• This forum has a zero tolerance policy regarding spam. If you register here to publish advertising, your user account will be deleted without further questions.

Windows 2003 Webedition bei server4you

maissen

Registered User
So, erst einhmal guten Tag.

CIh bin eigentlich Anfänger auf dem Gebiet der Server, aber um nicht nicht damit umgehen zu koennen dachte ich mir: " BEstell doch mal einen bei server4you!?"

Ich bestelle eine Windwos2003 Server. Nach 2 Monaten bekam ich eine Bestätigungsmail mit meinen Zugangsdaten. UND nu???? :confused:

Also so lächerlich das ist,a ber ich weiss nicht wie ich auf diese Kiste zugreifen soll. Alles was dort zu lesen ist handelt ueber Linux.....

Wie auch immer, die Jungs dort helfen mir nicht, ich habe schon 3 Support Tickets aufgemacht und warte nun schon den 4ten Tag.

Wäre echt Klasse wenn mir hier jemand sagen koennte wie ueberhaupt auf das ding zugreifen kann??

Vielen Dank im vorraus!
 
Hallo!
Auf Windows Servern sollte standardmäßig Plesk7 installiert sein. Hast du in der Bestätigungsmail von Server4You keine URLs zur Verwaltung bekommen?

Noch eine Frage: Was willst du überhaupt mit deinem Server machen?

mfG
Thorsten
 
PLesk

Also dieses Plesk wurde wohl nicht mit ausgeliefert! Kostet wohl auch 10 € aufpreis. Bei der Bestellung redete ich mit einen Mitarbeiter, darüber, daß ich den Server per Remote Desktop oder ähnlichem tool Administrieren möchte. zusätzlich vermekrte ich dieses in einer E-Mail. Was gibt es denn fuer andere Möglcichkeiten aussser mnit PLesk.

Unter der zugesandeten URl habe ich punkte wie

ADMINISTRATION

News
Newsletter

Vertrags & Server Daten

Passwort ändern

Kündigung
SUPPORT

Support Ticket

Traffic
TOOLS

Reboot

Neuinstallation

Recovery System

Power Backup
DNS & DOMAIN

Reverse DNS

IP Vergabe

DNS Service

Domain System
SERVICE

FAQs

Handbuch


Schön und gut, ich möchte aber auf das teil ganz normal zugreiffen koennen.

:(

Danke
 
ja

ja genau, normal zugreiffen heisst per remote desktop. Das war ja auch das erste was ich probierte!

Bekomme aber ne Fehlermeldung:

The client can't connect to the remote comupter. remote connections might not be enabled or the computer might be too busy......usw.

Ich verzweifele....

Aber danke thonmas für die schnelle antwort!
 
Hallo,
sag uns doch mal die IP Adresse des Servers. Dann kann man zumindest nachsehen was für Dienste laufen.

mfg
Thorsten
 
na klar

klar --> XXXXXXXX
und wie ueberprüfst du dies?? :)

also mit welchen befehlen programmen usw. ??
 
Last edited by a moderator:
Hallo!
Tja, habe mir gedacht ich mache einfach mal einen Portscan (nmap). Scheinbar hat Server4You aber mitgedacht. 'Vor' deinem Server steht ein Router/Firewall die das blockt.
Was mich allerdings wundert:
Windows 2003 Server Web Edition wird doch standardmäßig über ein Webinterface administriert. Kann mir mal jemand sagen, auf welchem Port der IIS da lauscht? Eine Standardwebsite scheint es dir auch nicht zu geben. Auf Port 80 ist jedenfalls nichts.

Jemand eine Idee?

mfG
Thorsten
 
aha

auch einer der zweifenlt. Nicht gut aber schoen zu sehen das jemand anders auch scheitert! Sorry :)

Tja, jemand anders ne Idee?? nun hab isch nen server und weiss net wie ich ihn erreiche!
 
maissen said:
So, erst einhmal guten Tag.

CIh bin eigentlich Anfänger auf dem Gebiet der Server, aber um nicht nicht damit umgehen zu koennen dachte ich mir: " BEstell doch mal einen bei server4you!?"

Ich bestelle eine Windwos2003 Server. Nach 2 Monaten bekam ich eine Bestätigungsmail mit meinen Zugangsdaten. UND nu???? :confused:

Also so lächerlich das ist,a ber ich weiss nicht wie ich auf diese Kiste zugreifen soll. Alles was dort zu lesen ist handelt ueber Linux.....

Wie auch immer, die Jungs dort helfen mir nicht, ich habe schon 3 Support Tickets aufgemacht und warte nun schon den 4ten Tag.

Wäre echt Klasse wenn mir hier jemand sagen koennte wie ueberhaupt auf das ding zugreifen kann??

Vielen Dank im vorraus!

also dieser Threat war mir echt mal ne Registrierung wert ...

Ich muß sagen , ich kann verstehen das S4Y dir keine Hilfe gibt, schließlich ist ein dedizierter Server (egal ob da Linux oder Windows drauf installiert ist) KEIN SPIELZEUG !! In gewisser Weise macht sich S4y sogar Strafbar einem absoluten Newbie wie dir überhaupt einen Server zu vermieten. Denn ich möcht mal wissen was passiert wenn deine Kiste gehackt wird und du dann S4y vorwirfst das Sie dich ja hätten warnen können vor der Verantwortung die du mit dem Mieten eines dedizierten Servers eingegangen bist.
Ich meine es nicht böse , aber wenn du nichtmal fähig bist eine Verbindung zu deinem Server herzustellen bezweifel ich ernsthaft das du überhaupt in der Lage sein wirst das ding dann zu administrieren ! Newbies und Ahnungslosen wie dir kann man nur ans Herz legen sich das wirklich 1000 mal zu überlegen ob man wirklich einen dedizierten Server benötigt oder ob man nicht vielleicht doch den etwas einfacheren Weg geht einen Managed Server zu mieten. Da brauch man dann wirklich keine Angst vor hackern haben da der Provider die kiste absichern muß und auch administriert ... und du trotzdem alle gewünschten Programme und Dienste laufen lassen kannst (natürlich über den Administrator deiner Kiste dann , du selbst hast dann keine chance etwas an der Systemkonfiguration zu verändern und kannst daher auch selten etwas kaputt machen)
Ich geb dir keine Schuld an deinem Versagen , ich denke sogar durch diese Preispolitik von einigen Hostern wird einem ein Server geradezu aufgezwungen (haufenweise GB Traffic ist ja immer toll) aber die Rechnung kommt immer zuletzt , und das kann wirklich teuer werden.
 
naja

ich denke wenn ich 2 Jahre lang Nt server administriere dann kann ich schon davon ausgehen das ich mich an 2000er kisten wagen kann, aber es ist es nicht wert viel text auf deinen beitrag zu schreiben. Immerhin warte ich immer noc hauf eine lösung und du hast wohl bemerkt auch keine.
 
also aus deinem text geht doch ganz klar hervor das du eben keine Ahnung hast :

Also so lächerlich das ist,aber ich weiss nicht wie ich auf diese Kiste zugreifen soll. Alles was dort zu lesen ist handelt ueber Linux.....

Was soll den da stehen ? wie du dich mit der Windowskiste verbindest ? das weißt du doch , jedenfalls hast du das soeben behauptet ... Komisch nur das du dich selber im ersten Posting als Anfänger bezeichnest ...
Der Provider bzw Hoster geht im normalfall davon aus das der Kunde weiß was er tut. Das ist bei dir eben nicht der Fall , deshalb habe ich dich gewarnt !! Es ist kein Spielzeug , und ob du 2 oder 20 Jahre lang nen NT-Server administriert hast (was genau hast denn da gemacht ? ) ist eigentlich belanglos.

Ob es etwas "Wert" ist auf meinen Beitrag viel zu schreiben kann ich nicht beurteilen , ich weiß nur soviel : Manche Leute glauben unbelehrbar zu sein. Ich habe NICHT mit nem Zeigefinger auf dich gezeigt sondern wollt dich lediglich warnen , was S4y bei dir anscheinend vergessen hat bzw du in den FAQs von S4y nicht gelesen hast ...
 
Hallo!
@Schpock:
Zur Problemlösung hat dies alles allerdings eher nicht beigetragen.

mfG
Thorsten
 
Ein paar Ansätze:
http://faq.1und1.de/server/windows/erste_schritte/1.html
http://faq.1und1.de/server/windows/erste_schritte/2.html

Naja, ich weiß ja nicht, was du hast, aber ich kann auf deinen Server bis zum Loginfenster connecten!
Ich bin der Windows-Server-Welt nicht bewandert und will/werde es auch nie sein.
Aber im Prinzip hat Schpock schon Recht!
Ich habe z.B. noch nie einen Windows-Server administriert, jedoch würde ich nicht fragen müssen, wie man connected...
Fühl dich doch nicht immer gleich angegriffen, aber ein Webserver, ob Linux oder Windows bedeutet immer Verantwortung.

edit:
ich weiß ja nicht, wie du connected hast, aber:
trage einfach mal die IP ins Fenster ein und erlaube den Zugriff bei deiner localen Firewall, sofern du eine haben solltest.
 
Last edited by a moderator:
Hallo!
Die RDC ging eben gestern abend nicht. Desshalb war ich etwas verwirrt.

mfG
Thorsten
 
Thorsten said:
Hallo!
Die RDC ging eben gestern abend nicht. Desshalb war ich etwas verwirrt.

mfG
Thorsten
Tja, vielleicht lag es an unserem Lieblingsprovider ;)
 
Also zur Verwaltung des Windows Servers gibt es grundsätzlich 3 Optionen:

1. Plesk oder ähnliches (gibt es momentan ja kolo dazu)

2. Remote Desktop - IP eingeben und freuen ;)

3. Das Windows Web User Interface über: https://ipadresse:8098

maissen: Die IP würde ich nur per PM versenden und aus Deinem Beitrag löschen, ich habe die Erfahrung gemacht dass gerade in Server Foren sehr gerne nach IP's und Domains für Angriffe gesucht wird...

BTW: Die Doku für Windows, Plesk usw. ist bei S4Y wirklich nicht vorhanden, ein wenig mager, wie ich finde.
 
Last edited by a moderator:
Danke nochmal

War wohl nicht mein Fehler. Das Ding ist nun neu aufgesetzt worden und funzt. Das login Fenster seh ich nun auch.

Danke an alle konstruktiven Beiträge!

Und ihr anderen, naja........ fälltmir nichts zu ein!
 
Könntest Du mir einen Gefallen tun und mir schnell schreiben, ob die Trafficanzeige bei Dir funktioniert? Danke!
 
Metapro said:
Könntest Du mir einen Gefallen tun und mir schnell schreiben, ob die Trafficanzeige bei Dir funktioniert? Danke!


Also bei mir funktioniert sie nicht :confused:

Ausserdem habe ich einmal pro tag einen ausfalll, tracert bleibt immer bei DUS1-5029.de.lambdanet.net haengen...
 
Back
Top