SpamAssassin Mindest-Score um False Positives auszuschliessen?

sushlik

New Member
Hello,

ich würde gerne über eine Regel den Großteil der unerwünschten Mails direct löschen mit dem geringsten Risiko "gute" Mails zu löschen. Leider finde ich keine (für mich) geeigneten Ressourcen, um festzustellen, mit welchem Score "gute" Newsletter oder Mails, die über einen regulären SMTP-Server verschickt werden, bewertet werden. Wobei ich schon auch Nachrichten über phpmail erhalten möchte, schlieslich setzen versenden nach wie vor viele Webseiten darüber.

Ich könnte mir daher folgendes Rule-Set vorstellen:

1. Regel
WENN Spam-Bar contains +++++++ (7 oder besser höher?)
DANN Discard Message

2. Regel
WENN Spam-Bar contains +++++ (5)
DANN Fail With Message >
„Our Spam-Protection engine thinks your message is spam. It is therefore being refused.
Please get in touch with us via link_zu_meinem_kontaktformular if you want to reach us.“

3. Regel
WENN Spam-Status begins with Yes
DANN Deliver to folder /.Junk

Ich erhoffe mir dadurch, den Großteil der Absender einer false-positive über Regel 2 zu warnen …

Was meint Ihr, macht das so Sinn?

Schönen Gruss von
Sascha
 

danton

Debian User
Nein, das macht keinen Sinn. Abhängig von der Art, wie du deinen Spamassassin eingebunden hast, solltest du ggfl. sogar gar keinen Spam ablehnen - dies macht nur Sinn, wenn dein Mailserver die Mail noch mit einem Fehler ablehnen kann (relativ frühe Einbindung). Wenn die Prüfung erst später erfolgt, kann dein Mailserver da nur noch eine Bounce-Mail erzeugen und die trifft zu 99% den falschen oder kann sogar zu einer Schleife führen.
Ansonsten gilt: Mails mit einen recht hohen Score abweisen oder ansonsten in den Spam-Ordner verschieben. Dann das Trainieren des Bayes von Spamassassin mit Spam und Ham und das umlernen von False-Positives und False-Negatives - Spamassassin hat da z.B. auch noch das Auto-Whitelisting.
Ansonsten hängt der Spamscore deiner Mails natürlich von den verwendeten Regeln ab, von ggfl. einfließenden Bayes-Merkmalen usw. Damit sieht die Spambewertung bei jedem etwas anders aus. Außerdem ist Spamassassin ein recht teuerer Weg zur Spamfilterung. Es gibt andere Methoden (z.B. bei Postfix postscreen i.V.m. Blacklists), die viel Müll schon vorher abwehren können.
Eine Nachricht wie bei deiner zweiten Regel ist übrigens auch Spam - da kann es passieren, dass dein Mailserver deswegen geblacklistet wird.
 
Top