Allgemeine Frage zu Nagios

Pr0j3cTX

Registered User
Hallo zusammen.

Ich habe vor diverse Server/Dienste mit Nagios zu überwachen. Dabei liegen ein paar Server in meinem Heimnetz und ein paar sind gemietete root und vServer.

Derzeit überwache ich ein paar Sachen mit Munin von einem vServer. Dort gibt es aber immer wieder Lücken in den Kurven da die Verbindung nach Hause auch schonmal ausfällt oder gerade in einen Reconnect liegt. Oder einfach mal die Leitung überlastet ist.

Hier bin ich mir nun nicht sicher wie ich das ganze konfigurieren soll. Ob ausserhalb oder innerhalb meines Heimnetzes, bei wegbrechen der Internetverbindung wird es massig fehler geben.

Hat schon jemand von euch ein ähnliches Szenarium aufgebaut und konfiguriert. Was würdet ihr bevorzugen?

Schöne Grüße pr0
 

marce

Well-Known Member
Nagios / Icinga unterstützt verteiltes Monitoring und Du kannst über Dependencies "Fehlalarme" einschränken.

Ansonsten - ist halt immer die Frage, wie genau und umfassend das Monitoring sein muss.
 

Pr0j3cTX

Registered User
Bin noch nicht sehr erfahren auf dem Nagios-Gebiet.

Also kann ich einen im Heimnetz und einen außerhalb monitoren lassen und dann die Ergebnisse zusammenführen.

Wenn dann x-Rechner außerhalb nicht mehr erreichbar sind bzw. der andere Monitoring-Server kann ich die Abhängigkeiten so einstellen das dies als Netzausfall zählt?
 

marce

Well-Known Member
Grob: Ja.

Detailiert: Nagios bzw. Icinga-Doku lesen. Und viel Googlen. Was genau für Dich am besten passt - kommt auf Deine Wünsche und Gegebenheiten an, wo Du welche Messpunkte / Monitore setzen willst und kannst, was an Dependencies für Dich was bedeuten _soll_, ...

... und Zeit. Komplexe Monitoringsysteme baut man nicht mal spontan am Freitag mittag zusammen und ist dann fertig - das kann, je nach Umfang durchaus bis zum 95%-Punkt mal mehr ein 6 Monate Arbeit sein...
 

Pr0j3cTX

Registered User
Darauf habe ich mich schon eingestellt.

Wir werden in Zukunft an der Arbeit auch auf Nagios setzen. Da wird es dann noch eine Schulung geben. Nutze die Gelegenheit um privat schon mal etwas einzusteigen.

Schon mal danke für die Infos. Mit ein paar "Fach"begriffen lässt sich schon viel einfacher suchen.
 
Top