vServer stürzt nach 7-15 Tagen regelmäßig ab

stefkey

Member
Hallo,

ich habe eine jiffybox. Nach einem Neustart läuft der Server einige Tage bis er dann wieder nicht mehr erreichbar ist. Ich nehme an das vielleicht der RAM-Speicher nicht ausreicht, bzw vollläuft. Meine Idee ist nun die Auslastung des Rams, bzw CPU oder Netzwerk zu beobachten. Welches Tool nehme ich dafür? Bzw. soll die Auslastung ja protokoliert werden, ich kann ja nicht 24 Stunden live beobachten :)
 

nexus

Well-Known Member
Meine Idee ist nun die Auslastung des Rams, bzw CPU oder Netzwerk zu beobachten. Welches Tool nehme ich dafür?
Da hast du die Qual der Wahl, Monitoringtools gibt es ja nun einige, z.B. munin, Nagios, Icinga, Zabbix, usw...
 

danton

Debian User
Für das einfache Resourcen-Monitoring auf nur einer Maschine könnte Munin schon ausreichen - und es stellt die Auslastung dann ja recht nett auf einer Webseite grafisch da.
 

GwenDragon

Registered User
Ressourcen-Monitoring und Benachrichtigung macht auch das neueste Plesk schon ganz nett.

Ansonsten kann man bei Munin die Plugins auch als Bash, Perl oder Python-Skript ändern, wenn man ein bisschen Programmieren kann.
 

marce

Well-Known Member
Für's erste will der TE ja nur den Speicherverbrauch, CPU und Netz überwachen - das macht monit ohne irgendwelche Anpassungen direkt out of the box.
 

stefkey

Member
yeah... vielen dank!!! Ich steige dann mal mit Monit ein. Vielen Dank!

Ich habe mal gerade per htop gecheckt. Sieht das noch vernünftig aus?

Bildschirmfoto 2019-11-13 um 10.34.54.png
 

jeddix

Member
Die Jiffybox hat ja auch Statistiken über verschiedene Zeiträume im Controlpanel. RAM gehört nicht dazu, aber CPU,I/O und Netzwerkauslastung kann man ja mal für erste Hinweise prüfen.
Für Protokollierung innerhalb der virtuellen Maschine finde ich Sysstat ganz praktisch. Ist bei vielen Distributionen als Paket installierbar.

Welche Distribution nutzt du in der Jiffybox?
 
Top