Wordpress Mail Problem

Zak

New Member
Hallo,

ich besitzte einen Debian VServer mit nem Webserver am laufen. Darauf ist ein Wordpress und dort hab ich leider Probleme das Wordpress keine Emails raus schicken kann z.B. wenn ich auf Passwort vergessen gehe und meine Mailadresse eingebe kommt.

Die E-Mail konnte nicht gesendet werden.
Mögliche Ursache: Dein Host hat eventuell die mail()-Funktion abgeschaltet.

Muss ich da auf meinem VServer erst noch irgend einen Mailserver installieren das die Sendmail geht? Sorry wenn das eine dumme oder noobfrage ist. Hab dann über Exim gelesen denn eigentlich nen großen Mailserver mag ich dort nicht am laufen haben da ich den VServer nicht zu sehr belasten möchte und auch keinen richtigen Mailserver brauche.

Hätte mir jemand einen Tipp was ich machen soll?

Vielen dank für eure Hilfe.
 

_Padi

Active Member
Ohne Mailserver wirds nicht gehen. Wenn du keinen installieren willst kannst du eben die Mail-Funktion nicht benutzen.

Grüße
 

Zak

New Member
Ob Sendmail installiert ist weiß ich jetzt gar nicht. Muss ich schauen wenn ich zu hause bin. Also explizit installiert habe ich es nicht. Muss ich das zusätzlich installieren? Wenn ja und ich es dann isntalliert habe was müsste ich dann noch einstellen?

Ich benötige eigentlich nur einen Versand per SMTP ich möchte nur das Wordpress die pwvergessen mail raus schicken kann und user eine Mail bekommen können wenn es einen neuen Kommentar gibt. Eigentlich brauche ich dafür ja keinen großen mailserver oder? Denn ich möchte halt mit dem Mailserver nicht den ganzen RAM auslasten da dieser ja recht begrenzt ist bei einem VServer.

Wie wird das sonst auf den Webspaces gemacht? Da hat man ja auch manchmal keine Extra Emailadresse und die Mails von z.B. einem WBB oder so gehen trotzdem raus.
 
W

Wachert

Guest
Das macht PHP via Sendmail ;)

Für den Versand per SMTP wäre ein SMTP Server/Dienst nötig, da ist das Handling mit PHP -> Sendmail einfacher.
 

Zak

New Member
Ok aber für Sendmail muss ich auch Sendmail nachinstallieren oder?

Ja ich habe auch glesen das Wordpress standartmäßig per Sendmail arbeitet.

Muss ich aber wenn ich dann das Sendmail nachinstalliert habe noch irgend etwas configurationstechnisch beachten?

oder einfach nur per installieren?

apt-get install sendmail
 

LinuxAdmin

Moderator
Noch ein Hinweis: Um das benötigte Programm /usr/bin/sendmail zu haben braucht man nicht unbedingt das Paket sendmail zu installieren. Die gängigen MTAs liefern ein entsprechendes Programm normalerweise mit, um mit sendmail kompatibel zu sein. Wenn man bei sendmail installiert und vorher schon ein anderer MTA installiert war, kann das nur Probleme geben. Also vorher unbedingt nachprüfen. Ansonsten würde ich dazu raten einen MTA zu installieren, der einfacher zu administrieren ist, als sendmail; z.B. Postfix.
 

Zak

New Member
Im Ordner /usr/bin/ finde ich leider kein Sendmail. ICh habe es dann auch mal mit
sendmail -v
veruscht aber dann kam
bash: sendmail: command not found
Also wird sendmail nicht vorhanden sein oder?

Leider kenne ich mich im Mail bereich gar nicht aus.

MTA ist ja dass das man nur einen Mailausgang hat aber keinen Eingang oder? Denn dass ist ja das was ich suche. Wordpress schafft ja glaube ich mit dem Sendmail command. Läuft dass dann auch mit Postfix? Sorry für diese ganzen dummen fragen. Aber habe in dem Bereich leider echt gar keinen Plan.
 

Zak

New Member
Sorry für den Doppelpost ich wollte nur mal noch meinen neuesten Standat und mein jetztiges Problem posten

ich hab jetzt auf meinem Server Postfix installiert damit ich den Mailversand von Wordpress benützten kann. Es klappt jetzt auch sehr schön auch mit dem subscribe-to-comments Plugin. Nur leider kommen die Emails bei GMX nicht an. Ich habe es noch mit anderen Emailadressen probiert welche nicht bei einem Freehoster liegen damit klappt es auch ohne Probleme aber bei gmx mag es irgendwie nicht.

Hat jemand eine Idee woran das liegen kann?

edit: gerade getestet also bei ner arcor freemaileradresse kommen die mails an
 
Last edited by a moderator:

LinuxAdmin

Moderator
Das wird das beliebte "RDNS"-Problem sein. Die IP-Adresse Deines Servers lässt löst sich nicht auf einen Namen mit der gleichen Adresse auflösen (IP->Name->IP). Für mehr Details gib mal "PTR-Record Mail" in die Foren-Suchfunktion ein.
 

Zak

New Member
Der hoster hatte mir auf meine Anfrage geantwortet.

der FQDN ist nun angelegt.

Es sollte also jetzt alles passen nur leider kommen die Mails immer noch nicht bei gmx an. Braucht das erst eine gewisse Zeit?

Oder muss noch etwas geändert werden?
 
W

Wachert

Guest
Was steht denn in den Logs nach dem versuchten Senden der Mails?
Mal in den Spamordner bei gmx geschaut?
 

Zak

New Member
Hi,

also in den Spam ordner von GMX hab ich schon geschaut in den Logs steht das bei gmx
postfix/smtp[2235]: 7737F81DC: to=<[email protected]>, relay=mx0.gmx.net[213.165.64.100]:25, delay=0.47, delays=0.18/0.01/0.07/0.22$
postfix/smtp[2233]: 62C9181DE: to=<[email protected]>, relay=mx0.gmx.net[213.165.64.100]:25, delay=0.47, delays=0.13/0.01/0.08/0.25

Ist das eigentlich auch normal das der Server immer connected und wieder disconnected?
postfix/smtpd[26066]: connect from localhost[127.0.0.1]
postfix/smtpd[26066]: disconnect from localhost[127.0.0.1]
postfix/smtpd[26066]: connect from localhost[127.0.0.1]
postfix/smtpd[26066]: disconnect from localhost[127.0.0.1]
 
Top