dass das etwas hoch gegriffen ist? Wie schon erwähnt, halte ich Deine Zielgruppe für nicht sinnvoll.

Naja, das technische Know-How ist ja da. Nur das Unternehmerische ist noch im Aufbau.. Deswegen nehme ich ja eure Kritik wohlwollend an und schmettere Sie nicht ab.
 

GwenDragon

Registered User
Die Abfrage ob man Piwiks Erfassung zulassen will, auf der Datenschutzseite ist zu spät! Sowas sollte beim ersten Besuch der Seite abgefragt werden, wenn des rechtssicher sein soll.
 

TerraX

Active Member
Damit hast du auf jeden Fall recht! Wie gesagt, ich bin euch dankbar für eure Tipps, da ich in der "Unternehmensbranche" ja doch noch neu bin. Bisher war ich nur der kleine Techniker, der nur umgesetzt hat...
Und genau deswegen solltest Du Thunderbytes Vorschlag als auch meine bzgl. Deines Geschäftsmodells nochmal kritisch auf den Prüfstand stellen. M.E. findest Du damit mehr potentielle Kunden (vor allem auch hier) und das entspricht auch mehr Deinem bisherigen Erfahrungsstand.
 

witzi

Blog Benutzer
Ich danke euch auf jeden Fall für eure wertvollen Hinweise. Wie gesagt, ich nehm mir das alles durchaus wirklich zu Herzen. Ich bin ja schon lange ein Stamm"leser" dieses Forums und hab mir auch echt schon wirklich viele Tipps hier geholt.

Es war ein "Risiko" für mich, meine Seite hier vorzustellen, da ich wusste, die Community würde mich "auseinander" nehmen. Ich muss aber ehrlich sagen, ich bin froh, das ich es gemacht habe, denn eure Anmerkungen sind alle begründet und helfen mir weiter.

Ich nehme mir diese To-Do's jetzt auf jeden Fall mit und überarbeite das alles nochmal, sei es das Konzept, die Homepage oder anderes :)

Danke euch für eure Zeit!
 

GwenDragon

Registered User
Datenschutz
...
Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Doch werden sie! Udn zwar beim ersten Besuch deiner Seiten!
Wie erklärst du damit dass Piwik an eine dritte Domain piwik.witzies.de sendet?

Deine Datenschutzerklärung ist anfechtbar.

Last dich bitte mal beraten was Internetrecht und Einzelunternehmer anbelangt. Somnst steuerst du auf deien erste Abmahnung oder Schlimmeres zu.

Ich bin ja brav ;)
 
Last edited by a moderator:

TerraX

Active Member
[...]Es war ein "Risiko" für mich, meine Seite hier vorzustellen, da ich wusste, die Community würde mich "auseinander" nehmen. Ich muss aber ehrlich sagen, ich bin froh, das ich es gemacht habe, denn eure Anmerkungen sind alle begründet und helfen mir weiter.[...]
Das war kein Risiko sondern ein ergebnisoffener Praxistest. Und ein guter Techniker ist noch lange kein geborener perfekter Unternehmer. Dir fehlt einfach noch entsprechende Lebenserfahrung, von daher war das Bewertungsergebnis in gewisser Weise erwartbar. Aber das ist nicht schlimm, wer nichts riskiert, wird sich auch kaum weiterentwickeln.

Also bitte zurück ans Reißbrett und Entwurf Geschäftsmodell/Präsentation komplett überarbeiten. Dann schauen wir uns gern den nächsten Anlauf an. Nimm Dir aber bitte Zeit dafür. Schnellschüsse bringen nix.
 
Top