• This forum has a zero tolerance policy regarding spam. If you register here to publish advertising, your user account will be deleted without further questions.

Aktuelle Bereitstellungszeit S4U?

Ich habe einen Rootserver (den für 44 Euro / Monat) mit Debian 3.1 / plain / RAID 1.
 
Das Problem ist gelöst. Laut dem Support war der Server im Recovery Modus, bei welchem ein anderes Passwort gesetzt ist. Dieses Passwort hatte ich nicht, da ich den Server nicht in den Recovery Modus gebootet habe.

Nach einem Reboot hat das normale System gestartet und ich konnte mich einloggen.

Falls also jemand das selbe Problem haben sollte: Einfach kurz rebooten lassen, danach funktioniert das Passwort.
 
Hallo Leute!

Ich erlaube mir, diesen Thread wieder aufzuwärmen, da ich euch kurz meine aktuellen Erfahrungen mit S4Y schildern möchte:

Ich habe am 21.06. einen Root Power mit Windows 2003 (bitte kein Glaubenskrieg jetzt, danke :)) bestellt und auch umgehend am 22.06. die Bestellbestätigung erhalten. Als voraussichtliche Lieferzeit wurden mir vor der Bestellung durch einen Vertriebsmitarbeiter 5 Werktage genannt.

Am 03.07. habe ich nachgefragt, wann ich denn nun mit meinem Server rechnen darf, in der Antwort wurde ich um "einige Tage Geduld" gebeten.

Da ich bis 20.07. noch immer nichts von S4Y gehört hatte, fragte ich nochmals nach, wann es denn jetzt endlich mal was wird. Bis dato (3 volle Werktage dazwischen) habe ich jedoch noch überhaupt keine Antwort erhalten.

Sollte ich mir schön langsam sorgen machen, dass hier was schief läuft? Oder sind solche langen Wartezeiten inkl. nicht-beantwortung von Mails (die ich von S4Y eigentlich garnicht gewohnt bin) gerade normal?
 
Unsere Erfahrung

Hallo,

wir haben 9(!) Wochen auf unseren Root Server gewartet!!

Zunächst hatten wir einen Power Server bestellt. Nach 5 Wochen warten, weil angeblich "der Serverlieferant nicht mit den Bestellungen nachkommt", wurde uns vorgeschlagen auf einen Plus Power Server (der teurer ist) umzu wechseln, da diese Server vorrätig wären und innerhalb von 3 Werktagen sofort angeschlossen ist. Darauf sind wir dann eingegangen. Mit dem Erfolg, dass wir nach 5 Werktagen immernoch keinen Server hatten.

Wieder haben wir bei denen angerufen, vorher auch schon unzählige Mails geschickt. Diesmal hieß es dann "ja, wir haben den Server, aber wir haben hier die Microsofttechniken, die uns ein neues Programm auf alle Rechner aufspielen. Solang können wir nix machen.". Tja, es hieß dann "Mittwoch", am Mittwoch hieß es dann "Freitag", Freitag hieß es dann "Montag" - tja ratet mal was es dann am Montag hieß "Mittwoch" und so ging das dann weiter.

Letzten Freitag erhielt ich dann eine Mail. "Ja schaffen es heute doch nicht mehr. Sie sind aber auf der Prioliste auf Platz 1, im Anhang die excel Datei, wo Sie das sehen können". Tja, im Anhang eine witzige excel Datei, wo dann unser Name stand mit der Bemerkung "sehr dringend, sofort, wichtig" bla bla bla.

Datenschutz kennen die da wohl auch nicht, da das 2. Tabellenblatt voller Kundendaten waren, wohl auch Leute, die auf ihrem Server warten!

Heut vormittag kam dann endlich die erlösende eMail - der Server ist on!
Tja, nun haben wir 30 Tage zum testen...mal sehen. :rolleyes:
 
Gab es vor 9 Wochen schon das 30-Tage-Testangebot? Wenn nicht, habt ihr keine Testzeit, weil ihr einen anderen Vertrag eingegangen wart.
 
Die stellen momentan ihr "internes Buchhaltungssystem" um. :rolleyes:

Das ganze auf der Homepage, beim Bestellen oder wenigestens per E-Mail dem zukünftigen Kunden mittzuteilen, scheint zu viel verlangt zu sein.


Na das macht ja Hoffnung... :(
 
Biirdi said:
Datenschutz kennen die da wohl auch nicht, da das 2. Tabellenblatt voller Kundendaten waren, wohl auch Leute, die auf ihrem Server warten!

Und ob wir den kennen, kannst du mir bitte mal per PM schicken wer dir das geschickt hat?
 
Gähn. Und jedes mal wieder grüßt das Murmeltier. War das schon jemals anders? Wird doch immer was "umgestellt" und/oder der Serverzusammenbauer kann nicht liefern.

Gruß
Thunda
 
@Thunderbyte:

Kann ich leider bestätigen.

Bei meiner ersten Anfrage waren noch die Serverlieferanten schuld, jetzt sind auf einmal "unsere Updates" schuld, was auch immer da gemeint sein soll.

"Wir werden Ihre Bestellung mit Priorität bearbeitet sobald wir Installieren können."

Nicht sehr ermutigend...
 
@martin:

Ja wirklich sehr ermutigend. Der selbe Textbaustein wurde mir ebenfalls zugesendet.

Schade. Das beste war aber, als mir ein S4Y-Hotline-Mitarbeiter auf die Frage, wie lange das Update noch läuft, etwas von Autobahnmeistereien und Instandsetzung von Strassen in Deutschland während der Nachtzeit erzählen wollte ;-)
 
Läuft wohl ein Kreativwettbewerb bei S4Y was Ausreden angeht :)

Ich hab übrigens letztens einem Mitarbeiter von uns was von negativ gepolten Magnetfeldern erzählt, wie sie ja am Südpol vorkommen erzählt, damit der mich nicht länger wegen seinem nicht funktionierenden Backup nervte. Denn wie ja weder weiß *hust*, hat dieses negativ gepolte Magnetfeld negative Auswirkung auf die Stabilität der Pits und Lands :)

Hat geklappt... :D
 
marneus said:
Ich hab übrigens letztens einem Mitarbeiter von uns was von negativ gepolten Magnetfeldern erzählt

Das ist aber schon ziemlich fies :D


Prinzipiell bin ich etwas enttäuscht und auch verwundert über das Verhalten von S4Y.

Ich hatte vor meiner Bestellung mit einem Vertriebsmitarbeiter Kontakt, der meine Anfragen immer prompt und kompetent beantwortet hat. Nach erfolgter Bestellung gings aber dann wie beschrieben los...
 
Auch wir warten nun seit immerhin 2 Wochen auf unseren vServer von Server4You. Wenn Freitag/Samstag nichts da ist, gehen wir wohl zu Strato. Denke die sind zu empfehlen.

Auch uns sagte man an der Hotline etwas von "der Installation eines neuen internen Warenwirtschaftssystems" :eek: :D
 
Genau... morgen wird Virtuzzo geupdated, übermorgen bricht jemand ins Rechenzentrum ein und in 2 Wochen dreht der Ventilator links- und nichts rechtsrum.
 
[OT]
Irgendwie erinnert mich das an die eine Simpsons Folge wo Bart in China/Australien(?) angerufen hat, um zu wissen, ob sich die Spülung der Toiletten dort wirklich in die andere Richtung dreht.
[/OT]
 
Man man man, langsam ist unsere Geduld auch am Ende.

Da will man einem Unternehmen trotz aller schlechter Kritiken eine Chance geben und dann gleich sowas zum Einstieg :/


Mein Partner drängt mich dazu vom Vertrag zurückzutreten.

Genügt da ein formloses Schreiben?
Bis Jetzt wurden weder Leistungen genutzt noch bereitgestellt....


Gruß Chain
 
Genügt da ein formloses Schreiben?

Du fährst sicher auch Auto ohne Sicherheitsgurt! :eek:

NEIN!!! Einschreiben mit Rückschein ist hier auf jeden Fall ein Muss!!!!

Sonst behauptet S4Y in 2 Monaten (wenn sie bis dahin wieder Server haben und nicht grade Ostern auf Pfingsten fällt) Du hättest einen Vertrag mit ihnen!! Und Du kannst ihnen NICHT das Gegenteil beweisen!! Bestehe in jedem Fall auf eine SCHRIFTLICHE Bestätigung des Rücktritts.

Dann hängst Du 2 Jahre lang drin!! Viel Spaß! Hier gehts wirklich um GELD!

Thunda
 
Danke, das das Ganze per Einschreiben erfolgen muss war mir schon klar meinte eher das Schreiben an sich.

Was ich aber überhaupt nicht nachvollziehen kann ist das von Seiten S4Us nicht unternimmt um mir als potentiellen Kunden Honig um den Mund zu schmieren bzw. mich zu überzeugen, nicht vom Vertrag zurückzutreten und auf dem Laufenden zu halten.

Ich meine hier sind doch genug S4U Mitarbeiter im Forum unterwegs die sich sonst immer hilfsbereit um Probleme kümmern...


Ich kann mir nicht vorstellen, dass es irgendeine Firma in Deutschland gibt die sich ein derartiges Desinteresse am Kunden leisten kann!

Es sei denn man ist gar nicht auf einen längerfristigen Erfolg und Arbeitsplatz aus...

Gruß Chain
 
Back
Top