united hoster GmbH bringt neue Servervirtualisierung

News

Blog Benutzer
Stuttgart – 21.01.2010. united hoster GmbH bietet die neueste Art der Servervirtualisierung auf Basis des Parallels Bare Metal Servers an. Dieser Server bietet mehr Freiraum als herkömmliche Virtuelle Server. Die neuen Bare Metal Server basieren auf Parallels ausgezeichneter Hypervisor-Technologie und der FastLane-Architektur. Parallels Hypervisor-Technologie ermöglicht für jede Ihrer virtuellen Maschinen die Nutzung von bis zu 12 virtuellen CPUs, 64 GB an virtuellem RAM, 16 virtuelle NICs und 2 TB für virtuelle Festplatten.

„Der Kunde hat die Möglichkeit, seinen Server völlig eigenständig zu administrieren und Updates einzuspielen“, so der Geschäftsführer Alexander Pelz. „Anwendungen und Entwicklungen können nun ohne Einschränkung einer Virtualisierung genutzt werden.“ Zunächst bietet united hoster zwei Varianten an: UH Bare Metal Professional und UH Bare Metal Business. Die beiden Pakete unterscheiden sich v.a. im zugesicherten Arbeitsspeicher und in ihrer Festplattenkapazität. Die Preise beginnen bei 24,90 EUR pro Monat.


Über die united hoster GmbH:
Die united hoster GmbH gehört mit zu den größten Internet-Providern von Europa für prefessionelle Hosting-Lösungen. Das Produktportfolio richtet sich an Privat- und Geschäftskunden. Es reicht vom klassischen Webhosting, über Virtuelle Server bis hin zu Mail- (Hosted Exchange, BlackBerry) und SharePoint-Lösungen. united hoster ist auf den Märkten Deutschland, Österreich, Schweiz und Großbritannien vertreten.
 
Top