• This forum has a zero tolerance policy regarding spam. If you register here to publish advertising, your user account will be deleted without further questions.

MySQL-Synchronisation ohne ODBC-Verbindung

Huschi

Moderator
Wie meistens üblich, bin ich auf der Suche nach etwas ganz anderem auf mysync.de gestossen.
Hier wird ein Projekt vorgestellt, mit dem man über ftp und php eine lokale MySQL-Datenbank mit dem Server syncronisieren kann.
Es ist noch nicht ganz ausgereift um wirklich auf beiden Systemen gleichzeitig zu Arbeiten, aber es klingt nach einer hervorragenden Backup-Lösung für den ein oder Anderen.

PS: Auch wenn die Installation und Konfiguration so lang aussieht, geht sie doch recht schnell von der Hand.

huschi.
 
Hast Du es schon mit Replikation versucht.
Mit dem Administrator von MySql soll dieses doch sehr einfach gehen.

Ich habs leider noch nicht getestet, weil mir da ein paar Packages auf dem V-Server fehlen. Wie zum Bsp. libgtk-x11-2.0.so.0.

mfg
Stoebi
 
Den kannst Du auf dem vServer auch nicht laufen lassen. Du brauchst dafür eine 'Fenster-Umgebung', wie z.B. X oder Windows.
Man kann es allerdings einfach bei sich zuhause installieren und darüber auf den Server zugreifen. Hat halt den Nachteil, daß auf dem Server Port 3306 offen sein muß.
Ich habe den Adminstrator noch nicht getestet, denn ich nutze immer MySQL-Front und komme damit gut zurecht.

huschi.
 
Hi,

die Fenter habe ich ja Dank X-Win 32. Hmm der Port ... gut den kann man ja Tunnel. Wozu gibt es PLink. Das Windows Tool sieht recht interessant aus. Kann es auch Master-Slave Konfigurationen erstellen?

ciao

Stoebi
 
Back
Top