VServer Ubuntu 12.04.+Plesk auf 14.04. ohne Plesk migieren

lordsoft

New Member
Moin,

ich habe bei Strato einen alten VServer (Ubuntu 12.04 + Plesk 11.x) auf dem 4 verschiedene Wordpress "Seite" samt eigener Domain gehostet werden. All das wurde auch über Plesk eingerichtet. Nun will ich endlich mal auf Ubuntu 14.04. upgraden und frage mich worauf ich alles achten muss.

1. SQL dumps anfertigen, Sql-User samt ihren Rechten sichern/ kopieren. Reicht das?
2. Kompletten File Backup von den jeweiligen Wordpress-Seiten erstellen oder soll ich nur den Content z.B. die Bilder sichern und jeweils die Wordpress neu aufsetzen und konfigurieren?
3. Muss ich sonst was übernehmen? Apache Config? Sonst was?

Gruß und Dank
 

Tolive

New Member
Du brauchst eigentlich nur, wie von dir bereits vermutet, ein File- und Datenbank-Backup. Am einfachsten wäre es jedoch, wenn du beide vServer kurzzeitig parallel hättest, dann könntest du die Daten direkt von einem auf den anderen Server kopieren.
 

The Busfreak

Registered User
Da zwischen Ubuntu 12.04 und Ubuntu 14.04 Apache 2.4 Einzug gehalten hat, musst du alle Konfigurationsdateien des Apaches auf die neue Syntax anpassen.
 

maltris

Member
Wenn du auf Quell- und Zielhost Plesk nutzt, kannst du die in Plesk eingebaute Migrations-Funktion nutzen.

Damit umgehst du allen Aufwand, aber unter Umständen ist es sinnvoll, einen zweiten Host zur Migration zu haben.
 
Last edited by a moderator:
Top