Update auf Plesk Obsidian

GwenDragon

Registered User
Bei mir in der Shell vor ein paar Tagen von Onyx -> Obsidian über den Plesk Installer ohne Probleme ein Upgrade gemacht.
 

PHP-Friends

Blog Benutzer
Wir haben auch schon nach (wirklich stressfreien) Tests den ersten Webserver aktualisiert, die managed Server werden wohl noch dieses Jahr folgen - rennt einwandfrei und macht einen noch performanteren Eindruck.
 

HouseBase.at

New Member
Haben auch 2 Server auf Plesk Obsidian geupdatet - Problemlos und ist besser als das alte Plesk bzw das Design und die Handhabung.
 

HouseBase.at

New Member
Hallo Lazybone & GwenDragon,

genau ich meinte das für die Domains, hat sich aber gelöst indem ich das Lets Encrypt Modul deinstalliert und neu installiert habe.

LG
 

GwenDragon

Registered User
@HouseBase.at Ist wirklich schlecht nachvollziehbar.
Bei mir hatte Plesk seit Jahren die Domain der Firma zugewiesen bekommen und brauchte keinerlei Neu/Deinstallation von Let's Encrypt-Erweiterung oder andere Konfiguration.
 
Top