Vserver

#1
Hallo zusammen,
ich bin neu auf diesem Sektor Server....habe als erstes alles gut abgesichert das keiner an meinem Server von außen kommt....und frage mich jetzt.....hat ein Admin die rechte, in meinen Vserver meine Daten einzusehen....???
 
#3
Ich bin ja neu auf diesem Sektor
.... die Leute im Rechenzentrum also der Admin dort, was hat der für rechte ?????
Kann der Dokumente einsehen ???? kommt er auf meinem Server und kann dort Daten auslesen ???
Finde darüber keine Angaben......
oder kann er nichts machen ????
 
Last edited:

marce

Active Member
#4
Wer Zugriff auf die Hardware hat (und da zählt auch der Zugriff auf die Virtualisierungsumgebung dazu) hat Zugriff auf alles.
 

marce

Active Member
#6
... und dann? Wenn Du die Dokumente verwenden willst musst Du den Container ja entschlüsseln - dann ist für den Admin wiederum alles sichtbar.
 

Orebor

He who dances with pointers
#9
Wenn das tatsächlich so ein Thema ist, kannst Du ja auch kritische Daten zusätzlich verschlüsselt auf eine externe Festplatte oder Blu Rays/DVDs sichern und diese z.B. in einem Bankschließfach lagern.
 

marce

Active Member
#10
... da sind sie nur verdammt schlecht für den Server zugänglich.

Solange der Server mit den Daten arbeiten soll müssen sie halt für diesen Zeitpunkt unverschlüsselt vorliegen - das kann man auch in der jeweiligen Applikation implementieren - oder man vertraut dem Hoster.

Wenn das nicht gegeben ist - eigenes RZ oder zumindest eigener Raum, Cage, Rack, abschließbar, Zugriffskontrolle (Türsensor), Eigene Hardware mit Gehäuse-Sensor, ...
Oder eben "Hosting im eigenen Keller" (was ja schon unter "eigenes RZ" laufen würde)

... kommt halt auch immer drauf an, um was für Dokumente es sich handelt und warum dieses jeweils aus Sicht des TE besonders schützenswert sind.

(abgesehen davon haben Hoster meist besseres zu tun, als sich über irgendwelche Management-Tools auf VMs der Kunden umzusehen und dort Daten zu analysieren - außer, irgendein BND- ode NSA-Mitarbeiter steht mit einem entsprechendem Genehmigungspapier und einem Meinungsverstärker hinter ihm)
 
Top