Winxp Win200 Debian Freebsd

Massimo

Registered User
Moin

Ich möchte Win XP Win 2000 und Debian und Freebsd auf meinem Laptop Installen

Frage welches Dateisystem nehme ich für die beiden Linux NTFS oder Fat?

Installiere zuerst XP dann 2000 dann Linux welchen Bootmanager soll ich nehmen?
 

society

Registered User
Installiere Windows XP, Windows 2000,
Dann FreeBSD und dann Debian nimm dort dann den Grub
 

Massimo

Registered User
Ich weiss das Linux ein anderes hat aber ich kann mit windows kein Dateisystem für Linux formatieren entweder formatiere ich die Partition auf NTFS oder Fat32 frage welches is besser?
 

djrick

Registered User
Festplatte partionieren....mind. 2 TEILE:

Teil 1: NTFS für Windows
Teil 2: Linix partionen...RaiserFS, Ext3 what ever...
 

Massimo

Registered User
Hier wird was falsch verstanden

Wenn ich WIndows installiere mache ich die Partitionen diese sind dann NTFS und kann sie mit WIn nur als NTFS oder Fat formatieren wandelt Linux beim Setup diese um? oder muss ich ein Programm runterladen für eine Partiton auf Linux zu formatieren?
 

wtime

Registered User
Für Linux sollten von Windows gar keine Partitionen angelegt werden. Beim Installieren von Windows sollte genügend Platz auf der Platte für die weiteren Partitionen freigelassen werden (d.h. nicht die gesamte Platte für Windows partitionieren).

Jan
 

Top