• This forum has a zero tolerance policy regarding spam. If you register here to publish advertising, your user account will be deleted without further questions.

Webseite in RSS Feed umwandeln

TheTickler

New Member
Mir ist mal so eine Idee gekommen. Ist es möglich eine Webseite in einen RSS-Feed zu verpacken, also das man nur den RSS-Feed am ende einbinden muss?
 
Bietet jedes einigermaßen vernünftige CMS "per default". Zumindest wenn ich richtig interpretiere, was Du vor hast.
 
Bietet jedes einigermaßen vernünftige CMS "per default". Zumindest wenn ich richtig interpretiere, was Du vor hast.

Ich erkläre es nochmal besser. Ich möchte in einen RSS-Feed den HTML, CSS, und php Code packen und dies dann als Webseite nutzen. Am Ende soll ich nur noch den RSS-Feed auf irgendeine Webseite einbinden können und die Webseite soll funktionieren
 
Dir ist schon klar, daß für rss-Feeds ein recht "eingeschränktes" Format definiert ist?

Und ja, es gibt div.Tools, die einen rss-Feed anziehen können und so formatieren, daß er wie eine Webseite aussieht - aber "einfach in jede Seite" lässt sich das nicht einbinden.

... und im Feed eingebundener direkter php-Code kannst Du direkt gleich vergessen. Heute wäre niemand so wahnsinnig, sowas bei sich einzubauen...
 
Hallo The Tickler,

ich glaube viele (ich zumindest) haben nicht kapiert was du eigentlich genau vorhast. Bislang klingt das recht krude - und ein Brocken wie "funktioniert das mit einer XML-Datei" ist auch nicht hilfreich.

Du kannst mit einer XML-Datei alles machen. Mit einem RSS Feed auch. Natürlich kannst du eine komplette Website als RSS Feed kodieren und danach wieder zurück in HTML/CSS/Javascript wandeln, aber ohne genau zu wissen was du eigentlich vor hast kann man dir nicht sagen was die beste Methode wäre!

Thomas
 
Und was ist dann der Sinn dadrin?
Wenn ich mir einen RSS Feed hole kann ich mir doch genauso gut gleich die ganze Seite holen - wenns am Schluß eh wieder eine Webseite werden soll.
 
Doch, verstehen ist schon notwendig, um dir helfen zu können. In welchem Format kann die Quelle die Daten bereitstellen und was kann sie alles bereistellen? Daraus ergibt sich ja erst, was das Zielsystem verarbeiten muß. Prinzipiell kannst du mit einer Programmier- bzw. Scriptsprache deiner Wahl alles in XML verpacken und am anderen Ende wieder auspacken. XML ist nicht unbedingt die beste Lösung, viele Scriptsprachen bieten aber Funktionen dafür an, so dass es ein recht portables Format ist. RSS basiert übrigens auch auf XML und hat einen eingeschränkten Funktionsumfang.
 
Back
Top