eMail-Warteschlange Plesk

muntau

New Member
Hallo!

Ich habe da seit geraumer Zeit ein Problem mit meinen 1blu-vServer L. Einige eMails kommen einfach nicht bei mir an.

Ich habe mir vor Jahren diesen 1blu-vServer L zugelegt, da es eine kostengünstige Möglichkeit war, viele große Bilder zu hosten. Habe dort momentan einige Domains drauf und habe auch versucht mit meinem Halbwissen, den Server einzurichten. Bis her lief auch alles glatt, bis mich ein Bekannter ansprach, das seine eMails an mich nicht durchgekommen sind.

Auf Nachfrage hin haben mehrere Bekannte gesagt, das Ihre eMail wohl auch nicht angekommen sind. Mittlerweile muss ich in einigen Foren meine eMail-Adresse auch immer wieder bestätigen. Deren Mails konnten nicht zugestellt werden.

Nun habe ich mich bei der Administrationsoberfläche von Plesk umgeschaut und dort die E-Mail-Warteschlange gefunden. Dort tauchen die gesamten eMails auf, die mich nicht erreicht haben.

Nun - nach dem langen Text - meine Frage(n):
Ist es möglich, das ich diese eMails abrufen kann?!
Wie kann ich es ändern, das die eMails zugestellt werden können?!

Und gleich hinten dran: Ich habe nicht wirklich große Ahnung vom Server... Ich behalte Ihn nur, weil ich hier großen Speicherplatz habe und für einen neuen Webhoster mit einigen Datenbanken umziehen müsste :(

Danke schon mal im Vorraus für eure Geduld!!!

Michael
 

rolapp

Fan vom SSF
Dein Server nimmt die Emails an, er kann die nicht auf die Postfächer verteilen.
Benutzt Du qmail oder Postfix?
 

muntau

New Member
Dann versuche ich das mal raus zu finden...
Wie gesagt - viel Ahnung habe ich nicht davon :(

Also das sagt mir das Power Panel:

Installierte Applikationen mailman,
mod_perl,
mod_ssl,
mysql,
php,
pp-postfix,
pp10,
pp10-mailman,
pp10-postfix,
pp10-spamassassin,
pp10-vps-optimized,
pp10-webmail,
spamassassin,
vsftpd,
webalizer
 
Last edited by a moderator:

rolapp

Fan vom SSF
Du benutzt Postfix.
Schaue mal im Plesk-Panel ob Postfix gestartet ist.
(bei Plesk 11 start->tools& Einstellungen->Verwaltung von Services)
Hier muß bei postfix ein grüner Haken stehen.

Gruß Steffen
 

muntau

New Member
Ist da gar nicht aufgeführt...

Webserver (Apache)
MTP-Server (Postfix)
IMAP-/POP3-Server (Courier-IMAP)
DNS-Server (BIND)
Tomcat Java
ColdFusion (Nicht konfiguriert)
PostgreSQL
SpamAssassin
Parallels Premium Antivirus
Kaspersky Antivirus
Plesk Milter (Postfix)
 

Mr.Check

New Member
Ist da gar nicht aufgeführt...

Webserver (Apache)
MTP-Server (Postfix)
IMAP-/POP3-Server (Courier-IMAP)
DNS-Server (BIND)
Tomcat Java
ColdFusion (Nicht konfiguriert)
PostgreSQL
SpamAssassin
Parallels Premium Antivirus
Kaspersky Antivirus
Plesk Milter (Postfix)


Simmt, ist nicht aufgeführt.... :D
 

TerraX

Active Member
Soweit so schlecht. Jetzt kommt der hässliche Teil der Know-how erfordert: weitergehende Informationsbeschaffung und systematische Analyse.

Schicke von extern (einem Freehoster) eine Mail an Deinen Server und schau in die mail.log, was damit passiert. Ob da eine Fehlermeldung o.ä. auftaucht. Die relevanten Zeilen aus dem mail.log bitte posten.
 
Last edited by a moderator:

muntau

New Member
So schlecht?! Na gut...

Wenn du mir sagst, wo ich die mali.log finde, dann gerne!

Habe habe 'mal eben' ne eMail an meine Addy gesendet und sie taucht auch sofort in der eMail-Warteschlange auf. Den Header kann ich Dir hier gerne listen:

X-No-Auth: unauthenticated sender
X-No-Relay: not in my network
Received: from smtp38.i.mail.ru (smtp38.i.mail.ru [94.100.177.98])
by v35494.1blu.de (Postfix) with ESMTPS id C2CADE8D0032
for <michael@muntau.com>; Sun, 17 Feb 2013 18:41:37 +0000 (GMT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; q=dns/txt; c=relaxed/relaxed; d=mail.ru; s=mail;
h=Content-Type:MIME-Version:Date:Subject:To:From:Message-ID; bh=nIsPH3E+9TKybnFl9/Dzg8N3qFAbIPVIx+3gnJ8DMZc=;
b=qfneA6UOAcTjFwIaii0kftjDcvf/41h/pq0bZ0YGgnEQaHok9iRr+uwOoAEKt1IK6nsdzQwEfkRNAZEsZ8KLPNER8R7jodWG0XWu19QADvmVse7xhQuM6UDIMtCbizp6;
Received: from [92.77.21.23] (port=46779 helo=Acer)
by smtp38.i.mail.ru with esmtpa (envelope-from <muntau@mail.ru>)
id 1U79BA-0002YP-I9
for michael@muntau.com; Sun, 17 Feb 2013 22:41:37 +0400
Message-ID: <88989F8C27B3416BBA995EBC78893DAF@Acer>
From: "Michael Muntau" <muntau@mail.ru>
To: <michael@muntau.com>
Subject: test
Date: Sun, 17 Feb 2013 19:41:30 +0100
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/alternative;
boundary="----=_NextPart_000_00C6_01CE0D46.C8F4EED0"
X-Priority: 3
X-MSMail-Priority: Normal
X-Mailer: Microsoft Windows Mail 6.0.6002.18197
Disposition-Notification-To: "Michael Muntau" <muntau@mail.ru>
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.0.6002.18463
X-Spam: Not detected
X-Mras: Ok
 

rolapp

Fan vom SSF
eventuell auf deinem System in verschiedenen Dateien.

/var/log/mail.log
/var/log/mail.info
/var/log/mail.warn
/var/log/mail.err
 

muntau

New Member
Habe ich im angegebenen Verzeichnis gefunden ;) Bin schon mal stolz auf mich!

Hoffe, es ist die richtige...

Apr 18 23:31:40 v35494 sendmail[1409]: starting daemon (8.14.4): SMTP+queueing@01:00:00
Apr 18 23:31:40 v35494 sm-msp-queue[1416]: starting daemon (8.14.4): queueing@01:00:00



Mehr steht da nicht drinne...
 

rolapp

Fan vom SSF
melde dich mal per ssh am Server an und starte postfix mal neu.

/etc/init.d/postfix restart

Vieleicht gibt das schon einen Fehler aus
 

Mr.Check

New Member
Eine log Rotation sorgt dafür, dass logfiles ab einem bestimmten Alter / einer bestimmten Größe archiviert und dann irgendwann gelöscht werden.

Aber jetzt such erstmal nach einem Hinweis für dein aktuelles Problem.
 
Top