TeamSpeak³ Server Start Problem, Linux 64Bit

ZeroTwo

New Member
Hallo,

Ich habe so eben ein Problem-Benachrichtigung bekommen.
2018-09-18 18:02:47.011542|ERROR |Accounting |failed to register local accounting service: Die Datei existiert bereits
Ich weiß damit nichts anzufangen, mehr, ich stehe nur noch in Rätsel, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Das ist mein ein zig es Problem und habe noch keinen sonstigen "solve" gefunden. Ausserdem schreib ein anderes Forum, über das manuelle entfernen von der ts3server.pid <--- aber diese Datei erstellt sich von selbst wieder wenn ich ./ts3server_startscript.sh start eingebe.

Hier ist screen vom log ---> http://prntscr.com/kvwyul <--- log datei.

mfg
Zerotwo
 

ThomasChr

New Member
Tipp: Wenn du kein Deutsch kannst (weil keine Muttersprache, wie ich mal annehme) kannst du auch in Englisch schreiben...

Mein erster Ansatz wäre da mal ein strace, bzw. fatrace zu bemühen um herauszufinden um welche Datei es geht. Wenn es eine .pid- Datei ist und diese existiert obwohl die dazugehörige PID nicht mehr läuft ist wohl der Service abgeschmiert. Im Log sollte dann stehen wieso.
 
Last edited by a moderator:

sbr2d2

Registered User
Die licensekey.dat ist vielleicht nicht beschreibbar weil der Server als Root installiert wurde und jetzt unter einem Benutzer läuft. Hatte ich mal auf einem System so vorgefunden was dann dazu führte das der Server immer beendet wurde.
 

ZeroTwo

New Member
Ich bedanke mich bei euch allen, dass ihr mir weiter helfen konntet. Ich werde diese Schritte einmal nachher ausprobieren und schauen, ob es klappt oder nicht. Jedenfalls danke an euch alle.
 

ZeroTwo

New Member
Tipp: Wenn du kein Deutsch kannst (weil keine Muttersprache, wie ich mal annehme) kannst du auch in Englisch schreiben...

Mein erster Ansatz wäre da mal ein strace, bzw. fatrace zu bemühen um herauszufinden um welche Datei es geht. Wenn es eine .pid- Datei ist und diese existiert obwohl die dazugehörige PID nicht mehr läuft ist wohl der Service abgeschmiert. Im Log sollte dann stehen wieso.
Hallo ThomasChr,

Ich weiss nicht was mit dir so los ist, dass Du so persönlich werden musst, ich kann sehr gut deutsch, aber wenn die Nacht so hart war und der Tag so lang und ein oder anderen Buchstaben, nicht geschrieben habe, kann es durchaus sein, dass ich für dich "ein schlechtes deutsch" habe.
Unterlasse solch tiefgehende persönlichkeiten, 1. Es kommt nicht gut an und 2. Die meisten Leute denken, es ist irgendein Kind, was auf wichtig tut und beleidigend wird.

Mfg
ZeroTwo
 

marce

Well-Known Member
Das ist nicht "persönlich werden" sonder vermutlich das, was jeder denkt, wenn er
[...] ich stehe nur noch in Rätsel, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Das ist mein ein zig es Problem und habe noch keinen sonstigen "solve" gefunden. Ausserdem schreib ein anderes Forum[...]
Das klingt wie Google-Übersetzung, die jemand gemeint hat, verwenden zu müssen, da es sich hier ja wohl um ein hautpsächlich deutschsprachiges Forum handelt, er aber Deutsch evtl. nicht als Muttersprache spricht.

Da finde ich den Hinweis, daß auch gerne auf English gepostet werden darf durchaus hilfreich.

Alternativ wäre der Vorschlag gewesen, doch bitte im Browser die Rechtschreibkontrolle zu verwenden oder vor dem Abschicken des Postings nochmals drüber zu schauen, ob das, was man da geschrieben hat, mehr oder weniger den Vorgaben "fehlerfreies, verständliches Deutsch" entspricht.
 

ZeroTwo

New Member
Das ist nicht "persönlich werden" sonder vermutlich das, was jeder denkt, wenn er
Das klingt wie Google-Übersetzung, die jemand gemeint hat, verwenden zu müssen, da es sich hier ja wohl um ein hautpsächlich deutschsprachiges Forum handelt, er aber Deutsch evtl. nicht als Muttersprache spricht.

Da finde ich den Hinweis, daß auch gerne auf English gepostet werden darf durchaus hilfreich.

Alternativ wäre der Vorschlag gewesen, doch bitte im Browser die Rechtschreibkontrolle zu verwenden oder vor dem Abschicken des Postings nochmals drüber zu schauen, ob das, was man da geschrieben hat, mehr oder weniger den Vorgaben "fehlerfreies, verständliches Deutsch" entspricht.
Okay, ich entschuldige mich dafür, aber ich nehme es nicht hin, dass Deutsch nicht meine Muttersprache sei, wo nimmt ihr die Vorschlüsse her, könnt ihr hellsehen? Mein Beitrag, okay, der war jetzt nicht so die Bombe, ich hatte lauter fragen und war verwirrt und ahnungslos. Sollte ich dies hier jetzt auch noch in Englisch schreiben, damit ihr mich versteht, es kann doch nicht so schwer sein. Ich dachte, das wäre ein Forum, "wo geholfen wird bzw. Tipps gegeben werden", dies scheint mir nicht so der Fall. Also, könnt ihr mir jetzt explizit helfen oder lasst es sein, niemand braucht solch Hilfe von "Deutsch Lehrer". Solch welche Kommentare sind unnötig und nicht geistig fortgeschritten, denn ein Forum soll jemanden zu einem Thema, was gestellt wurde, weiter zu helfen.... und nicht, dass andere auf die Rechtschreibung achten. @marce und @ThomasChr, zu den anderen @sbe2d2 und @MadMakz danke ich euch, für eure Hilfe.
 
Last edited by a moderator:

marce

Well-Known Member
Forenregeln
Verfassen von Beiträgen
Beim Verfassen von Beiträgen ist unbedingt auf die Lesbarkeit und Verständlichkeit zu achten. Insbesondere die Einhaltung von Groß- und Kleinschreibung ist hierbei ein zentraler Punkt. Ebenso ist auf die Vermeidung von Kraftausdrücken, dem übermäßigen Gebrauch von Sonderzeichen und spezieller Formatierung (Fett- oder Kursivschrift, kompletter Text zentriert) zu achten.
Ist aber nicht mein Problem, ich wollte es Dir nur erläutern.
 

nexus

Well-Known Member
[OffTopic an]

Solch welche Kommentare sind unnötig und nicht geistig fortgeschritten, denn ein Forum soll jemanden zu einem Thema, was gestellt wurde, weiter zu helfen.... und nicht, dass andere auf die Rechtschreibung achten.
Sorry, aber ich verstehe nicht wirklich, warum du jetzt darauf herumreitest und damit deinen Thread vom Thema weg ins Off-Topic prügelst...:confused:

Der Hinweis von ThomasChr war durchaus gut gemeint, auch ich hatte beim Lesen deines Startposts den Eindruck, daß die deutsche Sprache nicht unbedingt deine Muttersprache sein könnte.

In diesem Forum wird halt Wert auf eine möglichst korrekte Orthographie gelegt (steht übrigens auch in den eben von marce zitierten Nutzungsbedingungen, die du bei der Registrierung sicher durchgelesen und auf jeden Fall akzeptiert hast).
Das hat auch garnichts mit Arroganz oder dergleichen zu tun, sondern ergibt sich u.a. schon aus der Natur dieses Forums...Hier werden technische Fragen aufgeworfen und diskutiert und da können selbst belanglose Fehler u.U. schon mal zu Mißverständnissen in der Sache führen. ;)

[OffTopic aus]

Zu deinem Problem:
Hast du dir schon mal die Verlinkungen von MadMakz angeschaut?
Nach deiner Fehlerbeschreibung sieht es wohl genauso wie dort nach einem Problem mit dem Shared Memory aus.
 

DeaD_EyE

Blog Benutzer
Ach, jetzt weiß ich auch endlich, wieso der TS3-Server Zugriff auf /dev/shm benötigt. Die wollen sicherstellen, dass wirklich nur eine Instanz auf dem ganzen System läuft.
 
Top