Recent content by Xep22

  1. Xep22

    fail2ban phpmyadmin Filter erstellen

    heißt ?
  2. Xep22

    fail2ban phpmyadmin Filter erstellen

    Das ergibt das: root@root:~# fail2ban-regex '/var/log/auth.log' /etc/fail2ban/filter.d/phpmyadmin.conf Running tests ============= Use failregex filter file : phpmyadmin, basedir: /etc/fail2ban Use log file : /var/log/auth.log Use encoding : UTF-8 Results =======...
  3. Xep22

    fail2ban phpmyadmin Filter erstellen

    nein, werde immer noch nicht gebannt.
  4. Xep22

    fail2ban phpmyadmin Filter erstellen

    hab ich doch oben gepostet??
  5. Xep22

    fail2ban phpmyadmin Filter erstellen

    hallo, ich will mit fail2ban mein phpmyadmin Login absichern. Wie ich sehe, stehen die fehlgeschlagenen Logins in /var/log/auth.log : Jul 2 16:11:04 root phpMyAdmin[12893]: user denied: root (mysql-denied) from XXX.XX.XXX.XXX Daher habe ich die Datei /etc/fail2ban/filter.d/phpmyadmin.conf...
  6. Xep22

    Debian 9: rc.local service startet nicht mehr

    aber wie geht das damit ?
  7. Xep22

    Debian 9: rc.local service startet nicht mehr

    hm funktioniert nicht. beides hier nicht. @reboot /bin/bash screen -dmS musicbot /home/user1/MusikBot/sinusbot @reboot /bin/bash mkdir /home/user1/test
  8. Xep22

    Debian 9: rc.local service startet nicht mehr

    also crontab -e beim User und dann : # m h dom mon dow command @reboot /bin/bash /home/user1/startscript.sh start ?
  9. Xep22

    Debian 9: rc.local service startet nicht mehr

    nein, nur scripte die quasi in de Shell ausgeführt werden müssen. su user1 -c '/home/user1/startscript.sh start'
  10. Xep22

    Debian 9: rc.local service startet nicht mehr

    welche Wege? stimmt, liegt am Inhalt... sobald etwas in der Art drin steht kommt der Fehler: su user1 -c '/home/user1/startscript.sh start'
  11. Xep22

    Debian 9: rc.local service startet nicht mehr

    ich habe wie hier beschrieben die rc.local unter debian 9 aktiviert: https://www.itechlounge.net/2017/10/linux-how-to-add-rc-local-in-debian-9/ Das lief auch immer, bis ich jetzt nach einem Neustart festgestellt habe, dass die Autostart Befehle nicht ausgeführt werden. systemctl status...
  12. Xep22

    Gelöschten Nutzer aus FTP kicken

    moin, folgendes "Problem" : mit diesem Befehl lasse ich FTP-Benutzer nach 10 Minuten wieder löschen : sudo echo 'userdel ".$username."' | sudo at now + 10 minutes doch wenn er gelöscht wurde und der Benutzer noch angemeldet ist kann er weiterhin Daten löschen und hochladen. kann man...
  13. Xep22

    Linux: User die älter als X Tage sind löschen?

    moin, habe ein script welches einen Benutzer anlegt damit dieser Daten per FTP hochladen kann. In dem script ist angegeben wie lange der Zugang besteht, doch das technische Umsetzen fehlt mir jetzt noch. Derzeit mache ich es so : usermod --lock ftpuser69 | at now + 3 hours doch das Sperrt den...
Top