Webmin / Debian - Mysteriöse Belegung der Festplatte

NightEye

New Member
Hallo miteinander,

ich betreibe seit ein paar Tagen einen vServer mit Debian 7 und Webmin.

Natürlich ist dieser entsprechend abgesichert, sodass ich mir folgendes Phänomen nicht erklären kann:

Ich habe 400GB Speicherplatz, wovon 1,6 GB belegt sind (laut Putty -> df -h)

Problem: Webmin zeigt mir an, dass 21(!) GB belegt sind.
In den entsprechenden Logs ist nichts verdächtiges zu finden, sodass ich es eigentlich ausschließen kann, dass jemand eingedrungen ist und irgendwas hochlädt.

Frage: Ist die Anzeig in Webmin falsch, oder kann ich irgendwas übersehen haben?

Ich würde mich über neue Denkanstöße, Ideen, Tipps und Lösungen freuen.


Danke im Voraus!
 

Huschi

Moderator
Staff member
Webmin hat viele Module. Daher musst Du schon mehr ins Detail gehen:
Wo (innerhalb von Webmin) wurden Dir die 21GB angezeigt?

huschi.
 

NightEye

New Member
Danke für deine Antwort.

Bei Webmin unter "System Information" werden mir unter "local discspace" angezeigt:

"386.39 GB total, 21.06 GB used"


Viele Grüße
 

Huschi

Moderator
Staff member
Die Ausgabe von df sagt angeblich 1.6GB.
Wie wäre es mit "du -h --max-depth=1 /" (braucht ein bisschen).

huschi.
 

marce

Well-Known Member
Kleine Rechenaufgabe: 5% von 380GB sind wie viel?

Filesystem ist ext3 oder ext4?

->
Code:
man tune2fs
... wenn Du weißt, was Du tust...
 

NightEye

New Member
Anbei mal ein Bild von Putty, wo die Daten angezeigt werden:
MOD: Bilder bitte immer als Anhang!

Und noch eins von Webmin:
MOD: Bilder bitte immer als Anhang!


Und zu guter Letzt noch das Ergebnis mit dem Befehl "du -h --max-depth=1 /"
MOD: Bilder bitte immer als Anhang!

Filesystem ist ext4. 5% ~ 19GB. Worauf möchtest du hinaus?

Entschuldigung, dass ich es an den Startbeitrag anheften sollte, wusste ich nicht.
 

Attachments

  • btlv8c5n.jpg
    btlv8c5n.jpg
    42.1 KB · Views: 249
  • h34hwl9n.jpg
    h34hwl9n.jpg
    26.3 KB · Views: 239
  • ggumzdye.jpg
    ggumzdye.jpg
    66.7 KB · Views: 219
Last edited by a moderator:
Top