PHP 4.4.9 und mysql

tkt

New Member
Hallo zusammen,

ich habe auf meinen Ubuntu Server 12.04 mit Plesk erfolgreich eine PHP 4.4.9 hinzugefügt. Nur leider bekommt die PHP keine Verbindung zur Datenbank. Ich habe in der php.ini den mysql.default_socket =/var/run/mysqld/mysqld.sock eingetragen. Leider ohne Erfolg.

Kann mir jemand dabei behilflich sein die php 4.4.9 mit mysql zum laufen zu bekommen ?

Mfg der tkt
 

danton

Debian User
Es sollte sogar ohne diese Angabe funktionieren (tut es zumindest unter PHP5 auf meinem Debian-System). Welchen Fehler bekommst du denn?
Außerdem: Warum setzt du eine PHP-Version ein, für die es seit sieben Jahren keinen Support mehr gibt (bei den in der Zwischenzeit gefundenen Schwachstellen in neueren PHP-Versionen ist davon auszugehen, dass einige auch in PHP4.4 schon enthalten waren und entsprechend nicht gefixt sind)
 

tkt

New Member
Es sollte sogar ohne diese Angabe funktionieren (tut es zumindest unter PHP5 auf meinem Debian-System). Welchen Fehler bekommst du denn?
"Die Verbindung zum Datenbank-Server konnte nicht hergestellt werden"

Stelle ich aber auf eine andere PHP Version funktioniert die Verbindung zur DB


Warum setzt du eine PHP-Version ein, für die es seit sieben Jahren keinen Support mehr gibt
Weil eine neuer PHP Version mit der Website nicht funktioniert.

MfG der tkt
 

Daretar

PHP Entwickler
wie siehts denn aus mit echten Log Dateien?
Wie setzt du PHP ein? Fcgi?

IMHO: Du solltest deine Webseite updaten, so dass sie mit den neuen PHP Versionen funktioniert. Das Sicherheitsrisiko wie von danton beschrieben würde ich nicht eingehen
 

danton

Debian User
"Die Verbindung zum Datenbank-Server konnte nicht hergestellt werden"

Das ist vermutlich einfach eine Meldung, die dein Script ausgibt, wenn die Datenbank-Verbindung aus unterschiedlichen Gründen fehlschlägt. Das kann auch ganz einfach bedeuten, dass die Authentisierung am MySQL-Server fehlschlägt und noch viele andere Gründe haben. PHP selbst ist da normalerweise aussagekräftiger - du mußt nur dein Script dazu bringen, im Fehlerfall die Ausgabe von mysql_error() bzw. mysqli_error() anzuzeigen (abhängig vom verwendeten Modul).

Weil eine neuer PHP Version mit der Website nicht funktioniert

Sofern es sich um ein fertigs Script handelt, dieses aktualisieren (falls es keine neuere Fassung gibt, nach einer Alternative umschauen, eann ist es gut möglich, dass neben Inkompatiblitäten Lücken im Script ebenfalls nicht gefixt werden).
Bei einem selbstgeschriebenen Script: Inkompatiblitäten beseitigen.
Für beiden Varianten ist jetzt der Zeitpunkt, es zu tun - PHP4 ist sehr veraltet und du wirst es irgendwann nicht mehr zu laufen bringen, weil z.B. die Libs auf deinem System zu neu sind.
 
Top