Welchen httpd nutzt du?

Welchen httpd nutzt du?`

  • lighttpd

    Votes: 13 10.4%
  • Apache

    Votes: 14 11.2%
  • Apache2

    Votes: 88 70.4%
  • IIS (Internet Information Server)

    Votes: 6 4.8%
  • Andere

    Votes: 2 1.6%
  • Nutze keinen Webserver

    Votes: 2 1.6%

  • Total voters
    125

force4

Registered User
Hallo!

Rein Interesse-halber,
nutzt ihr den schlanken, meiner Meinung nach besseren, httpd "lighttpd" oder Apache?

Grüße, force4.

(Umfrage ist anonym.)
 
D

dereine

Guest
Ich nutze Apache2, da ich mit dem besser umgehen kann. Den lighttpd kenne ich nicht gehöhrt ja sonst nix.
 

force4

Registered User
Zitat aus dem Chat:

[21:28:07] |force4| ich weiss ja nicht, wie apache das handled, aber bei lighttpd gibt es z.b. ein modul namens "simple_vhost", mein persönlicher favorit. es gibt ein dir, z.b. /srv/www/domains, und in dieses dir kommen dirs, wie die die domain heissen, also z.b. /srv/www/domains/www.force4.de, und schwupp ist die domain force4.de - expect the unexpected und force4.de in diesem ordner zu erreichen, natürlich auch mit symlinks zu handhaben
 

elias5000

Site Reliability Engineer
Zitat aus dem Chat:
[21:30] [elias5000]: und ich hab nen lighttpd auf arbeit, den muss man neu starten, wenn man den ldap neu gestartet hat, weil der die connection nicht von selbst wieder herstellt...
;)
 

Darkdream

Registered User
Bin im Moment (noch) mit Apache2 unterwegs --> never touch a running system.

Ich bin aber am überlegen auf lighthttpd umzusteigen. Angeblich sind ja die Performancezuwächse sehr gut bzw. lighthttpd ist eigentlich Ressourcensparend (was man so hört), das wird sich dann wenn es mir einmal langweilig ist zeigen.
 

CyberLine

Blog Benutzer
Für meine Kunden: Apache2, wegen .htaccess und dem ganzen Spielkram.
Für mein betreutes Projekt: lighttpd, weil Apache da schon lange die Segel gestrichen hat :D
 

mkr

Registered User
Ich nutze den Apache2 auf dem Rootserver, einerseits aus Gewohnheit und andererseits wegen mod_security.

Auf dem vServer und dem (virtualisierten) Download-Server zuhause nutze ich lighttpd, weil das RAM dort knapp ist und ich lighttpd mal ausprobieren wollte.
 

AKSCHU

Registered User
Hatte mal mit dem lighttpd ein bisschen rumprobiert. Hatte das aber mit dem Passwortschutz und mod_rewrite nicht hinbekommen.
 

rtg

Registered User
Bei den meisten Projekten läuft mittlerweile lighty, nur ein kleines Confixx-System leistet Widerstand. ;)
 

Nebu

Blog Benutzer
apache2, bissher immer mit zufrieden gewesen. den ligHTTPd habe ich mir schon mal runtergeladen, zu mehr bin ich leider nicht gekommen =)
 

martinj

Blog Benutzer
Mix aus Apache2 und Lighttpd.. Der Apache2 ist für Webseiten, der Lighttpd kümmert sich um Downloads (die getrottelt werden usw.)

Martin
 

guwapo

Blog Benutzer
lighttpd lohnt sich nur wegen den throttle/download modulen. Sprich: für reine Downloadseiten. (aber wer sich damit auskennt, kann das sicherlich auch für Apache portieren - bzw. gibt auch da so ähnliche Module)

Sobald es aber um features geht (meist kleinigkeiten), dann ists mit dem Apache auf Dauer einfacher und gemütlicher.

Zum Speed: Stichprobenartig konnte ich keinen Unterschied zu Apache2 feststellen - im Gegenteil, war sogar langsamer. Lighttpd *denkt* vielleicht er ist schneller, weil er weniger features hat/ weniger module von Anfang an intergriert sind, und somit mit weniger RAM generell auskommt.*

Wer sein Apache configmäßig optimiert, und module rausschmeisst die er nicht braucht, wird sicherlich auch an Performance gewinnen.

Denkt einfach dran: das Apacheentwicklerteam setzt sicherlich nicht alles daran ein langsames httpd anzubieten.



* Würde dabei auch thttpd empfehlen (thttpd) ist kleiner.
 
S

Sensenmann

Guest
Also auf meinem System läuft Apache2.
Damit komme ich sehr gut zurecht und das System läuft perfekt.
 

Top