Teamspeak Server vermietung ohne Gewerbe

roman237

New Member
Hallo,

es gibt ein Projekt dass Teamspeak 3 Server ohne angemeldeten Gewerbe vermietet.

Was kann man gegen solch ein Projekt machen?

Gruß
 

roman237

New Member
Triton wurde bereits vor einer Woche informiert. Die nutzen eine "illegale" Server Version. Triton hat bereits 4 IPs von denen auf die Blackliste gesetzt.

Wenn ich mir da jetzt ein Server kaufen würde, kann ich das dann melden weil die kein Gewerbe angemeldet haben?

Gruß
 

Eve

New Member
Wenn ich mir da jetzt ein Server kaufen würde, kann ich das dann melden weil die kein Gewerbe angemeldet haben?

Wie ich so Leute wie dich Liebe. - Nicht

Du glaubst doch nicht ernsthaft das Triton Interessiert ob jemand ein Gewerbe hat oder nicht :D

Eve
 

PitbullOL

New Member
Dazu müsstest du dir aber sichersein das die auch wirklich kein Gewerbe haben.

Lass dir dann eine Rechnung geben dort muss vermerkt sein dass er Kleinunternehmer ohne Ust. ist. sonst erfüllt die Rechnung nicht den gültigen Standard.
 

roman237

New Member
Dazu müsstest du dir aber sichersein das die auch wirklich kein Gewerbe haben.

Lass dir dann eine Rechnung geben dort muss vermerkt sein dass er Kleinunternehmer ohne Ust. ist. sonst erfüllt die Rechnung nicht den gültigen Standard.

Ich habe soeben eine Rechnung bekommen. Es ist zu 100% sicher dass dieses Projekt kein Gewerbe angemeldet hat.

MOD: Bilder bitte immer als Anhang. Danke!
 

Attachments

  • 7fgqvbjk.png
    7fgqvbjk.png
    36.3 KB · Views: 435
Last edited by a moderator:

nexus

Well-Known Member
Wie ich so Leute wie dich Liebe. - Nicht
Wenn ich solche Posts lese, frage ich mich ernsthaft, was für ein Rechtsempfinden manche Leute haben...:mad:

Vorausgesetzt natürlich, daß der vom TO geschilderte Sachverhalt zutreffen sollte, kann ich die Intention des TO nur befürworten.
Gerade wegen solchen 'schwarzen Schafen' wurden ja die NPL-Lizenzbedingungen vor nicht allzu langer Zeit verschärft und letztendlich haben die Leute, die sich bisher brav an die NPL-Lizenzbedingungen gehalten haben, das Nachsehen und können eben keine virtuellen TS-Server mehr zur Verfügung stellen und jeder kleine Gamer-Clan ohne eigene Domain/Webpräsenz muß sich nun entweder einen TS-Server anmieten oder (was ich bedenklicher finde) einen Server anmieten, der oft genug schlecht oder garnicht administriert wird und dadurch zu einer potentiellen Spamschleuder mutiert...
Wir haben ja noch nicht genug Spamschleudern im Netz :(
 
Last edited by a moderator:

d4f

Kaffee? Wo?
[OT]
Wir haben ja noch nicht genug Spamschleudern im Netz
Spam von gehackten Server ist eigentlich irrelevant. Binnen sehr kurzer Zeit landet die IP auf Blacklists und das Problem ist gegessen - der Ressourcenverbrauch für Blacklist-Abfragen und Verbindungsannahme ist vernachlässigbar.
Angriffe oder Angriffsamplifikationen darüber sind aber ein echtes Problem - übrigens auch für den Absender da Computersabotage durch DoS doch etwas ernster ist als reines Zustellen von unerwünschten Emails.
[/OT]

Vorausgesetzt natürlich, daß der vom TO geschilderte Sachverhalt zutreffen sollte, kann ich die Intention des TO nur befürworten.
Ack, aber der Thread liest sich ab der TO Kleinkrieg mit dem Anbieter fahren würde. Das hat der Poster vermutlich gemeint, nicht die Tatsache dass ein illegales Gewerbe betrieben wird.

Du glaubst doch nicht ernsthaft das Triton Interessiert ob jemand ein Gewerbe hat oder nicht
Wenn es, wie TO beschreibt, modifizierte Server sind welche Blacklisting und Slot-Counting ignorieren, dann ja. Ist aber eh irrelevant denn die meisten Clients können nicht mehr verbinden sobald Blacklisting aktiv ist.
 

Thorsten

SSF Facilitymanagement
Staff member
Hallo!

Ich verstehe die ausgeblendeten / schwarz umrahmten Bereiche auf der Rechnung noch nicht. Fehlen die Angaben tatsächlich? Ist eine Steuernummer angegeben? Falls nicht, kommt nach meinem (laienhaften Rechtsverständnis) noch Umsatzsteuerbetrug hinzu.

mfG
Thorsten
 
Last edited by a moderator:

PitbullOL

New Member
Sieht ganz danach aus ;-) mich würde Interessieren ob die Rechnungsnummer von 1 fortlaufend war wenn ja Ganz schön gutes Geld :p
 

TerraX

Active Member
"Angebote" wie diese machen m.E. den seriösen Markt für Voiceserver kaputt. 10 EUR für 100 Slots dürfte kaum die Lizenzkosten decken, geschweige denn Serverbetrieb und Personal.
 

DeaD_EyE

Blog Benutzer
Werd ich mal an Teamspeak weiterleiten. Die freuen sich bestimmt.

So. Mail ist ist raus.

BTW: Such dir einen anderen Hoster. Der wird nicht mehr lange TS3 hosten können.
 
Last edited by a moderator:

Seriox

New Member
Scheinbar gibt es nicht nur diesen hier gerade mal bei Google gefunden oO ohne worte :D.

Link : http://www.gutefrage.net/frage/wo-kriegt-man-guenstig-einen-teamspeak-3-server-mit-100-slots-

Guten Tag,
mein Name ist Sebastian und bin der Leiter der ( www.clan-bab.de ) Homepage. Dieser Beitrag von shinryu 'http://www.gutefrage.net/frage/wo-kriegt-man-guenstig-einen-teamspeak-3-server-mit-100-slots-', ist ein Beitrag von unseren alten Clanmitglied. Weswegen er auch kurz danach raus geflogen ist.

Er hatte früher einen Root auf der gc-server.de Homepage und versuchte Server zu verkaufen, soweit ich weiß hat er aber keinen verkauft.

Ich weiß nicht ob er immer noch sowas tut, denn ich habe keinen Kontakt mit ihm seit der Situation.

Unser Clan verkauft keine! Game- oder Voiceserver. Unser Clan verfügt zur Zeit auch keinen Root oder V-Server.

Ich kann Ihnen 100% versichern das der Clan www.clan-bab.de nichts mit der Situation zu tun hat.

Falls ich Ihnen irgendwie helfen kann, dann sagt mir Bescheid.

MfG, Sebastian
 
Top