• This forum has a zero tolerance policy regarding spam. If you register here to publish advertising, your user account will be deleted without further questions.

Zeitproblem

M1ster-T

Registered User
Hallo,

ich habe jetzt leider im Board über die SUFU nichts finden können, obwohl ich der Meinung bin das es das Thema schonmal da war.
Also man möge mir verzeihen wenn es schonmal da war. Also ich habe das Problem das meine Uhrzeit spinnt oder wie auch immer.

Da ich mir ja sicher bin das die nicht spinnt sondern einfach mein Wissen mal wieder auf blockade geht :)

Also folgender Sachverhalt, die Zeit über die Konsole ist alles besten wenn ich jedoch auf meinen FTP gehe zeigt er ne ganz andere Zeit an bei Datein die ich bearbeite. Um genau zusagen geht die Zeit 2 h zurück. Woran kann das liegen?

Ich danke für die hilfe.

Gruß T
 
Welche Distribution?
Was ist SUFU? *Bildungslücke*
S4Y?

Versuch mal folgendes:
Code:
netdate ntp1.intergenia.de && hwclock -w 2
Ich weiss nicht, solltest du nicht bei Intergenia sein, ob der Zeitserver auch von "aussen" erreichbar ist, allerdings sollte das deine Hardwareuhr schonmal auf die richtige Zeit einstellen.
Ist das geschafft, kann es sonst nur an einer entsprechenden Einstellung im jeweiligen Programm sein (sei es dass die eine Option in der Konfig haben wie: Zeitzone..)
 
Hi,

also habe Debian, der Befhel ging leider nicht, aber wobei die Hardware Uhr richtig geht.

Zur frage SUFU = Suchfunktion :) vieleicht nicht so gebräulich.

Meinst du also das liegt an dem FTP Programm?

Gruß T

//edit in der proftp.conf kann ich leider nichts finden zur Zeitangabe.
 
Last edited by a moderator:
Wenn die Hardwareuhr richtig läuft dann ist ja alles ok.

Dann kanns nur noch an zwei Sachen liegen:

FTP-Server-Programm
FTP-Client
 
Hallo,

danke für den Anstoß, scheint wie es scheint wirklich am Client zu liegen. Ich werde nochmal genauer schauen.

Aber auf jedenfall erstmal danke für die hilfe.

Gruß T
 
für ntp bietet sich pool.ntp.org an, der ist von überall her erreichbar.

Zum 2h-Offset: Dein FTP Server scheint die Systemzeit als GMT zu interpretieren, während das System selber auf CEST läuft.

Schau mal, ob du in der FTP Server Config eine Zeitzone angeben kannst.

Die Hardware Uhr spielt während dem Betrieb des Rechners übrigens überhaupt keine Rolle, sondern ist nur beim Booten von Bedeutung, um die Software Counter im System zu initialisieren. Danach kannst du mit der HW Uhr machen, was immer du willst. Erst beim runter fahren wird die Systemzeit wieder in die HW Clock zurück geschrieben.
 
Hallo,

also folgendes ist nun bei raus gekommen, wenn ich eine Datei hochlade ---> richtige Zeit, wenn diese Datei durch einen eingerichteten Prozess geändert wird, läuft sie 1 h vor.

Leider weiß ich nun nicht was ich tun soll, Hardware Zeit stimmt aber aus oben ersichtlichen Post scheint das ja nicht so wichtig zu sein.

Danke für jeden Tip.

Gruß T
 
Hmm...durch ALLE Prozesse oder nur durch einen bestimmten, bzw darf man erfahren: durch welchen.
 
Hallo,

das ist eine IRC Anzeige wer im IRC ist, scheinbar leigt es an der conf der BNC irgendwie bin ich nur verwirrt weil ich nicht wirklich wüsste was ich da verändern muss.

set timezone "CET"
#set offset "-2"
set env(TZ) "GMT"

So hätte ich es jetzt... entweder habe ich klappen auf oder ich habe wirklich Probleme die Zeiteinstellungen zu Verstehen.

Wäre dankbar für einen anstoß.

Gruß T
 
Hmmm leider nicht, wieder eine Stunde älter als die Serverzeit, wäre ja alles nicht das Problem aber immer um 0:00 Uhr spakt der Server ab deswegen wenn ich die abfrage dann raus nehme aus der Seite geht alles bestens.

Komisch komisch... noch eine Idee evt.?

Gruß T
 
SO habe es mal so gemacht wie du meintest:

set timezone "CET"
set offset "-1"
set env(TZ) "$timezone $offset"

und immer noch eine stunde vor... hmmm ich bin da wirklich überfragt.

Gruß T

//edit auch wenn ich die time konstanten auskommentiere bleibt es so
 
Last edited by a moderator:
Back
Top