• This forum has a zero tolerance policy regarding spam. If you register here to publish advertising, your user account will be deleted without further questions.

Server4You

!Quote wurde inhaltlich gekürzt!
fhilgers said:
das mache ich an seiner Homepage und dem Button gesponsort von S4Y fest das bei ihm unter Sponsoren steht.

Allerdings macht es ja schon ein wenig nachdenklich, das er hier so extrem stark versucht mir und indirekt ja den anderen lesenden auch klar zu machen, das ich das sein lassen solle, da das ja Wahnsinn sei und das ich ja mich ins unglück stürzen würde usw.

Wobei ich mir weiterhin die Frage stelle, wie es sein kann das Keen als "unternehmer" wie er sich ja nun selber genannt hatte, hier mit höhrensagen und mir unbewiessenem Halbwissen ankommt, das zeugt ja nicht gerade von Fachwissen. Ich persönlich gebe die Informationen weiter die mir bekannt sind anhand von fundierten Aussagen meines Anwaltes.

Im Gegenzug lese ich von Keen in dem gesamten Thread nur Anschuldigungen gegen die Schufa (scoring das illegal ist, herausgabe besagter illegaler Scoringdaten an meistzahlende usw), sowie angebliches Wissen über Schufa interne Regelungen (scoring) sowie vermeintliches Fachwissen im rechtlichen Sektor, wobei aber in allen Punkten bisher nur höhrensagen zum tragen kam, nicht jedoch der geringste Quellenverweis für besagte Informationen.

Weiterhin sind weitesgehend die von Keen angegebene "wahrheiten" totaler Blödsinn und wiedersprechen jeglicher logik und jeglichem geltendem Recht in Deutschland. Aber nun jedem seine Meinung, aber @Keen du solltest nciht unbedingt teilwahrheiten und höhrensagen als den "fachwissen" ausgeben,

Okay, ich muss hier einfach drauf antworten weil es einfach totaler Wahnsinn ist was hier geäussert wurde!

1. Ich stehe mit Server4You / Intergenia in KEINSTER WEISE in einem anderen Verhältnis - ausser einem normal abgerechneten Kundenverhältnis. Die Buttons auf meiner "Sponsor"-Seite sind rein informativer Natur und evtl. auch ein wenig Werbung für S4Y - weil ich persönlich mit denen Zufrieden bin.

2. Schufa - Märchenfabrik die Erste:
ICH bin ein Schufageschädigter, weil mich ein Mobilfunkbetreiber vor Jahren abzocken wollte (Hallo XXXXX) - den Schufaeintrag wurde ich, trotz gutem FACHANWALT erst nach 2 Jahren los. Während dieser Zeit war es mir teilweise nicht möglich einen uneingeschränkten Betrieb meines Unternehmens zu gewährleisten da mir Kredite bzw. Käufe auf Rechnung natürlich nicht mehr möglich waren. Man könnte es lapidar als "Existenzvernichtend" bezeichnen.

3. Halbwahrheiten über die Schufa:
Natürlich kann ich es beweisen - es gab über die Schufa nicht erst einen Fernsehbeitrag. Der Laden ist von vorne bis hinten ein "Gaunerverein" dem ich keine 2cm über den Weg traue. ZDF.reporter/Frontal 21/etc.pp. haben schon desöfteren das "illegale" Scoringverfahren der Schufa angeprangert und auch die Schufa gibt ja desöfteren zu systemeigene Bonitätsmesslatten zu verwenden (naaaatürlich nur zur internen verwendung...lol warum macht das keinen Sinn????)

4. Sollte dir doch aufgefallen sein das meine Meinung geteilt wird - man sollte also von "System" ausgehen? Ich weiss ja nicht wie du versichert bist (ohne Rechtsschutz kann so ein Kampf recht teuer werden) wünsche Dir jedoch viel Erfolg. Auch wenn ich in deinen Augen ein Dummschwätzer bin - das tangiert mich recht periphär.

Gruß
Keen

P.S.: Alle Meinungen von Commander_Keen sind keine Beratung im Sinne des Beratungsgetzes, sondern lediglich Meinungen und Empfehlungen.

MOD : In einem solchen Zusammenhang bitte keine Realnamen von Unbeteiligten.
 
Last edited by a moderator:
selbst schuld

Ich gehe mal davon aus das du den Root primär für Gameserver nutzen tust weil du hier von Packet loss berichten tust was bis zu einem gewissen Grad bei Webservern nicht schlimm wäre.Warum holst du dier überhaubt einen Root bei einem Massenhoster?Wenn du einen wirklich guten Rootserver brauchst,dann mach das so wie ich und gehe zu einem Profihoster der nicht nur blablabla macht sondern wirklich was taugt.Kann dir da nur Root4Gamers empfehlen,habe dort momentan 2 Rootserver am laufen und hatte in den letzten 6Monaten seit dem ich dort Kunde bin nie Probs!!Der Support dort ist einmalig und einfach saugut,auf wunsch managed Service ohne Aufpreis inklusive.Tja und jetzt halte mal dagegen wenn du kannst.Guck also wie du schnell mal aus deinem Vertrag rauskommst wegen Vertragsbruch seitens deinem Anbieter oder so in der art und informiere dich mal bei denen auf www.Root4Gamers.de .Oder leide einfach weiter und wirf das Geld sinnlos zum Fenster raus.
 
Das war ja wirklich mal ein Posting, was ihn total weiter bringt...

P.S.: Neben dem Punkt, auf der Tastatur, gibt es übrigens ne Taste, mit der man Kommas setzen kann....
 
Last edited by a moderator:
Hehe Sorry aber das wird mal OffTopic gerade ;)

Ich lese hier mit lächelndem Gesicht, und stelle fest, das "fast" jeder vierte Post mit Rechtschreibung, Punkt, Kommasetzung dokumentiert wird...

<scherz>
Ist dies ein Rechtschreibforum ;)
</scherz>

Wie gehts denn nu weiter mit deinem Anwalt... Meines erachtens bist du echt nicht gut beraten von Ihm. Sonst hätte er es schon geschafft das du aus dem Vertrag herauskommst :)

Harxer
 
@Blackhawk: Netter BEitrag wenn auch ziemlich weit OT. Aber nein ich nutzte den S4Y primär für Kunden Gameserver und TS Server, daher machte sich der PL schon gut bemerkbar. Aber selbst wenn es ein reiner Webserver gewesen wäre, hat ein Server Anbieter hardwareseitig dafür zu sorgen das das sytsem in ordnung ist und entsprechend repariert wird.

@Kommander_Keen: Mag gut sein das ich da etwas zu herbe angegangen bin, dafür mal ein SORRY in deine Richtung. Kann ja gut sein das du da echte Probleme mit hattest, allerdings habe ich mir da schon entsprechend seitens der Schufa schrifftlich Bestätigen lassen, und dies auch durch ne Abfrage geprüft das diese Sache zurzeit überhaupt nciht auftaucht, und anhand des schreibens mir zugesichert wird, das diese Sache sofern ich Recht bekomme auch nie in meiner Schufa auftauchen wird.

@Harxer: Das Problem dabei ist nur, das S4Y keinerlei Reaktionen zeigt, ausser das weiterhin versucht wird von meinem Konto abzubuchen, gestern war erneut der Versuch da gewesen, anders zeigt sich seitens S4Y nichts.
Kann ja schlecht meinen Anwalt sagen er solle da vorbefahren und persönlcih dampf machen ;) , wobei das ja wohl auch nichts bringen dürfte.

Das sich so etwas hinziehen kann, ist mir klar, aber ich hab zeit und von daher isses mir relativ egal wielange sich das alles hinzieht, stört mich nciht sonderlich. Montag früh hab ich Termin beim Anwalt, dann wird das alles wohl etwas detailierter besprochen werden, dann kann ich euch hier gerne weiteres dazu mitteilen
 
Harxer said:
<scherz>
Ist dies ein Rechtschreibforum ;)
</scherz>

Punkt 3

bzw.

Hier



Harxer said:
Wie gehts denn nu weiter mit deinem Anwalt... Meines erachtens bist du echt nicht gut beraten von Ihm. Sonst hätte er es schon geschafft das du aus dem Vertrag herauskommst :)

Harxer

Wenn jeder Anwalt nen Vertrag so einfach auflösen könnte, bräuchte man keine Verträge mer machen. Es gibt rechtlich keine Möglichkeit, auf eine Leistung zu klagen, die nicht zugesichert wurde.
 
@monotek

Die Forenregeln sind mir bekannt ;) War auch wie in den Tags abgelegt ein Scherz :)

Und zu dem was Du da geschrieben hast, das ist klar, dann bräuchten wir echt keine Verträge mehr. *träum* Was wäre das schöööön :)
 
Und wieder mal ist S4You Down.

Ich frage mich was die immer machen.
Andere Anbieter sind auch nicht so oft Down wie dieser hier.
Ich werde jedenfalls jetzt schauen das ich dort aus dem Vertrag komme.

So kann das nicht weiter gehen.

Wenn nicht dann nutze ich den Server halt einfach nicht mehr fetisch.
Das nennt man dann Pech....Pech für mich.

Weis eigentlich hier jemand genauer bescheid was das Problem wieder ist.
Von der Hotline bekommt man ja keine Auskunft.

Wenn man mal jemand drann bekommt der einen versteht. LOL

Gruss
 
steht in deinem powerpannel ;)

2005-10-19 16:12 Geplante Erweiterungsarbeiten an unserer Backbone-Anbindung
In der Nacht von Mittwoch (19.10.) auf Donnerstag (20.10) werden wir Erweiterungsarbeiten an unserer Backbone-Anbindung durchführen. Hierdurch kann es am Donnerstag morgen zwischen 04:00h und 06:00h zu Ausfällen in Teilen unseres Netzes kommen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ich hab gerade massive Geschwindigkeits Probleme, download nur bis 150 kb/s ... ist das bei euch auch so ?
 
Was habt ihr für Probleme?

Ich bin seit mehreren Monaten Kunde bei S4Y.
Momentan laufen 2 Webserver parallel (S4Y und Strato), um das Übertragen der Seiten (über 30 Domains bzw. Websites) von Strato zu S4Y ohne Ausfall sicherzustellen.
Ich hatte bisher nur ein paar Konfigurationsschwierigkeiten. Die Fragen dazu wurden mir spätestens 1 Tag nach Absenden des Tickets fachmännisch und zu vollster Zufriedenheit beantwortet.

Auch die Latenz des Servers ist zu meiner vollsten Zufriedenheit.
Ich kann also nur sagen dass es auch zufriedene Kunden bei S4Y gibt.
Mindestens EINEN :)
 
Ich kann auch nicht über S4Y Rootserver klagen habe selbst einen dort.

Ich denke die meisten Probleme treten bei dem Vserver-System auf. Von den Rootservern hört man recht wenige Probleme.
 
05-10-19 16:12 Geplante Erweiterungsarbeiten an unserer Backbone-Anbindung
In der Nacht von Mittwoch (19.10.) auf Donnerstag (20.10) werden wir Erweiterungsarbeiten an unserer Backbone-Anbindung durchführen. Hierdurch kann es am Donnerstag morgen zwischen 04:00h und 06:00h zu Ausfällen in Teilen unseres Netzes kommen.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Trotzdem ist mein Server gerade nicht erreichbar und auch nicht durch einen Reboot neustartbar ... hab gerade ein Support-Ticket geschrieben.
 
Nabend

Lord fiSh said:
Ich hab gerade massive Geschwindigkeits Probleme, download nur bis 150 kb/s ... ist das bei euch auch so ?

Ich habe diese Probleme bereits seit ueber einer Woche, 150 kb/s sind da noch recht schnell. Die meiste Zeit läuft es so um die 50kb/s und auf mein Support Ticket wurde bisher auch noch nicht geantwortet.

Bin mal gespannt wann die Sache sich wieder normalisiert.

Schoenen Gruss und frohes Fest
Phantom
 
Wenn ich mir das so durchlese, ist das sicherlich ein Härtefall und interesant zu sehen, wie sich manche Provider im Streitfall verhalten. Ich habe momentan mein Gameroot bei Strato .. in Verbindung mit Arcor 6000... und sagen wir es mal so. Schnell ist anderst.Generell sind die Strato Server sicherlich gut geeignet.. aber nicht für Gamehosting. Ich habtte einen der High-End Server und darauf 2 GAmeserver laufen.. durchschnittlich einen 35-50er Ping.

Nach 18 Stunden wollte ich direkt wieder aus meinem Vertrag.. worauf man mir sagte,daß ich das nicht könnte. Im Anmeldeformular hatte ich unter Feld "FIRMA" eben mein Firmennamen eingetragen. Darauf pochte man nun.

Nach langem hin und her, ist die Kündigung nun wohl doch durch. Ich habe mehrfach geschrieben und versichert,daß ich den Server privat nutze... und heute kam eine EMail ,daß ich meine Kündigung via Post oder Fax einreichen muss. Nun mal sehen,was beim "Projekt STRATO" raus kommt.

--

S4Y schaue ich mir auch gerade an und überlege mir dort einen Root zu mieten.. ggf auch einen starken Root leasen... mal sehen.

Was ich hier so lesen kann, beeinflusst natürlich meine Handlung..
Allein der Anruf bei der Hotline hat mich schon etwas stutzig gemacht.

Kurze Zusammenfassung:

Ich habe beim Support von S4Y angerufen und erklärt,daß ich ggf einen Rootserver für die Verwenug als Gameserver anmieten würde.
Da ich haber bei einem anderen Anbieter, trotz guter Hardware , einen schlechten Ping auf den Servern habe, würde ich gerne eine IP haben, um die Roots zu tracen.

Bei Strato stand der Root im RZ Berlin... bei S4Y in Düsseldorf bzw Frankfurt.

S4Y beitet mir aber keinerlei möglichkeiten, den Root anzutesten oder per Trace einen Ping festzustellen. Ich muss die KAtze im Sack mieten.

Darauf schlug ich folgendes vor:

Ich miete mir einen Root PowerServer und installiere dort meine Gameserver ( ist ja in ca 2 Stunden erledigt - 2 Gameserver + TS )... und teste dann die Ping´s. Bei nichtgefallen kann ich von meinem Privatkundenrecht gebrauch machen und innerhalb von 14 Tagen, ohne Angabe von Gründen, vom Vertrag zurücktreten. Antwort vom Tel-Support:

Nein,das geht natürlich nicht.

Kurz danach war das Support-Telefonat beendet :)

Ich denke mal,daß die Jungs nicht mal etwas über das Kündigungsrecht wissen.

Was würdet Ihr für Provider empfehlen ?

Optimal währe Gute Hardware ..AMD 64 X2 .. oder Operton :) RZ in Frankfurt und Preise zwischen 40-70 Euro.
 
Back
Top