• This forum has a zero tolerance policy regarding spam. If you register here to publish advertising, your user account will be deleted without further questions.

S4Y vSERVER -- SuSE9 und nicht gestartete Dienste.

mbroemme

New Member
Hi,

es gibt anscheinend etliche Leute bei denen bei einem Reboot der VE oder des Hostsystems (dabei werden ja auch die VEs rebootet) einige Dienste wie zum Beispiel SSHD nicht wieder starten. Tjo ihr habt wohl per Onlineupdate aaa_base mit aktualisiert. Aus irgendwelchen Gruenden hat SWsoft das Paket gepatcht, sieht man wenn man mal ein rpm -qa | grep swsoft macht. Zumindest starten nur nachdem Update dieses Paketes die Dienste nicht mehr.

Im kommenden SuSE 9.2 Template ist das nicht mehr drin, dort werden wie bei allen anderen unserer selbst erstellten Templates, keine Pakete mehr gepatcht, sondern die Standardversionen genommen.
 
Hihi...

ich sag nur eins:

Wachmann 1 zu Wachmann 2: "We've got two notebooks here..." ;)

-Torsten
 
Hi,

@turbas:

Jo hehe, der war echt geil :) Fuer alle die den nicht verstehen, dass waren zwei Wachmaenner in den USA als ich am Metalldetektor stand. :)
 
Hi,

ich befürchte, dass wir mit unserem vServer jetzt genau dieses Problem haben :(

SSH, SQL, FTP und POP3 sind nicht mehr erreichbar seit dem Neustart, die Domain selber geht aber noch. Supportticket hab ich heute früh schon erstellt aber noch keine Antwort bekommen.
Selber kann ich da wahrscheinlich nichts machen im Moment oder?
(ich komm ja auf keine Art mehr auf den Server)


Chris

Edit:
Das mit dem "nichts machen können im Moment" nehm ich hiermit zurück *g
Konnte per webmin die nicht gestarteten Dienste starten, sprich er läuft jetzt wieder.
Nur würde mich interessieren, ob es eine Lösung gibt dass beim nächsten Neustart auch alles richtig läuft und nicht wieder manuell gestartet werden muss.
 
Last edited by a moderator:
Hallo!
Wenn du jetzt noch deine Server ID postest kann die eher geholfen werden :).

mfG
Thorsten
 
Hehe, das mit der ID wär sicher gar nicht mal so verkehrt gewesen.
War doch noch zu früh zum Denken heute morgen als ich das gepostet hatte, sonst wär ich ja auch vielleicht gleich auf webmin gekommen ;)

Gruss
Chris
 
Leider funtzt wohl doch nicht alles so wie es soll :confused:

Vielleicht kann mir ja doch noch wer helfen von S4Y und mal schaun ob alles so ist wie´s sein sollte *g
ID ist die 155012


Danke schonmal!

Gruss
Chris
 
die Lösung des Problems *g

Hi zusammen,

ich habe gerade die Antwort von S4Y zu diesem Problem bekommen. Ich poste es einfach mal hier, könnte ja für andere auch hilfreich sein.

Sehr geehrter Kunde,

das Problem ist uns bekannt und folgendermaßen zu beheben:

alle Scripts, welche unter /etc/init.d/rc3.d/ zu finden sind und mit S[Nummer] anfangen, sollten unterschiedliche Nummern bekommen. Sprich es dürfen S12mysql und S12sshd nicht vorkommen. Man sollte entweder S12mysql z.B. nach S33mysql oder S12sshd nach z.B. S45sshd umbenennen. Dieses habe ich für Sie auf Ihrem vSERVER gerade getan.


Mit freundlichen Grüßen

Dirk Hochreiter

Neustart wurde gerade durchgeführt und es ist wieder alles gestartet was starten sollte.

Vielen Dank an den Support von server4you an dieser Stelle mal!


Gruss
Chris
 
Hallo,

ich habe wohl das gleiche Problem (leider zu spät hier reingeschaut... :( )
Vielleicht könnte bei mir auch nochmal jemand schauen, da auf mein Support-Ticket von gestern Abend bisher noch nicht reagiert wurde.
ServerID ist 210160
 
Hmm, wie lange dauert das eigentlich so bis man mal ne Antwort auf ein Supportticket bekommt? Brauchte bisher noch nie Hilfe... aber jetzt warte ich schon fast 36 std, daß sich mal was tut :confused:
 
Last edited by a moderator:
Also bei mir ging´s eigentlich recht schnell (wobei "schnell" relativ ist).
Ticket wurde so kurz vor Mittag erstellt und dann gegen 16 Uhr kam die Antwort, sogesehen sind die 36 Stunden bei dir schon ein bisschen viel.

Hast du nicht so rein zufällig webmin drauf? Dann könntest du das Problem ja selbst beheben.
Ansonsten wird wohl leider nur warten übrig bleiben.


Gruss
Chris
 
Tja, Webmin hab ich zwar auch drauf. Aber bei mir startet wohl garkein Dienst...
Somit hab ich auch keine Chance da selber was zu machen
 
Da startet nix. Ping geht wunderbar, aber alle Dienste sind tot.
Hatte vorher mit Yast ein Update von allen wichtigen Paketen gemacht, woher soll ich auch wissen, daß es da spezielle vServer Pakete gibt. Wäre ja ganz nett wenn man das seinen Kunden mal mitgeteilt hätte...

Hab übrigens immer noch keine Reaktion auf mein Ticket und die Hotline ist entweder überlastet oder ich komme in die Warteschleife, wo ich dann aber echt nicht einsehe, dafür Geld zu bezahlen...
 
Last edited by a moderator:
Das mit dem Update ging mir genauso. Hab auch erst danach rausgefunden, dass es eigene Pakete gibt. Das ist zwar bei den neueren Versionen jetzt anscheinend nicht mehr so.

Das ist schon sehr ärgerlich, wenn du weder über Ticket noch über Telefon wen erreichst.


Chris
 
Wie funktioniert das denn nochmal bei S4Y mit den OS-Updates bzw. Upgrades? Ich nehme mal an, dass ein Update von SuSE 9.0 auf 9.2 nur mit einer Neuinstallation möglich ist, oder?
 
phoe said:
Da startet nix. Ping geht wunderbar, aber alle Dienste sind tot.
Hatte vorher mit Yast ein Update von allen wichtigen Paketen gemacht, woher soll ich auch wissen, daß es da spezielle vServer Pakete gibt. Wäre ja ganz nett wenn man das seinen Kunden mal mitgeteilt hätte...

Hab übrigens immer noch keine Reaktion auf mein Ticket und die Hotline ist entweder überlastet oder ich komme in die Warteschleife, wo ich dann aber echt nicht einsehe, dafür Geld zu bezahlen...

Genau das Prob hatte ich nach dem versuchten yast-Update auch; warte seit 2 Tagen auf Reaktion wegen meines Tickets, aber bisher keine Rückmeldung.

Wenn ich wüsste was zu tun ist könnte ich die Sache selbst beschleunigen. Jemand eine Idee? :confused: :)
 
Back
Top