Schulserver Schaden angerichtet?

Status
Not open for further replies.

DeaD_EyE

Blog Benutzer
Gibt es schon irgendwelche Neuigkeiten @qsd800


OT
Davon gehe ich auch aus. Der Stadt Hagen geht es lediglich um Verantwortungsdiffusion. Die Deutsche Bank wird ihren Kunden sicherlich darüber aufgeklärt haben. Davon gehe ich aus.

Mit 50 Millionen könnte man viel bewirken.
Ich würde dann z.B. ein paar Schulen kaufen und diese Schulen umgestalten.
Oder den Obdachlosen Unterkünfte zur Verfügung stellen.

Ach, mit 50 Millionen geht auch beides gleichzeitig.
 

GamerzHost.de

New Member
Mit dem Maßnahmen der Schule verdreht man in meinen Augen den "Gerechtigskeitsinn" der Schüler.

Klar ist in meinen Augen sicherlich, das der Schüler vorsätzlich etwas verbotenes getan hat, wofür er vieleicht auch eine Quittung bekommen soll.


Allerdings gibt es hier die Themen
- Aufsichtspflicht in der Schulstunde
- Verantwortung des Admins usw

Hier haben mit Sicherheit neben der "Absicht" des Schülers andere Stellen genauso versagt. Aus dem Grunde sind diese genauso zur Verantwortung zu ziehen wie die Kinder.

In der Klasse meiner Tochter gab es auch mal einen zerstörten Stuhl eines Mitschülers, bis heute weiß keiner warum dieser kaputt war, sei es das Alter oder Gewalt. Auch ohne diesem Wissen wurde der Betrag von ca. 120 € von der Klassenkasse einbehalten und dann sagt man "ja die Jugendlichen von heute ...."
 

DeaD_EyE

Blog Benutzer
Anders herum betrachtet, werden die Schüler perfekt für dieses perfide kranke System/Gesellschaft ausgebildet.
Der OP hat jetzt gelernt, dass es besser ist, sich nicht erwischen zu lassen.
Er hat auch gelernt, dass sich andere ganz leicht aus der Verantwortung ziehen werden (Admin).
Er wird sich dann daran erinnern, wenn er am Drücker ist und genauso vorgehen.

Eigentlich sollte man erwarten, dass z.B. im Bundestag nur die Besten der Besten sind.
Was sehen wir? Was ist die Realität? Was wird entschieden?

Was im großen Stil vorgelebt wird, wird im kleinen nachgemacht.

Hier etwas peinliches:
Die Gesellschaft ist am Ende, wenn sie sich von solchen kranken Menschen leiten lässt.
 

marce

Active Member
Kann man natürlich so sehen - damit macht man es aber nicht besser. Ganz im Gegenteil.

Aus meiner Sicht hat hier nur einer versagt und Schuld: der TE.

... der sich übrigens einen Sch* darum zu scheren scheint:
Last seen Mar 27, 2019
 

GwenDragon

Registered User
Vielleicht hat sich da auch jemand einen Gag erlaubt und den Thread aufgemacht, um zusehen wer das ernst nimmt.

<irnonie>Ansonsten, der Landesnachrichtendienst hat ihn vielleicht verhaftet wegen Angriffs auf wichtige IT-Infrastruktur. Schließlich ist alles in Deutschland gefährdet… wird von Russen und anderen Cyberdingsdas angegriffen. ;)
 
Last edited:

Orebor

He who dances with pointers
Vielleicht hat sich da auch jemand einen Gag erlaubt und den Thread aufgemacht, um zusehen wer das ernst nimmt.
[...]
Das war auch meine erste Vermutung nach dem Lesen, weshalb ich mich der eigentlichen Diskussion auch enthalten habe. Auf jeden Fall hat es funktioniert, es gab eine Diskussion ;-).
 
Status
Not open for further replies.
Top