FTP-Backup Script vür mehrere vHost's

satriani

Registered User
FTP-Backup Script für mehrere vHost's

Hallo liebe Leute,

hat jemand einen schönen Script (z.B. einen Perlscript) für separate Sicherung von mehreren VHost's samt zugehörige MySQL DB?
Das ganze soll auf einen Ftp-Server geladen werden und die alte Sicherung, die älter als 7 Tage ist löschen.

Danke im Voraus.

Gruß satriani.
 
Last edited by a moderator:

NetJump

New Member
Hallo satriani

Google hilft dir in diesem Falle besser als ich. Die Infos sind ausserdem sehr dürftig. Bitte OS angeben... Achja: Deine Rechtschreibung is geil^^

Wenn du Linux hast schau dir "backup-manager" an.

Gruess NetJump
 

satriani

Registered User
Hi NetJump,

ich habe den Beitrag auf die Schnelle erstellt, deswegen ist er so witzig geworden :D
Für die Rechtschreibung keine Haftung :p
Also, es handelt sich hierbei um einen VServer mit Debian Lenny 64-bit.
Google hilft mir schon seit Monaten nicht mehr, er ist bestimmt sauer auf mich :D
was das backup-manager angeht, ich habe es vor langen Zeit schon probiert irgendwas hat mir da nicht gefallen, ich glaube weil er keine ftp Sicherungen nicht kann.
 

NetJump

New Member
Hallo satriani

Google (und meine Erfahrung) sagt mir aber, dass der backup-manager schon immer ftp Backups machen kann. Das Programm kann alles was du geschrieben hast und noch viel mehr. Es ist für dich die Beste Lösung.

Es ist sogar für Debian vorgesehen. Installieren kannst du's mit: "aptitude install backup-manager" und die selbsterklärende Konfig ist unter /etc/backup-manager.conf zu finden.

Gruess NetJump
 

satriani

Registered User
ja du hast recht, ftp-backup geht, doch das Löschen der alten Backups auf dem FTP-Server übernimmt backup-manager nicht.
Und das Ablegen der Backups auf dem Lokalen Rechner kann man anscheinend nicht deaktivieren.
Oder habe ich mich verlesen? :rolleyes:
 

satriani

Registered User
Grüss dich voodoo44,

für dich spricht natürlich nichts dagegen, aber für mich. :)
Mir fehlt was an den Kenntnissen :rolleyes:
 

voodoo44

Registered User
Die Alternative wäre, dass du bei jedem Backupvorgang einfach ein PHP-Script mit aufrufen lässt, welches dir auf dem entfernten Webserver die Datei löscht, wo der aktuelle Timestamp (als Beispiel - je nach Namenskonvention) um 7 Tage größer ist, als der der im Namen des Backups drin steht.
 

NetJump

New Member
Enttäuschung macht sich breit

... Löschen der alten Backups auf dem FTP-Server übernimmt backup-manager nicht.
Und das Ablegen der Backups auf dem Lokalen Rechner kann man anscheinend nicht deaktivieren ...

Nein, du hast dich keinesfalls verlesen. DU HAST GAR NICHT GELESEN! Dein Verhalten ist absolut unterste Schublade. Bevor du weiterpostest solltest du endlich Mal die Beschreibung lesen.

Leute, wenn er mit backup-manager nicht klarkommt -> Vergesst die Scripts! Die dürften dann eher auch ein bisschen kompliziert sein.

Die Alternative wäre, dass du bei jedem Backupvorgang einfach ein PHP-Script mit aufrufen lässt, welches dir auf dem entfernten Webserver die Datei löscht, wo der aktuelle Timestamp (als Beispiel - je nach Namenskonvention) um 7 Tage größer ist, als der der im Namen des Backups drin steht.
Das macht backup-manager nach entsprechender Konfiguration automatisch...

Gruess NetJump
 

satriani

Registered User
Dein Verhalten ist absolut unterste Schublade.

Nicht mein Verhalten, meine Englischkenntnisse :D
Ich kann Englisch ungefähr genau so gut, wie du Aboriginisch :)
Aber bevor du mich auslachst, dafür beherrsche ich drei andere Sprachen, neben Deutsch und alle drei haben unterschiedliche Alphabeten :p

Also ich hoffe von deiner Enttäuschung bleibt ab jetzt keine Spur :)
Mittlerweile habe ich es hingekriegt, bis auf die Deaktivierung der lokalen Backups. Sämtliche Versuche bringen nichts und verursachen nur Fehler :confused:
Ich werde mich noch bezüglich Restore schlauer machen, den es ist nicht so elegant was die Developer hier vorschlagen.
Bei Tartarus z.B. geht es viel schneller und einfacher, man muss lediglich eine Kommandozeile eingeben.
 
Last edited by a moderator:

NetJump

New Member
Lokale Backupfiles

Hallo satriani

Na also, geht doch. Es gibt auch deutsche Quellen... Und wenn du Debian in deutsch installiert hast, sind die Konfigurationsfiles von backup-manager soviel ich weis sogar in deutsch kommentiert ;)

Die lokalen Backups werden SO ODER SO erstellt. Aber man kann die nach dem Upload löschen lassen. Schau dazu bitte ins Konfigurationsfile und schua dir die ttl (Time-to-live -> Lebensdauer) genauer an. Da kannst du dann 0 reinschreiben was bewirkt, dass die Bakups wieder gelöscht werden nach dem Uppen.

Gruess NetJump
 

satriani

Registered User
Genau, das habe ich auch letztendlich mitgekriegt :D
Debian ist leider nicht deutsch, aber das mit der Wiederherstellung, das hätten die Developer schon bedenken müssen. Kennst du zufällig wie es auf einer eleganterer Art geht, mit einem Script vielleicht?
Es gibt ein Backup-Tool "Bacula" soll sehr gut sein und bietet einen Webinterface an. Automatische und Manuelle Backups sowie Restore erledigt man nur mit paar Klicks, doch das Programm läuft bei mir nicht, ist anscheinend nicht für VServer vorgesehen oder es liegt an meinen beschie...nem Provider :(
Dann gibt es noch ein ähnliches Programm "BackupPC", doch FTP ist umständlich, ohne Löschfunktion und bietet keine Sicherung der Datenbanken.
 
Last edited by a moderator:

NetJump

New Member
Du kannst die Archive ganz einfach mit unzip entpacken (Je nach Archiv...). Einfacher und konfortabler geht es ja wohl kaum. Auch für einzelne Files anwendbar.

Gruess NetJump
 

satriani

Registered User
naja, das währe alles sicherlich kein Problem wenn ich nicht ständig an neuen Projekten rum experimentieren würde. Das ist schon praktisch wenn man mit einem Klick die versaute Seite wiederherstellt und das passiert mir letzter Zeit immer öfter :D
Ansonsten finde ich backup-manager schon ganz hübsch. :)
 
Last edited by a moderator:

StevenKing

Registered User
guten morgen....
also ich benutze MySQLDumper für die Sicherung der Datenbanken...
geht bei mir alles über cronjob, einmal am Tag.

und ich hab perl scripts die verzeichnise auf deinem Server sichern, mit lösch funktion, die laufen auch über cronjob.

Meld dich einfach mal dann schick ich dir die.

MFg
Steve
 
Top