E-Mail Benachrichtigung bei SSH Login

MadMakz

Member
Das ist jetzt Kindisch von mir aber: o.0

Verstehe ich gerade absolut nicht, benutze ich ja selbst hier.

Wäre nett falls dazu jemand eine Erklärung hätte. man echo entspricht auf Debian 1:1 dem Unixstandard.
 
Last edited by a moderator:

rolapp

Fan vom SSF
-e Interpretierung von Maskierungen mittels Rückschrägstrich aktivieren
sonst funktioniert der Zeilenumbruch \n nicht.
Ich benutze Ubuntu 14.04 sollte ja zu Debian kein Unterschied machen!

Das sieht bald so aus als ob dein -e innerhalb der Anführungszeichen steht
 

MadMakz

Member
Das Problem scheint "dash" zu sein.

Code:
dpkg-reconfigure dash
und dann auf "no"

oder das Script in den POSIX-Standard bekommen.

So konnte ich es zumindest reproduzieren, wobei mir jetzt nicht ganz klar ist warum #!/bin/bash überhaupt übergangen wird.
 
Last edited by a moderator:

Carsten.Jehnke

New Member
Ich habe nach einer Lösung (Ubuntu mit Plesk) gesucht, wo mir eine Mail zugesandt wird, wenn man sich per SSH einloggt.

Erst mal danke für das Script.

Unter root habe ich das Script getestet und die E-Mail kommt an. :)

Script:
Code:
#!/bin/bash
#
if [[ -z "$USER" ]]
then
        exit 0
fi

HN=$(hostname -f)
TIME=$(date "+%d.%m.%Y %H:%M")

TEXT="Date: $TIME
Server: $HN
User: $USER
IP: $SSH_CLIENT"

echo -e "Subject: Login: $USER auf $HN\n\n$TEXT" | sendmail name@domain.tld

unset HN TIME TEXT
Dann habe ich unter /etc/ssh/ die Datei sshrc erstellt und das Script dort eingefügt.

SSH ist so konfiguriert, dass man sich als User "root" nicht einloggen kann, sondern den Umweg über den User "admin" nehmen muss. Wenn ich nun mich als Admin einlogge, kommt folgende Fehlermeldung:

Code:
/etc/ssh/sshrc: 3: /etc/ssh/sshrc: [[: not found
Mail handler 'limit-out' said: REPLY:554:5.7.0 Your message could not be sent. The user admin is not allowed to send email.
Wie kann ich das Problem am sichersten und einfachsten lösen?

Unter dem User "admin" brachte die Abfrage "id" folgendes Ergebnis:
Code:
uid=1000(admin) gid=100(users) Gruppen=100(users)
 

Top