.xxx kommt nach 8 Jahren der Diskussionen nun doch

W

Wachert

Guest
Am Freitag den 18. März 2011 war es soweit. 9 von 16 Mitgliedern des Vorstands der ICANN haben der Einführung nun zugestimmt. 4 Direktoren haben sich aus Interessenskonflikten der Abstimmung enthalten, laut Georg Sadowsky Vorstandsmitglied der ICANN gegenüber Heise.

Ganze 8 Jahre lang wurde nun heiss diskutiert und immer wieder abgewogen ob die "Rotlichtzone" .xxx eingeführt werden solle oder nicht. Es gibt vieles was dafür, aber auch dagegen spricht. Die Diskussionen rund um Vor- und Nachteile werden daher auch nach der schlussendlichen Zustimmung und Einführung in der root Zone nicht nachlassen.

Der große Vorteil wird sein, das sich .xxx recht leicht filtern lässt, da es dort wohl kaum Inhalte geben wird die dort wo Filterungen zum Einsatz kommen nicht gefiltert werden sollten. Laut Heise bzw. der Washington Post hat ein Sprecher der Saudi-Arabischen Botschaft bereits bestätigt das eine gänzliche Filterung von .xxx Content erfolgen wird.

Quellen: ICANN, Heise
 

Top