Wenn Spiele ruckeln, einfrieren oder abstürzen

News

Blog Benutzer
84 Prozent der Online-Gamer sind davon betroffen

Gaming-Umfrage von LeaseWeb zeigt die Spielgewohnheiten der User auf Facebook, ihre Erfahrungen mit Ausfällen und sie gibt einen Ausblick auf die Entwicklungen in 2013

Frankfurt, den 02. Mai 2013 – Online- und Mobile-Games haben sich explosionsartig verbreitet. Bereits 2016 könnten die beiden Plattformen mit einem geschätzten Umsatz von 48 Milliarden Dollar 55 Prozent der gesamten Gaming-Industrie ausmachen (Digi-Capital-Report 2012). Eine aktuelle Umfrage von LeaseWeb USA, einem der führenden Infrastructure as a Service-Provider (IaaS-Provider), hat ergeben, dass 6 von 10 Spielern Server-Ausfälle erdulden mussten, während sie ihr Lieblingsspiel spielten – und bei 20 Prozent der Betroffenen war die Reaktion Verärgerung oder sogar Wut. 84 Prozent der befragten Online-Spieler teilen die Erfahrung, dass ein Spiel plötzlich anfängt zu ruckeln, der Bildschirm einfriert oder das Spiel komplett abstürzt.

„Ungewollte Spielunterbrechungen können die Gamer verärgern – in Anbetracht des zunehmenden Wachstumspotenzials der Online Gaming Industrie werden daher Investitionen in eine zuverlässige IT-Infrastruktur wichtiger als jemals zuvor“, erklärt Paul Grimwood, Business Development Manager und Verantwortlicher für den Gaming-Bereich bei LeaseWeb. „Die Verfügbarkeit einer zuverlässigen und skalierbaren Hosting-Umgebung hat maßgeblichen Einfluss auf den Erfolg eines Gaming Anbieters und wird damit zu einem entscheidenden Wettbewerbsvorteil.“

LeaseWeb hat mehr als 40 Kunden und Partner aus der Gaming-Industrie, einschließlich der eSports Entertainment Plattform HomerJ und dem Gaming-Anbieter Sunset Games, einem jungen, dynamischen Unternehmen, dessen Spiel Tank Fighter seit kurzem weltweit über Facebook verfügbar ist. Tank Fighter ist ein vollsynchrones Multiplayer-Action-Spiel, das in Echtzeit extreme Schlachten zwischen mehr als 100.000 Spieler aus der ganzen Welt möglich macht. Nachdem das Unternehmen eine Reihe von Ping-Time-Tests durchgeführt hatte, entschied Sunset Games sich für LeaseWeb aufgrund seiner globalen High-Speed-Netzwerkreichweite und der stabilen und schnell skalierbaren Server-Umgebung.

Sunset Games war klar, dass bereits die kleinste Netzwerk-Latenz den Spielverlauf und das Scoring ernsthaft beeinträchtigen können, und dass Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit für Spiele-Anbieter auf dem hart umkämpften Markt ausschlaggebend für den Erfolg sein können. 82 Prozent der Spieler sind Digital Natives zwischen 18 und 34 Jahren – daher war es zudem wichtig, ihren Bedarf nach On-Demand- und Echtzeit-Gaming ohne Störungen oder Unterbrechungen bedienen zu können.

Die online und während der Game Developers Conference (GDC) durchgeführte Gaming-Studie ergab zudem, dass iOS noch 2013 den PC als beliebteste Gaming Plattform ablösen könnte. In puncto Beliebtheit wird Mobile Gaming 2013 auch die Spielkonsolen überholen – so glauben 42 Prozent der Befragten, dass Gaming auf mobilen Geräten bis dahin beliebter sein wird als Xbox, Wii U und PS3 zusammen. Umgekehrt sehen nur 25 Prozent die Spielekonsolen an erster Stelle der Verbrauchergunst.

Bei den mobilen Plattformen erwarten 33 Prozent der Befragten, dass sich iOS bei mobilen Geräten durchsetzen wird – an zweiter Stelle, jedoch mit einigem Abstand, sehen neun Prozent Android.

Weitere Informationen finden Sie unter www.leaseweb.de.
 
Top