Windows Server 2003

christiano1203

New Member
Hi,

kann jemand mir eine Software empfehlen wo ich meinen Server mit Windows Server 2003 und HelmServer Software clonen kann?

Was ich genau vor habe ist, dass mein jetziger Server in die Knie geht, ich könnte zwar jetzt einfach Windows und die benötigten Software auf einer neuen Maschine installieren, müsste aber dann alles konfigurieren sei es Domains, IIS, Berechtigungen und dies und das. Ich möchte gerne das umgehen, indem ich die Betriebssystem-Partition irgendwie clonen kann und es auf dem der neuen Hardware übertragen kann mit sämtlichen Einstellungen.

Hat jemand eine Ahnung wie ich das am schnellsten hinbekomme ohne viel Zeit zu verlieren? Wäre echt geil wenn jemand mir helfen könnte. Danke.


Grüße


christiano1203
 

AuxXxilium

New Member
acronis hat immer gute lösungen für sowas. kannst du direkt clonen oder erst in ein image und dann wieder aus der image raus und behältst die image datei als sicherheit für die zukunft.
 

christiano1203

New Member
acronis hat immer gute lösungen für sowas. kannst du direkt clonen oder erst in ein image und dann wieder aus der image raus und behältst die image datei als sicherheit für die zukunft.

Hi,

danke für deine schnelle Antwort. Hast du schon Erfahrungen mit Acronis sammeln können? Wie kann ich das ganze realisieren? Ich installiere Acronis auf der defekten Hardware und ziehe mir ein Backup, kann ich dann dieses Backup wenn ich z.B. es auf einer externen Festplatte kopiert habe, dann einfach nehmen und es dann anschliessen an der neuen Hardware und installieren bzw. booten lassen? Wie bekomme ich das dann hin ohne ein Betriebsystem auf der neuen Hardware es zum Laufen zu bekommen? Gibt es dann ein spezielles Tool womit ich dann booten kann und dann das erstellte Backup herstellen lasse?
 

Stroker

Blog Benutzer
Hallo,

mit Acronis habe ich schon viele Rechner und Server "geclont" bzw. gesichert.
Für Server benötigst du allerdings diese Acronis Backup & Recovery® 11.5 Server für Windows und die kostet ein paar Euro.

Damit kannst du das Backup dann auf anderen Maschienen durch das Universal Restore zurückspielen.

Die Acronis CDs sind bootbar. D.h. du bootest deinen Server von der CD und sagst er soll nen Fullbackup zB. auf deine externe Platte legen.

Dann bootest du den neuen Server mit der CD und angeschlossener externer Festplatte und sagst er soll das Backup auf abweichender Hardware wiederherstellen.

Bis jetzt hat das bei mir immer funktioniert, solange du keine Anno Hardware verwendest ;-)
 

dobse

Registered User
Was genau meinst du damit, wenn du sagst der Server geht in die Knie? Reicht die Hardware nicht aus? Dann würde ich einfach da mal nachjustieren. Könnte deutlich günstiger kommen, als einen neuen Server zu kaufen.
 
Top