wordpress: Referrers leaked deaktivieren


Serffm

New Member
Moin, ich habe eine WP-seite und will die jetzt DSGVO sicher machen - habe bei https://webbkoll.dataskydd.net/en mal einen Test durchgeführt und "Referrers leaked" wird als rot angezeigt. das will ich jetzt gerne noch "deaktivieren", doch wie genau mache ich das ? oder ist das "Standard" und kann gar nicht deaktiviert werden ? :confused:
 

Attachments

  • 2018-05-21_12.40.22.png
    2018-05-21_12.40.22.png
    139.6 KB · Views: 158
Last edited by a moderator:
Moin, ich habe eine WP-seite und will die jetzt DSGVO sicher machen - habe bei https://webbkoll.dataskydd.net/en mal einen Test durchgeführt und "Referrers leaked" wird als rot angezeigt. das will ich jetzt gerne noch "deaktivieren", doch wie genau mache ich das ? oder ist das "Standard" und kann gar nicht deaktiviert werden ? :confused:

Steht doch sogar in den Erläuterungen zum Testergebnis:

A referrer policy can easily be set with a <meta> element in your HTML. Simply include this inside the <head> section:

<meta name="referrer" content="no-referrer">
 
Kleine Anmerkung dazu: Der Referrer-Policy HTTP-Header ist nur eine Anweisung für den Browser, die dieser aber nicht zwingend befolgt: Laut dem MDN wird der Header von den Microsoft-Browsern und Safari gar nicht und von Opera nur teilweise unterstützt.
 
Könnte so gehen:
Die Umgebungsvariable HTTP_REFERER ändern.

SetEnv HTTP_REFERER ""
SetEnv REFERER ""
 
Man lese die bereits zuvor verlinkte Erläuterungen nebst Ressourcen und die Spezifikationen der W3C und der WhatWG sowie der Browserhersteller, fertig.


Mit der DSVGO hat der ganze Kram aber nur indirekt etwas zu tun, dazu muss man schon seine Apps sehr genau kennen (was man ohnehin tun sollte!!!) und im Einzelfall entscheiden, ob Handlungsbedarf besteht...

Aus diesem Grund sind diese ganzen Generatoren und Möchtegernprüfungen schlicht für den Allerwertesten und absolut untauglich...
 
Back
Top