vServer für Wordpress optimieren

g0su

New Member
Hallo zusammen,

ich habe mir einen vServer "zugelegt" und möchte diesen gerne dahingehend optimieren, dass er für Wordpress geeignet ist (genauer: drei unabhängige Wordpress- Installationen).

Zur Verfügung stehen:

4 dezidierte CPUs
12GB Ram
240 GB SSD Platz
root / ssh Zugang
alle möglichen Linux Images :)

Öhm ja - jem. Tipps (klassische "versuchs mal mit LAMP"- Witze sind nicht angebracht :cool:)
 

marce

Active Member
und wie sehen die Wordpress-Instanzen aus? Wie viele Zugriffe?

Solange nur die gelieferten Infos vorhanden sind könnte man mit dem klassischen "Versuch's mal mit LAMP" antworten....
 

dobse

Registered User
Wieviel Aufwand bist du bereits zu betreiben?

Bevor du am Server was drehen musst, wird es sicherlich in Wordpress einiges an Arbeit geben. Vermutlich sind die Themes nicht optimiert. Damit würde ich anfangen.

Und wenn du unbedingt was am Server machen willst: Ich würde statische Inhalte über eine nginx-Instanz ausliefern lassen (ist aber halt recht viel Aufwand, weil du die Inhalte dort bereitstellen musst).

Im Endeffekt wieder die Frage von oben nach dem Aufwand.
 

Orebor

He who dances with pointers
Die meiste Arbeit entsteht direkt beim Webserver und PHP, z.B. per .htaccess cache time festlegen für statische Inhalte, Opcode Caching, etc...
Das kann man bei Wordpress auch automatisiert von einem der abermillionen Plugins zu diesem Thema erledigen lassen.

Wenn dann immer noch Performanceprobleme vorhanden sind, kann man - wie hier aber schon gesagt wurde - nginx für statische Inhalte vorschalten.

Und falls auch dann die Performance noch nicht ausreicht, muss man eh genauer analysieren, woran es liegt.
 

PitbullOL

New Member
Wenn (Terrorkarotte) Ulrich schon so ein TUT schreibt hat es Hand und Fuß und ich nutze immer wieder gerne Teile seines Tut`s Ulrich Danke für deine Arbeit und Respekt vor deinem können.

LG
Pitbull
 
Top