Was muss ich bei einem vServer beachten?

majoess

New Member
Hallo,

ich habe mir vor ein paar Tagen einen vServer bei Strato bestellt, welcher leider noch nicht da ist, und wüsste gerne was man unbedingt installieren sollte.

Ich benötige einen Webserver und MySQL. Ist WAMP empfehlenswert?
 

nexus

Well-Known Member
wüsste gerne was man unbedingt installieren sollte

Ist jetzt sicher nicht das, was du gerne hören möchtest...aber bei deiner Art der Fragestellung kann man vermuten, daß du noch sehr viel über Serveradministration lernen mußt.
Es ist übrigens nicht damit getan, daß man benötigte Software installiert und dann rennt die Kiste. Ein Server braucht tägliche Pflege (Sicherheitsupdates, Logfileanalyse, Abo diverser Mailinglisten, etc.). Das ist ein Zeitfaktor (ca. eine Stunde am Tag), den du auch mit einplanen mußt.

Ich benötige einen Webserver und MySQL

Für deine Ansprüche sollte auch jedes Webspacepaket mit MySQL-Anbindung ausreichend sein.
Das hat mehrere Vorteile...in der Regel dürfte es schon mal billiger als ein Server sein und du brauchst dich nicht um administrative Aufgaben kümmern und kannst dich voll und ganz auf dein Kerngeschäft (deine Webseite) konzentrieren.

P.S.:
Ein Server mit einer Anbindung von >= 100MBit ans Internet ist übrigens die denkbar schlechteste Umgebung, um die Serveradministration zu erlernen.
Wenn du ernsthaft daran interessiert bist, solltest du dir daheim auf deinem PC eine lokale Testumgebung einrichten. Entsprechende Virtualisierungstools (zb. virtualbox) gibt es als Freeware zum Download.
 

majoess

New Member
Ist jetzt sicher nicht das, was du gerne hören möchtest...aber bei deiner Art der Fragestellung kann man vermuten, daß du noch sehr viel über Serveradministration lernen mußt.
Es ist übrigens nicht damit getan, daß man benötigte Software installiert und dann rennt die Kiste. Ein Server braucht tägliche Pflege (Sicherheitsupdates, Logfileanalyse, Abo diverser Mailinglisten, etc.). Das ist ein Zeitfaktor (ca. eine Stunde am Tag), den du auch mit einplanen mußt.



Für deine Ansprüche sollte auch jedes Webspacepaket mit MySQL-Anbindung ausreichend sein.
Das hat mehrere Vorteile...in der Regel dürfte es schon mal billiger als ein Server sein und du brauchst dich nicht um administrative Aufgaben kümmern und kannst dich voll und ganz auf dein Kerngeschäft (deine Webseite) konzentrieren.

P.S.:
Ein Server mit einer Anbindung von >= 100MBit ans Internet ist übrigens die denkbar schlechteste Umgebung, um die Serveradministration zu erlernen.
Wenn du ernsthaft daran interessiert bist, solltest du dir daheim auf deinem PC eine lokale Testumgebung einrichten. Entsprechende Virtualisierungstools (zb. virtualbox) gibt es als Freeware zum Download.

Leider zu wenig Speicher und die Verarbeitung von Skripten läuft zu langsam. MySQL Server sind meist überlastet und sehr träge (Nitr.. ,...)

Was sind denn Programme die man brauch? Bei Linux hatte ich immer LAMP und Fail2Ban. Gibt es so etwas auch für Windows? Natürlich müsste ich auch noch einen TS3 Server installieren, Lizenz aber vorhanden (Non Profit).
Mit Virenschutz kenne ich mich bei Servern nicht aus.
 

kancu

New Member
Ich denke hier im Forum sind einige unterwegs, die dir auch vernünftigen Webspace verkaufen/empfehlen können.
 

majoess

New Member
Ich denke hier im Forum sind einige unterwegs, die dir auch vernünftigen Webspace verkaufen/empfehlen können.

Ich möchte keinen Webspace. Ich dachte das wäre hier ein Forum in dem einem geholfen wird. Scheinbar Fehlanzeige. Nicht zu empfehlen...
 

danton

Debian User
Die Frage, ob WAMP empfehlenswert ist, kann man mit einem klaren Jein beantworten. Es kommt auf die vorhandenen Kenntnisse an, ob man ein System auf Windows- oder Linux-Basis einsetzt (zumindest, wenn es um WAMP/LAMP geht).
Bestimmte Sachen laufen nur auf einem Windows-Server, weil sie z.B. einen IIS voraussetzen. Auch gibt es einige Server-Dienste, die nur unter Windows oder unter Linux (oder BSD, oder...) laufen - will man sowas einsetzen, steht das System dadurch fest.
Falls es dir aber darum ging, ob z.B. das WAMP-System vom http://www.wampserver.com/ oder https://www.apachefriends.org/ empfehlenswert ist, dann lautet die Antwort erst mal nein. Beide Systeme sind als Entwicklungsumgebung für daheim gedacht, für den Einsatz auf einem produktiven Server viel zu offen konfiguriert.
Die Performance eines vServers ist auch nicht unbedingt besser als die eine Webspace-Pakets. Da spielen zu viele Faktoren eine Rolle - für eine performante Konfiguration eines Servers werden tiefgreifende Kenntnisse in der Konfiguration der beteiligten Komponenten benötigt. Und zum Thema Kenntnis hat nexus weiter oben ja schon einiges geschrieben.
Du hast so gut wie keine Informationen geliefert und erwartest dann eine vernünftige Antwort. Man kann so wie ich da was rein interpretieren und entsprechend fällt die Antwort aus.
 

TerraX

Active Member
Ich möchte keinen Webspace. Ich dachte das wäre hier ein Forum in dem einem geholfen wird. Scheinbar Fehlanzeige. Nicht zu empfehlen...
Deine Frage ist viel zu allgemein und unspezifisch als das man konkret zielführende Hilfestellung geben könnte. Wenn Du bisher Erfahrung mit Linux gesammelt hast, warum wechselst Du nun auf Windows? Einen Windows Server sauber und sicher zu konfigurieren, ist keineswegs einfacher als bei einem Linux Server.

Deine Frage lautet in etwa übersetzt: "Ich möchte mir einen Sportwagen kaufen, welche konkreten Extras sollte man da unbedingt mit drin haben?". Jeder wird Dir daher vermutlich etwas ganz anderes empfehlen, weil dies sehr subjektiv ist.

Für die grundlegende Installation eines WebServer als auch eines TS3-Servers gibt es tonnenweise Anleitungen im Netz. Das wird Dir hier nicht vorgekaut - das ist Zeitverschwendung; ergo machst Du das bitte in Eigeninitiative. Wenn Du Dir bei einem konkreten Detail unsicher bist, dann kannst Du hier konkret nachfragen. Oder wenn Du ein vollständiges fassbares Konzept hast, was man hinreichend nachvollziehen kann, kannst Du es hier gern vorstellen.

tl;dr
[...]wüsste gerne was man unbedingt installieren sollte.[...]
Nur das, was man für seine individuellen Einsatzzwecke zwingend braucht.
 

majoess

New Member
Danke für eure Antworten.
Ich habe ca. 2-3 Jahre nur mit Linux Root Servern im Gameserver-Bereich gearbeitet. Allerdings bin ich dann auf Windows umgesteigen, da es mir persönlich besser gefälllt und z.B. ArmA 3 Server einfacher und besser auf Windows laufen (ansonsten braucht man ein Programm um das Windows Programm auf Linux aufzuführen...)

Konkrete Fragen:
Sollte ich besser einen Webserver extern lassen wenn ich auch einen Gameserver installieren sollte?
Sollte man dann als Webserver IIS benutzen?
 

TerraX

Active Member
[...]Sollte ich besser einen Webserver extern lassen wenn ich auch einen Gameserver installieren sollte?[...]
Sollte man dann als Webserver IIS benutzen?
Nach 2-3 Jahren Erfahrungen im Betrieb von Gameservern solltest du Dir diese Frage eigentlich selbst beantworten können. Ja, Webserver und Gameserver sollte man trennen, da Webserver gern kurze Lastspitzen erzeugen, die wiederum zu Lags beim Gameserver führen.

[...]Sollte man dann als Webserver IIS benutzen?[...]
Das kommt drauf an, was für Webanwendungen zum Einsatz gebracht werden sollen und was für Hardware zur Verfügung steht. Sollen weitere MS Produkte wie .NET oder ASPX zum Einsatz kommen, würde ich klar Richtung IIS tendieren. Bei PHP-Anwendungen eher Richtung Apache oder Nginx.

P.S.:

[...]und z.B. ArmA 3 Server einfacher und besser auf Windows laufen (ansonsten braucht man ein Programm um das Windows Programm auf Linux aufzuführen...)[...]
AFAIK, läuft der Arma3 Dedicated auch nativ auf Linux Servern? Eine Windows-Simulation ist also gar nicht nötig. :confused:
 
Last edited by a moderator:
Top