• This forum has a zero tolerance policy regarding spam. If you register here to publish advertising, your user account will be deleted without further questions.

MYSQL Server lässt sich nicht unter VMWare starten

saschabu

Registered User
Hi,

ich habe nun lokal bei mir einen VMWare Server laufen, soweit so gut. Apache läuft schon nun kämpfe ich mit dem MYSQL.

Ich habe alles nach dem Buch Apache Webserver 2 installiert, nur beim Versuch das ganze dann zu starten kriege ich folgende Fehlermeldung:
Code:
[1] 5117
localhost:~ # The file /usr/local/mysql-5.0.18--with-mysqld-user=mysql/libexec/mysqld doesn't exist or is not executable
Please do a cd to the mysql installation directory and restart
this script from there as follows:
./bin/mysqld_safe.
See http://dev.mysql.com/doc/mysql/en/mysqld_safe.html for more
information
Der libexec Ordner ist da und auch dort finde ich die mysql datei....
Beides hat schreibrechte und die Datei kann ausgeführt werden, egal von wem :(

Woran kann das liegen?
Vielen Dank schon Mal für eure Hilfe.

MfG
Sascha
 
Steht doch da :) =>
Please do a cd to the mysql installation directory and restart

Du hast den Befehl irgendwie falsch :)
Hast du etwa leerzeichen vergessen?
Wo liegt denn die "mysqld" -Datei?

Das ist jedenfalls der Falsche Befehl:
/usr/local/mysql-5.0.18--with-mysqld-user=mysql/libexec/mysqld
Es könnte so klappen:
Code:
cd /usr/local/mysql-5.0.18
./mysqld --with-mysqld-user=mysql/libexec/mysqld
 
Es stand so im Buch drin war auch in dem Verzeichnis drin und habe es auch so probiert....

Aber heute abend möchte ich es nochmals versuchen :)
Vielen Dank für deine Hilfe...
 
Back
Top