• This forum has a zero tolerance policy regarding spam. If you register here to publish advertising, your user account will be deleted without further questions.

Blacklist relays.ordb.org

Hausi

New Member
Hallo Boardies,

habe folgende Situation, Mailserver intern, kein offenes Relay oder sonst wie. Steht plötzlich bei o.g. Supernasen auf der Blacklist.
Scheint ein 3 Party List zu sein aber scheinbar genug um extrem Probleme zu machen. Mein MX Rec. ist da oben und keine Emails kommen mehr Inbound.

Outbound alles schön. Die Liste ist offiziell seit 2008 tot un wir sind auch nicht bei gänigen Listen Spamcop oder Spamhause / Baracuda gelistet, weil wir ja auch niemand spammen.

Die Liste scheint niemand mehr zu managen, aber das ist kein Zustand. Hat jemand von Euch noch eine Idee??

MfG
 
Mailserver intern, kein offenes Relay oder sonst wie.
Aha.

Steht plötzlich bei o.g. Supernasen auf der Blacklist.
Nein, tut er nicht. Kann er auch gar nicht, denn die BL gibt es nicht mehr und auch die "Supernasen" können nix für Dein Problem.

Scheint ein 3 Party List zu sein aber scheinbar genug um extrem Probleme zu machen.
Etwas das nicht existiert kann im Regelfall auch keine Probleme machen.

Mein MX Rec. ist da oben und keine Emails kommen mehr Inbound.
Aha.

Wer genau sagt denn, dass Dein MX dort gelistet sei?

Outbound alles schön.
Aha.

Hat jemand von Euch noch eine Idee??
Ja, beantworte dazu bitte meine vorige Frage.
 
Also bilde ich mir das alle nur ein was?
Von Gmx aus als Beispiel gibts einen 550 das ich auf relays.ordb.org auf der Blacklist stehe.

Das gleiche von einem Stratohost aus.
Auszug:
host
smtp.xx.de[80.146.210.x] said: 550 81.169.220.201
blacklisted at relays.ordb.org (in reply to RCPT TO command)
 
Ich sehe zwar nicht, inwieweit da GMX involviert ist aber...
Dann weißt du doch, wer deine Supernasen sind: Diejenigen, die die Blacklist noch abfragen ;)
Kontaktiere den Empfänger auf einem anderen Weg und sage ihm wenn er jemals wieder E-Mails empfangen will soll er zu seinem Server-Admin laufen und ihm insistieren dass er diese Blacklist nicht weiter abfragen soll. Und bei der Gelegenheit mal guckt, was da noch so an eventuell nicht mehr existenten Blacklists in seiner Konfiguration vor sich hin schimmelt...
 
Gmx war als test involviert.

Fehler ist Tatsache eine uralte BL in der Konfig von MTA / Firewall.
Komisch wenn es Jahre läuft und dann nicht mehr.

Auch die Reihenfolge in der 550 Fehlermeldung ist zu beachten ;o) Wer wem die Schuld gibt.

Auf der relay.ordb.org muss die halbe Welt oben stehen, vielleicht haben die das vor dem Shutdown gemacht damit die niemand mehr nimmt.... ausser vielleicht ein paat Uraltkonfigs...

Danke für Eure Unterstützung.
 
Back
Top