Webhost-direkt kündigen

Nexus7

New Member
Hallo,

Ich habe seit längerer zeit einen vserver bei webhost direkt.
Meine Support Anfragen werden seit ca einem Jahr ignoriert und ich habe bereits ein Kündigungsschreiben geschickt. Dieses wird natürlich ebenso ignoriert und ich erhalte weiterhin Rechnungen und meine Dienste sind ebenfalls noch alle online. (Ich zahle aber nicht mehr ein)

Was soll ich tun?

MfG
 

mkeil

Registered User
Mal probiert anzurufen?
Hast Du die Kündigung per Einschreiben + Rückschein versendet?
 

mr_brain

Registered User
Kündigung per Gerichtsvollzieher zustellen lassen. Der macht sich nämlich auch eine Kopie von der Kündigung selbst. Damit kann sich der Anbieter nicht herausreden, er habe nichts erhalten.
 

Frankfurter

New Member
Hallo,

Ich habe seit längerer zeit einen vserver bei webhost direkt.
Meine Support Anfragen werden seit ca einem Jahr ignoriert und ich habe bereits ein Kündigungsschreiben geschickt. Dieses wird natürlich ebenso ignoriert und ich erhalte weiterhin Rechnungen und meine Dienste sind ebenfalls noch alle online. (Ich zahle aber nicht mehr ein)

Was soll ich tun?

MfG
Hallo ich bin auch betroffen und habe den Beitrag hier über Google gefunden. Hab im April gekündigt bis jetzt keine Bestätigung. Hab auch schon zig Emails geschickt nichts. Telefon geht keiner ran. Livechat kam auch keine Antwort. Fühl mich veräppelt.
Gibts bei dir was neues?
 

mr.mobbing

New Member
WebHost ist nicht da

Hallo liebe Webhost-Direkt Fangemeinde,:mad:

jetzt ist es amtlich. Auch ich rate dringend ab mit dieser Firma Geschäfte zu machen. Support per Mail = 0, Kündigung per Einschreiben versendet (am 21.11.) kam am 11.12. wieder zurück mit dem Hinweis das keine Übernahme des Briefs statt gefunden hat.
Auf der Suche - ob ich nicht eine falsche Adresse verwendet habe - ist mir aufgefallen, das auch das Impressum auf der Homepage des Betreibers nichts mehr her gibt (Adresse fehlt vollständig). Die letzte Rechnung aus November hat zumindest noch die verwendete Anschrift. Aus dieser Nummer mit den gehosteten Domains wieder raus zu kommen scheint arg Schwierig zu sein.

Wie meine Vorposter kann ich mich nur anschließen - auch Mails mit der Bitte zur Kündigung bleiben unbeantwortet.
 

GwenDragon

Registered User
http://www.webhost-direkt.de/impressum.html hat kein Impressum.
Andere Hoster freuen sich über solche Konkurrenz, die gegen die Impressumspflicht verstößt. Ein Fall für den Anwalt.

Denic meint:
MOD: Bitte keine DeNIC kopieren.

Dei Fantasietelefonnummer bei der Denic spricht auch eher für Murks. Wohl ein Fall für den Anwalt.
 
Last edited by a moderator:

GwenDragon

Registered User
@MOD
Entschuldigung, mir war nicht bewusst, dass Denic-Content nicht gepostet werden soll. //EDIT: Nutzungsbedingungen bei Denic übersehen =:(

Dass bei der Denic Registrierungen mit ungültigen Daten stattfinden dürfen, ist mir unbekannt gewesen.
Die Telefonnummer von RIPE wird eher die echte sein.

Aber Anrufe sind sowieso sinnlos, wenn sich jemand totstellt.
 
Last edited by a moderator:
A

Alderon

Guest
Einfach das tun, was mr_brain gesagt hat. Die Postzustellungsurkunde wird in den Briefkasten eingeworfen, mit Datum. Da ist auch nichts mit "Einschreiben nicht annehmen".
 
Top