Frage zu Domain

NooError

New Member
Hallo Community,

ich habe nur eine Frage bezüglich der Domain auf meinem vServer. Ich habe vor auf diesem, unter anderem einen kleinen Minecraftserver aus Spaß zu hosten.
Nun weiß ich leider nicht, wie ich und auch andere über diese Domain dem Minecraftserver beitreten können.
Ich hoste bei netcup. Ich muss einen Host, Type, MX und eine Destination angeben.

Ich lerne gerade noch mit vServern umzugehen, bin deshalb sehr vorsichtig und weiß was man alles falsch machen kann. Ich frage, um auf Nummer sicher zu gehen.

Ich bedanke mich im vorraus!

Liebe Grüße,
NooError
 

danton

Debian User
Wenn du die Domain schon auf deinem Server nutzt, dann wird der A-Record schon passen. Falls du für deinen Mimecraft-Server eine neue Domain verwendest, musst du einen A-Record dafür anlegen, der auf die IP des Servers zeigt. Einen MX-Record benötigst du nur, wenn du für die Domain auch Mails empfangen möchtest. Falls dein Mimecraft-Server nicht auf dem Standard-Port laufen soll, ist noch ein SRV-Record empfehlenswert, dann kann der Client den Port selbst ermitteln und deine User müssen ihn nicht extra angeben.
 

NooError

New Member
@danton Danke für die schnelle Antwort!
Der MC-Server läuft auf dem Standard-Port und ich verwende dafür eine neue Domain. Also lass ich als Type: A, in die Destination pack ich die IP und ist der Host egal oder muss da etwas bestimmtes rein?
 

danton

Debian User
Also lass ich als Type: A, in die Destination pack ich die IP und ist der Host egal oder muss da etwas bestimmtes rein?
Das kommt auf das Interface deines Domain-Anbieters an, was du wie eintragen musst. Wenn du nur domain.de verwenden willst, sollte das Host-Feld leer bleiben. Willst du minecraft.domain.de verwenden trägst du da minecraft ein. Bei einigen kannst du auch einen Stern als Wildcard eintragen, der dann beliebige Subdomains auflöst - ich persönlich bevorzuge es aber, kein Wildcard zu verwenden, sondern nur die benötigten Subdomains anzulegen.
 

NooError

New Member
Ok.. Ich habs probiert mit Host leer lassen, aber da kann ich die Aktion nicht ausführen, weil das Feld leer ist.. Geht es, dass ich in den Host etwas eintrage, aber dann nur die domain.de habe? Es gibt auch eine Auswahl zwischen netcup Nameserver und eigener Nameserver.. hat das etwas damit zu tun?
 

NooError

New Member
Muss ich danach noch irgendwie den MC-Server darauf hinweisen, dass die Domain verfügbar ist oder sowas oder kann man dann einfach über die Domain beitreten?
 

sbr2d2

Registered User
Ich würde mal behaupten, solange du den Standartport für den Server nimmst, und sich die DNS Einstellungen rum gesprochen haben, sollte das eigentlich laufen. Ich muss allerdings zugeben das ich über den MC-Server nichts weiß, ob der jetzt noch Parameter in der Konfig braucht um zu wissen auf welcher IP er lauschen soll.
 

danton

Debian User
Netcup beschreibt es doch selber: https://www.netcup-wiki.de/wiki/Domains_CCP
Um die Domain ohne Subdomain auflösen zu können, legst du einen Eintrag mit dem @-Zeichen bei Host an. Außerdem ist es in deinem Fall vermutlich sinnvoll, die Netcup-Nameserver zu verwenden (und das stellst du entsprechend ein) - dann werden die DNS-EInträge bei Netcup verwaltet.
Mit einem MC-Server habe ich auch noch nicht zu tun gehabt, aber im Prinzip hat @sbr2d2 dazu ja schon das passende geschrieben. Wenn dein MC-Server nicht auf einem Standardport läuft, kannst du dafür noch einen SRV-Record im DNS anlegen - gibt dafür genug Anleitungen bei Google.
 
Top