Windows Server 2008 R2 Backup

DerMarkus

New Member
Hi,

ich wollte mal testen wie das mit dem Windows Server 2008 R2 so funktioniert und habe überraschend festgestellt dass das ja recht einfach funktioniert. Jetzt habe ich nur mal eine Frage zum Recovern: wenn ich eine bare metal backup mache, habe ich ja normalerweise die Möglichkeit z.B. eine 2008 R2 Boot CD einzulegen und dann das Backup zu recovern. Jetzt habe ich aber einen 1&1 Server, komme an ihn also nicht physikalisch dran. Wie recovere ich denn da am besten ein komplettes System? Während Windows läuft kann man dass ja nicht machen.
 
B

blupp1

Guest
Dbzgl. habe ich 1und1 schon angefragt, das geht leider (damals) nicht.
 

DerMarkus

New Member
Hmm, danke für die schnelle Antwort, klingt ja erstmal nicht so gut :D. Kann man denn sowas nicht irgendwie mit Windows eigenen Bordmitteln machen?
 
B

blupp1

Guest
Du kannst halt die einzelnen Directories und Dateien sichern.

EDIT: Wie hast du da Win2k8R2 drauf bekommen?
 

mkeil

Registered User
Unter Windows gibt es auch ein extra Sicherungstool, mit dessen Backup es auch möglich ist das ganze System zu recovern (sogar über Netzwerk!).

Habe grad kein Windows Server zur Hand, musst Du Dich mal durchklicken :)

Gruß
Marcel
 

DerMarkus

New Member
EDIT: Wie hast du da Win2k8R2 drauf bekommen?
Da haben wir doch hier schonmal drüber geredet :p


@mkeil:
Das heißt ich kann damit, wenn mein Windows gecrasht ist, einfach ein neues Windows installieren und währen dem Betrieb von dem neuen Windows das alte recovern? Das wäre genau was ich mir vorstelle, hast du da evt. ein Stichwort wonach man suchen kann?
 
B

blupp1

Guest
Sry für OT:
Ein Freund hat auch einen Upgrade durchprobiert, aber leider waren dann lauter Fehler nach dem Upgrade?
 

DerMarkus

New Member
Hmm, also ich habe damals ein ganz neues Windows 2008 geupgraded, hat bestens funktioniert. Wenn man schon Software drauf hat macht das evt. mehr Probleme. Ich werde aber demnächst meinen Server neu machen, also wieder 2008 installieren und dann upgraden. Kann dann ja nochmal schreiben ob ich's wieder hinbekomme :D. Aber wie gesagt: damals hat alles bestens funkioniert.
 

mkeil

Registered User
Während dem Betrieb kannst Du da schlecht etwas machen :)

Bei Windows Server hat man glaube ich die Möglichkeit während der Installation auszuwählen, ob das ganze von einem Image (in dem Fall das Backup) stattfinden soll.

Habe das bisher nur 1x gemacht, ist auch schon etwas her. Hat aber super funktioniert.
 

mkeil

Registered User
Selbst "kleine" Anbieter bieten da doch mittlerweile etwas an.
Und die haben da wirklich nichts? Hm :)
 

DerMarkus

New Member
Hmm, ich werde nochmal bei 1&1 nachfragen, aber wie blupp1 ja schon geschrieben hat hatte er früher auch schonmal nachgefragt und da ging sowas nicht.
 

mkeil

Registered User
Fragen kostet ja nichts, vielleicht haben die auch eine bessere Lösung für Dein Problem auf Lager :)
 

DerMarkus

New Member
Hmm, erste Anwort war leider total an meiner Frage vorbei, hab jetzt nochmal genauer nachgefragt :D

@blupp1:
Du hast ja scheinbar auch Windows rootserver bei 1&1. Wie machst du dass denn mit Backups? Ich will halt einen Exchange Server drauf laufen lassen und dass möglichst einfach sichern. Gibt es noch andere Backupmöglichkeiten insbesondere für EMail Server? Wenn der halt für ein paar Tage ausfallen würde wäre das nicht so toll.
 
B

blupp1

Guest
Hallo,

da ich nur MSSQL , HmailServer und IIS habe sichere ich nur die einzelnen Anwendungsordner von z.b. hmailserver und IIS, sowie meine Web Daten und die SQL Datenbank. Wie das mit Exchange ist, weiß ich nicht. Alle Backups lade ich dann automatisch mit dem HomeServer runter ;)
 

DerMarkus

New Member
Hmm, der Exchange Server lässt sich glaube ich noch einigermaßen gut backuppen. Das Problem ist das Active Directory. Aber ich glaube das hat sich beim 2008 r2 auch verbessert, muss ich nochmal genau nachlesen. Das mit dem Home Server und dann runterladen habe ich so auch geplant ^^. Vielleicht kann ich mir auf den Home Server auch eine Art Notfallsystem einrichten, damit ich wenigstens noch Mails empfangen kann wenn der Server down ist. Leider gibts 2008 r2 nur noch als 64 bit Version, sonst hätte ich mir da 1:1 das gleiche System installiert.
 
B

blupp1

Guest
Falls du in den nächsten Tagen planst deinen Server neu zu installieren, dann sag bitte bescheid, ob das wirklich auch wieder so geklappt hat.
 
Top