Telnet - Befehl für Editieren?

whitneyfan

Registered User
Hi,

ich bin UNIX-Neuling und finde nirgendwo eine Lösung, wie ich Dateien über SSH-Zugang bearbeiten kann. Wie lautet der Befehl?

Vielen Dank!!!

Daniel
 

Nickless

Registered User
das programm vi kann das machen. Aber das programm ist extrem umfangreich und für neulinge ziemlich deprimierend.

Es gibt noch emacs und joe als alternative, die auch einfacher sind..
 

whitneyfan

Registered User
Was ist denn installiert?

Woanders hatte ich von PICO gelesen... muss ich mir die anderen selber raufkopieren?

Daniel
 

Huschi

Moderator
Staff member
pico ist ein pine (commandline Email-client) compatibler Editor.
Kann schon ne ganze Menge und, wenn man pine benutzt braucht man sich nicht umzugewöhnen.

Ich persönlich neige zu joe.
Dies ist ein Wordstar-Compatibler Editor. (Na? Wer erinnert sich an die Zeiten, in denen es noch kein Microsoft gab???)
Falls jemand mal Turbo-Pascal genutzt hat, kennt er bereits alle nötigen Tasten-Funktionen.

pico ist jedefalls immer schon dabei, joe i.d.R. auch. Ich habe es aber auch als RPM rumfliegen. K.A. ob ich es erst installiert habe... :?:
Wer nicht weiß wie man RPM findet: http://www.rpmseek.com
Installiert wird dann mit rpm -U packet-name.rpm

Es schadet nicht beide Programme auszuprobieren, da beide eine online Hilfe mitbringen (pico mit ctrl-G, joe mit ctrl-K H). Im gegensatz zum vi kommt man auch wieder raus aus dem Programm... :)

huschi the husch
 

Nickless

Registered User
hast du joe zum laufen gebracht?


ein kollege ärgert sich rum, dass joe auf dem vserver nicht willl...
 

Huschi

Moderator
Staff member
Nickless said:
hast du joe zum laufen gebracht?
Dann mußte ich es wohl doch installieren...
Aber, ja! Läuft, ohne Probleme. Hab folgende Version drauf: joe-2.9.7-4.i386.rpm

und der Vollständigkeithalber:
pine-4.44-7.i386.rpm
habe ich dann wahrscheinlich auch erst installieren müssen.
Alles ohne Probleme.

Wenn Dein Kollege Probleme hat, kann er hier mal nachfragen... :D

huschi the husch
 
Top