VHCS Installationsscript

yavhcsu

Registered User
Hallo VHCS Admins oder die es noch werden wollen! ;)

Für VHCS 2.4.7.1 ist ein Installationsscript verfügbar, welches von @Armadillo und später von mir auf Basis des Scripts von Wael Nasreddine weiterentwickelt wurde.

Das Installationsscript Version 1.2.6 unterstützt folgende Distributionen:

  • Debian Sarge (3.1)
  • Debian Etch (4.0) (PHP5/MYSQL5)
  • Debian Lenny (5.0) (PHP5/MYSQL5)
  • Ubuntu Breezy Badger (5.10)
  • Ubuntu Dapper Drake (6.06) (PHP5/MYSQL5)
  • Ubuntu Gutsy Gibbon (7.10) (PHP5/MYSQL5)
  • Ubuntu Hardy Heron (8.04) (PHP5/MYSQL5)

Herunterladen könnt Ihr das Script von:
http://mirrors.penguinfriends.org/VHCS2/

Wichtige Hinweise:
Die weitere Entwicklung von VHCS2 an sich ist schon seit geraumer Zeit eingestellt. Die Version 2.4.7.1 ist demnach die letzte verfügbare Version. Wer VHCS2 als Neuling nutzen möchte, sollte bedenken, dass vorhandene Bugs nicht mehr behoben werden.
Für VHCS2 gibt es einen Nachfolger, ispCP Omega. Das stable Release 1.0.0 wurde am 26.02.2009 bekannt gegeben.
Für die bisherigen VHCS2-Nutzer wird ein Dokument angeboten, wo ein Upgrade von VHCS2 auf ispCP Omega beschrieben ist.
 
Last edited by a moderator:

CentY

Registered User
Hi,

naja es wird halt nicht weiter entwickelt aber an sich kann man es immer noch gut benutzen, da es ja auf die Dienste des Betriebssystems aufsetzt und so keine Sicherheitslücken entstehen können weil die Dienste zu alt sind.

Und Sicherheitspatches werden immer mal wieder von anderen Entwicklern veröffentlicht bzw. man kann teilweise die von ISPCP einbauen. Der Vorteil gegenüber ISPCP liegt meiner Meinung nach darin, dass es nicht auf fcgi sondern auf mod_php setzt was es für den nicht Hostingeinsatz performanter macht.

Grüße
 

bibabu

Registered User
Hallo,

dann Benutz doch gleich SysCP ;-). Wird aktiv entwickelt und ist sehr flexibel bei der verwendeten Software.
 

CentY

Registered User
Mit SyScp kann ich mich nicht anfreunden es sieht einfach schrecklich aus ^^ Und mit VHCS hab ich jetzt schon länger zu tun deswegen benutz ich es gerne weiter und mach meine eigenen Verbesserungen und Addons. Wenn es doch mal wieder belebt wird stelle ich diese auch gerne zur Verfügung.
 

Armadillo

Registered User
Öhm hi,

also ich kann das Script momentan nur bedingt empfehlen, da meiner Meinung nach VHCS völlig veraltet ist. Ich habe zwar sämtliche Sicherheitspatches einfließen lassen. Jedoch komme ich zur zeit nicht dazu neue Versionen mit neuem phpmyadmin etc rauszubringen. Das wird sich in nächster Zeit auch nicht ändern.
ich weiß auch nicht mal, ob das Script noch unter allen versprochenen Distributionen funktioniert, weil die netten Debian-Entwickler ja manchmal auf die Idee kommen Pakete zu mergen, dann funktioniert natürlich auch das Script nicht mehr... Aber das gehört net hierher. :D

Wenn ihr mit einem Control-Panel für euren neuen Server noch etwas warten könnt, würde ich euch ISPCP empfehlen. Es handelt sich dabei um einen Fork (unabhängige Weiterentwicklung) von VHCS, welches dieselben, bzw. sogar noch mehr Features bietet und auch aktiv wieter entwickelt wird.
Das Installationsscript für VHCS würde ich euch nur noch für Server-Migrationen empfehlen, wenn es eben nciht anders geht und man das Ding wirklich brauchen kann. ;)

Grüße

Arma
 

yavhcsu

Registered User
Ja, VHCS ist veraltet, aber es wird noch eingesetzt. Vor dem Hintergrund der möglichen Migration auf ISPCP sollte man dies IMHO zumindest noch so lange unterstützen, bis eine stable Version von ISPCP draußen ist und die aktuellen Distros unterstützt werden - zumindest im Rahmen einer manuellen Installation.

Vieleicht war ja etwas voreilig, wenn man die Bedenken von @Armadillo liest. ;)

Ich habe das Script für meine Zwecke zumindest für Unbuntu 6.01 und PHP5 sowie MYSQL5 angepasst - es läuft. Wenn ich Zeit finde, schaue ich mal, ob ich das Script auch für Ubuntu 8.04 ans Laufen bekomme. Ob das Sinn macht, nun egal, wenn etwas Brauchbares aus eigenem Interesse für den Rest der Community abfällt,... schauen wir mal.

Wer Interesse an die kleine Anpassung für Ubuntu 6.01 und PHP5 / MYSQL5 hat, kann sich hier ja melden.
 

CentY

Registered User
Cool wenn es läuft dann schick es doch einfach Armadillo per E-Mail dann kann ers hochladen ;)
 

yavhcsu

Registered User
Neue Version 1.2.4 verfügbar

Im Installationsscript ist nun die Unterstützung von MYSQL und PHP5 für Ubuntu 6.06 LTS (Dapper Drake) integriert. Die Tests auf einer frischen Ubuntu Installation sind erfolgreich abgeschlossen.

Wie schon von @armadillo beschrieben, ist VHCS nicht unbedingt das modernste System. Er hat mir aber den Zugang auf den Mirror freigeschaltet, so dass ich Änderungen am Script machen kann.

VHCS kann im Zusammenhang mit dem Script für den kleinen Bedarf durchaus noch verwendet werden. Den workaround von einigen Bugs findet ihr hier im Bereich VHCS. Außerdem ist in ISPCP eine Migration vorgesehen, so dass Ihr auch erst später nach Erreichen des stable Status von ISPCP eine Migration angehen könnt.
 

CentY

Registered User
Hey find ich ja super dass du dich noch weiter darum kümmerst :) Ich wollte ja immer was für CentOS machen aber ganz ehrlich ... Ich habs oft versucht aber die Konfiguration ist dafür wohl zu unterschiedlich man müsste das wohl komplett neu aufziehen in einem eigenen Script.

Grüße
 

yavhcsu

Registered User
Nun auch Support für Ubuntu Hardy Heron 8.04!

Das Installationsscript ist nun in der Version 1.2.5 verfügbar!

Hierin ist nun der Support für Ubuntu 8.04 (Hardy Heron) enthalten. Selbstverständlich kommt hier ausschließlich PHP5 und MYSQL5 zum Einsatz, wie es ja schon nativ in der Distribution enthalten ist.

Somit ist VHCS auf der aktuellen LTS (5 Jahre) Server Edition von Ubuntu verfügbar.

Ich habe das Script ausführlich auf Ubuntu 8.04 getestet, zumindest bis zur Verfügbarkeit des Interfaces im Browser und Anlage einer Domain, Subdomain, FTP-User. Bei Problemen mit dem Installationsscript hier im Bereich VHCS posten, es kann sich ja dennoch noch ein unbemerkter Fehler eingeschlichen haben.

Have a lot of fun!
 
Last edited by a moderator:

yavhcsu

Registered User
Support für Debian 5.0 (Lenny)

Das Installationsscript ist nun in der Version 1.2.6 verfügbar!

Hierin ist nun der Support für Debian 5.0 (Lenny) enthalten. Selbstverständlich kommt hier ausschließlich PHP5 und MYSQL5 zum Einsatz, wie es ja schon nativ in der Distribution enthalten ist.

Danke an @CentY für das code snippet

Ich habe das Script ausführlich auf Debain 5.0 getestet, zumindest bis zur Verfügbarkeit des Interfaces im Browser und Anlage einer Domain, Subdomain, FTP-User. Bei Problemen mit dem Installationsscript hier im Bereich VHCS posten, es kann sich ja dennoch noch ein unbemerkter Fehler eingeschlichen haben.

And again, have a lot of fun!

P.S.: Bitte beachtet die Hinweise!
 
Last edited by a moderator:

rethus

Registered User
Hallo,

ansich eine gute Idee aber ist VHCS nicht schon seit ewigkeiten tot?
Totgesagte leben länger, hab gerade die "Relaunchte" Webseite gesehen.

Apr.09.2009 VHCS 2.4.8 released und aktuell ist die 2.6 in die Beta-Phase eingetreten.
Sieht recht Chic aus die Oberfläche.
 

Serverdienste

Registered User
Apr.09.2009 VHCS 2.4.8 released
Nun ja, dass ist im Wesentlichen nix anderes wie die VHCS 2.4.8-RC1 die noch von den alten VHCS DEV´s raus gegeben worden ist ( das sind nun die ISPCP DEV´S )
Diese RC Version wurde wegen gravierenden Sicherheitsmängeln der VHCS 2.4.x Version raus gegeben und diente nur zum Übergang.

Lange Rede kurzer Sinn, die angebliche VHCS 2.4.8 Release ist die VHCS 2.5.8-rc1
Die VHCS 2.4.8-rc1 hab ich noch und kann bei mir abgefragt werden.
Ein Code Vergleich der Release und der (damaligen) RC1 lohnt sich! ;)
 

Top