MyLoc / Webtropia

G

Gast[200516]

Guest
Hallo Leute,

MyLoc und Webtropia machen ja grundsätzlich kein gutes Bild auf ihren Service. Man ließt von häufigen Ausfällen, langsamen Reaktionen etc.
Preislich sind die Damen und Herren jedoch unschlagbar. Was sagt ihr? Kann/Sollte man einen Server bei Webtropia bzw. MyLoc nehmen, bzw. sind die Ausfallzeiten vetretbar?
 

Fierlord

New Member
Hallo,

ich bin schon seit Jahren Kunde bei Webtropia. Mit vServer und auch Dedicatet Server.

Große Ausfälle hatte ich bis jetzt bloß einen. Hin und wieder mal höhere Pings bei den vServern. Selten bei den Dedicatet Servern.
Auf die Tickets wird auch schnell reagiert. Nur am Wochenende daurt etwas länger. Und da ist auch keiner Telefonisch erreichbar.
 

Fusl

Blog Benutzer
Ich bin seit eh und je Kunde bei Webtropia und auch Kunde bei Servdiscount seitdem es das gibt. Komplettausfälle alle paar Monate gehören bei myLOC/Webtropia/Servdiscount einfach dazu, da kann man genug Threads hier auf dem SSF finden, einfach nur die Suche benutzen :)
 

MadMakz

Member
75€ für einen E5-1650v3 @ 64GB DDR4, 2x1TB + flat
18€ i5-750 @ 6GB DDR3, 2x 1TB + flat
- ich werde einen Teufel tun mich da großartig zu beschweren.

Die Bandbreite scheint jetzt auch etwas stabiler zu sein nachdem man von 500 auf 300 zurückgerudert ist.

Support ist normal für den Preis, man muss vielleicht etwas mehr mit nachdruck arbeiten.
Aber auch hier gillt, ist die Vorarbeit gut und exakt, geht der Support auch einfach & schnell.
Letztendlich gabs als tausch für eine langsam sterbende HDD sogar eine, wenig gebrauchte (jetzt kommen gleich wieder die Datenschützer) WD Re4 in den 18€ Server. (Ja, "glücksfall", dennoch, Platte getauscht, Defekt beseitigt)

Ob das Segment von MyLoc, damit meine ich den Direktvertrieb unter der Marke, stabiler ist kann ich nicht beurteilen.
Der letzte großausfall betraf anscheinend das ganze RZ.

You get what you pay for.
 
Last edited by a moderator:

Fusl

Blog Benutzer
- ich werde einen Teufel tun mich da großartig zu beschweren.
Korrekt, man muss sich bei dem Preis-/Leistungsverhältnis einfach daran gewöhnen und nicht zu viel von der Stabilität erwarten, obwohl ich meine dass sie sogar für den Preis den sie haben schon ziemlich gut sind in Punkto Stabilität und Performance.

Support ist normal für den Preis, man muss vielleicht etwas mehr mit nachdruck arbeiten.
Aber auch hier gillt, ist die Vorarbeit gut und exakt, geht der Support auch einfach & schnell.
Die Support-Qualität ist ab und zu (selten aber doch) auch echt nicht zu übertreffen, ich weiß aber jetzt nicht ob das daran liegt dass ich generell schlechten Support von anderen Anbietern z.B. Amazon AWS & Co. oder Standard-Antwort Templates von Hetzner & ähnl. gewohnt bin oder was anderes.

wenig gebrauchte (jetzt kommen gleich wieder die Datenschützer)
Nein, sie sorgen dafür dass Festplatten genullt werden und tun sie das nicht haben sie in den AGBs vermutlich auch eine Klausel dass der vorherige Kunde das selbst hätte tun sollen/können und sie nicht verantwortlich sind wenn Festplatten wiederverwendet werden.
 

reccon

Member
Mit dem Webtropia Support habe ich bisher noch keine schlechten Erfahrungen gemacht.

Aber deren Vertriebler scheinen nichts verkaufen zu wollen...gehen nicht auf Fragen ein, machen keine Angebote. Da bin ich anderes von Vertrieblern gewohnt.
 

maltris

Member
Wie Fusl schon sagt. :) Gehört dort einfach dazu.

Jede Minute ein Backup machen (oder Redundanz haben) und dann geht das klar. Bei dem Preis kann man ja sogar zwei Systeme mieten. (Optional eines bei OVH, dann sind sowohl Service als auch Verfügbarkeit auf dem gleichen Niveau :D )
 

Top