• This forum has a zero tolerance policy regarding spam. If you register here to publish advertising, your user account will be deleted without further questions.

Serverfehler! Error 500

neffetshd

Registered User
Hallo
Ich habe erst seit ein paar Tagen eine eigene Domain und bin noch ziemlich neu.

Seit gestern kann ich meine Domain nicht mehr aufrufen, dann erscheint der oben genannte Fehler.

Ich habe unter /html aus Versehen einen Ordner gelöscht "cgi-bin" hiess der glaub ich. aber er war leer, sonst hätte ich ihn ja nicht löschen können.

Kann das damit zusammenhängen? oder kann das Problem auch ein völlig anderes sein??

Bitte um Hilfe, wenn mir hier niemand helfen kann, dann weiss ich auch nicht mehr...
 
Erstell einen neuen Ordner mit dem Namen cgi-bin .

Und es ist durchaus auch moeglich, belegte Ordner zu leoschen ;)

"der kann das Problem auch ein völlig anderes sein??"
Jupp, kann mindesten noch ne Million anderer Sachen sein.

Hast du einen Rootserver? Oder nur Webspace?

Auf was wird die Domain denn geleitet?
 
HALLO GUIN! Ich bin froh, dass du antwortest!! :)

ich hab ein neues cgi-bin Verzeichnis erstellt chmod 755 - keine Änderung.

ich habe nur webspace bei turbodata.

"Auf was wird die Domain geleitet" Wie meinst du das??? wenn ich meine domain eingebe (www.studentforum.de) wird index.html aufgerufen, was lokal auch funktioniert...


Das Problem kam, nachdem ich ein chatprogramm installiert habe. das hab ich bei www.develooping.com gesehen. Es ist kostenlos und hat mir super gefallen...

Ausserdem sind da zwei Ordner zurückgeblieben, die man nicht löschen kann "required" und "chat" hab chmod auf 777 gesetzt aber löschen geht einfach nicht...

Was könnte das sein??



ich fühl mich ziemlich verloren, weil ich wirklich keine Erfahrung mit so etwas habe, und im Handbuch von confixx steht darüber auch nichts. Das habe ich mir schon alles durchgelesen.
 
Ok, so wie es aussieht kann dein FTP Programm doch keine belegten Ordner loeschen.

Ich vermute mal gaanz starkt, dass keine .htaccess (oder sonstige .xxx) angezeigt werden. In den Ordnern, die Du nicht loeschen kannst, sind noch .htaccess Datein enthalten.

Erstelle mal eine leere Textdatei.
Lade diese in den html Ordner hoch.
Benennen diese leere Textdatei in .htaccess um.

Wenn Du die ueberfluessigen Ordner loeschen willst, frage entweder deinen Anbieter oder erstelle ein PHP Skript und loesche es damit.
 
Hallo Guin, um Mitternacht kümmerst du dich noch um Leute, die Hilfe brauchen?? :)

Das mit der Textdatei habe ich gemacht, sie wird im /html Verzeichnis nicht angezeigt.
Aber geändert hat sich nichts.

Also meinst du, dass der Error 500 daher kommen kann, weil da noch restliche Verzeichnisse mit .htaccess Dateien sind?????

Danke für die Antworten!
 
Was steht den im error.log. Da findest du den ganuen Fehler warum dieses Problem auftritt

MOD: Passt nicht ganz in die Abteilung Confixx, hier ists besser aufgehoben

Das CGI-Verzeichniss muss nicht die Rechte: 755 sondern 775 haben!
 
Last edited by a moderator:
Ich habe Mitternachts nichts anderes zu tun... jedenfalls nicht, wenn es draussen schneit ;)

Also beim cgi-bin Verzeichnis reichen auch 755 Rechte.
Auf normalem Webspace ist man eh der einzige in einer Gruppe.
[edit]ich muss mich teilweise korrigieren: unter Confixx z.B. gehoeren alle webxx User der Gruppe ftponly an (normalerweise). Aber andere User sollen ja nicht auf das eigene Verzeichnis zugreifen koennen (koenen sie normalerweise auch nicht...)[/edit]

Und warum der 500er Fehler immer noch kommt, kann ich nicht sagen..
Eigentlich kommt der nur, wenn ein cgi/pl Skript einen Fehler hat, die falschen Rechte hat oder wenn eine .htaccess Datei fehlerhaft(oder nicht erlaubt) ist.

Probier mal den Code unten.
In einer Datei mit .php am Ende abspeichern und nach html hochladen und dann einmal ausfuehren.
Code:
<?php
if(unlink('.htaccess')) echo '.htaccess geloescht.';
    else echo '.htaccess nicht geloescht oder .htaccess nicht vorhanden.';
?>
unlink() loescht die angegebene Datei.
So koenntest du auch die anderen nichtloeschbaren Verzeichnisse "pruefen".

@djrick: ich glaube nicht, dass er ein error.log hat (ist ja nur Webspace). Aber vielleicht steht auch was im access.log
 
Last edited by a moderator:
Guten Morgen!

Also ich hab eine error.log gesucht aber nichts gefunden. Es gibt eine access_log , aber nach was soll ich da suchen?

ok, das mit der .php datei hab ich mal probiert, aber wie soll ich die ausführen? Ich habe halt draufgeklickt und im browser wurde wieder Error 500 aufgerufen... sonst nichts.
Aber es wird auch immer automatisch .txt dahinter geschrieben. Also "Datei.php.txt" :(

Bitte nicht böse sein, falls ich mich jetzt dumm anstelle, aber ich hab wirklich keine Erfahrung und weiss nicht, wie ich mir sonst das Wissen aneignen könnte als hier...

Grüße Neffetshd
 
In der access.log stehen die Zugriffe, die auf deine Seiten deines Webspaces gemacht wurden. Du kannst dir die Datei mal runterladen und angucken (ist ne normale txt Datei). Vielleicht steht da irgendwas von "error" drin.

zur PHP Datei:
Erstelle eine txt-Datei
z.B. "Neu Textdokument.txt"
Oeffne diese Datei und schreibe den Code, den ich oben geschrieben habe, in diese Datei rein.
Speichere diese Datei. (unter "Neu Textdokument.txt")
Benenne die Datei "Neu Textdokument.txt" in "delete.php" um.
Windows wird jetzt wahrscheinlich meckern, dass beim Umbenennen die Datei unbrauchbar wird.
Das ignorieren wir nun einfach und klicken auf "Ja".

Nun muessen wir diese Datei delete.php, welche unseren Code enthaelt, mit Hilfe eines FTP Programms auf unseren Webspace in das Verzeichnis html laden.
Jetzt muessen wir nur noch die Internetadresse der Datei in den Browser eingeben.
http://www.studentforum.de/delete.php

Entweder steht da dann ".htaccess geloescht".. dann war da eine htaccess Datei, welche geloescht wurde.
Oder es steht da ".htaccess nicht geloescht oder .htaccess nicht vorhanden.".. dann konnte die Datei auf Grund von fehlende Zugriffsrechten nicht geloescht werden, oder sie war schlichtweg nicht vorhanden.

Wenn die Datei geloescht wurde und das Problem immer noch auftritt, dann melde dich bei deinen Anbieter.
Der loggt sich mal eben per Konsole ein und hat einen besseren ueberblick als unsereins hier ;)
 
Hallo Guin!!

Also das einzige, was in der access.log mit "error" oder "Fehler" steht ist das Folgende, und es ist vom 10. 3. 2006
Das Problem kam aber am 8. 3. 2006 Also ist es wohl unbrauchbar...

[10/Mar/2006:01:43:34 +0100] "GET / HTTP/1.1" 500 1158 "http://www.serversupportforum.de/forum/confixx/6950-serverfehler-error-500-a.html" "Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 6.0; Windows NT 5.1; SV1; i-NavFourF; InfoPath.1)"
145.254.255.29 -


Weiter, das mit der .php file hab ich nochmal probiert. Im /html Verzeichnis und in allen andern, die nicht zu löschen gingen. ... Es kommt aber jedesmal der "Error 500" also nichts mit .sccess gelöscht oder so....
Dann hab ich ne stunde gewartet, ob das vllt. etwas dauert, dann hab ich chmod 777 gesetzt... alles immer das gleiche ergebnis. woran kann das nun wieder liegen?:confused:

Also dem Anbieter hab ich schon 2 Mails geschrieben, aber der meldet sich nicht. Da ist dann ne hotline angegeben, die aber 2 € / min. kostet!!!! Das machen die wohl ectra, auf emails nicht antworten, damit man die teure nummer anruft, deshalb ist es wohl auch nur möglich, dass der webspace so billig ist....

Es ist mir langsam wirklich peinlich, deine Zeit so zu beanspruchen. Auf jeden Fall bedanke ich mich für die netten Antworten!

Woher kennst du dich so gut damit aus Guin??

grüsse
 
HEY GUIN!!

ICH habs geschafft!!!!
Und zwar hab ich mit nem ftp-Programm in der Kommandozeile eingegeben: "dele .htaccess" das hat der dann auch gemacht und plötzlich ging die Seite wieder aufzurufen.
Aber ein Ordner ist immer noch da, den man nicht löschen kann... Da ist wohl immer noch ne unsichtbare Datei drin. Wie könnte die denn heissen, damit ich die auch löschen kann??

Grüßle
 
Lade den Ordner doch einmal auf Deinen Rechner. Der Inhalt müsste mit übertragen werden.
 
Oder wenn das nicht geht versuche mal

In den betreffenden Ordner wechseln.
dele .*

Ich kenne mich mit den FTP Commands nicht aus, aber wenn die Wildcards unterstuetzen, dann sollten alle Datein mit einem Punkt am Anfang in dem Verzeichnis geloescht sein.

Oder versuch vorher lieber mal diesen cgi basierenden Editor zu installieren.
http://devedit.sourceforge.net/
 
Ok, also ich habe den Ordner runtergeladen, aber auch auf dem PC wurde der Inhalt nicht angezeigt. Auch nicht, wenn ich "alle Dateien anzeigen" usw. einstelle...

Das mit dem Löschen per .* geht leider auch nicht. Ich werde es aber nochmal mit dem Programm probieren, das du mir empfohlen hast Guin!

Im Moment bin ich erst einmal überglücklich, dass es wieder funktioniert!!! Wenn ihr wollt, könnt ihr ja mal auf meiner Seite vorbeischauen unter www.studentforum.de damit ihr wisst, um was es überhaupt ging :))

Die Seite ist noch nicht fertig, und noch nicht bei den Suchmaschinen angemeldet... Wird wohl auch noch ne Weile dauern, sind noch nicht mal alle Links gesetzt... aber wenn ihr lust habt guckt mal vorbei, und natürlich könnt ihr euch auch mal anmelden so probehalber... Bisher bin ich mein einziger User :rolleyes: über ne Kritik oder so wär ich auch sehr erfreut..... hehe sag mal, wart ihr auch so aufgeregt bei eurer ersten homepage???

Also dann noch mal Vielen Dank an euch und Guin, wie kann ich mich bei dir revanchieren?? ohne deine Hilfe wäre ich nie so weit gekommen........
 
Leider leider habe ich meine erste HP nicht aufgehoben. Die war echt granatenmaessig *hust*. Die 2. Version war auch nicht besser.
Die 3. Version war ganz i.O. (hab ich sogar noch)
Dann bin ich auf ein CMS umgestiegen.(verschiedene)


neffetshd du kannst dich revangieren, in dem du spaeter Anderen bei ihren Problemen hilfst ;)
 
ja hey

ich werd anderen helfen, sobald ich mich damit auskenne... das ist ja ein Server Forum hier und ich hab erst seit ein paar Tagen einen Server :) Aber sobald jemand etwas wissen will, das ich weiss.... helfe ich sehr gerne!

kann ich deine homepage auch mal sehn? würd mich mal interessieren, was ihr so fabriziert :)
 
Back
Top