PPPoE + Netzwerk über einen LAN Port?

DeaD_EyE

Blog Benutzer
Darf man das überhaupt, was du vor hast? Letztendlich verliert der Provider dadurch zwei potentielle Kunden. Einfach mal beim Provider fragen, ggf. durch einen dritten, um nicht aufzufallen :p
 

Raven6299

Blog Benutzer
Naja formell ziehen ja de Sprösslinge des Gebäudeeigentümers ein, die restlichen Mieter müssen selbst einen Anschluss zahlen :D Insofern würde ich das als WG bezeichnen auf 3 Stockwerke verteilt :D Dann wäre ja jede WG ein Problem. Das einzige Problem das ich sehe ist das rechtliche des Anschlussinhabers wenn einer im Internet Blödsinn macht aber das müssen die untereinander regeln :p

Ausserdem ist das für den Provider kein schlechter Deal, das war vorher ein riesen Lagerplatz mit baufälligen Gebäuden, das wurde jetzt in 2 Grundstücke unterteilt und ein Teil dem planenden Architekten verkauft der ebenfalls nächstes Jahr baut. Das heißt aus einem Anschluss auf dem Grund werden jetzt (selbst mit der 3er WG) 3 zahlende Kunden :p:p:p
 
Top