TeamSpeak³ lässt sich nicht installieren.

KazuZockt

New Member
Hallo Mitglieder.

Ich habe einen vServer bei Netcup bestellt und wollte gleich am Anfang als erstes TeamSpeak³ installieren, jedoch stellt sich mir da ein Problem in den Weg.

2012-08-03 17:34:34.151340|INFO |ServerLibPriv | | TeamSpeak 3 Server 3.0.6.1 (2012-06-29 07:59:05)
2012-08-03 17:34:34.151804|INFO |DatabaseQuery | | dbPlugin name: SQLite3 plugin, Version 2, (c)TeamSpeak Systems GmbH
2012-08-03 17:34:34.151838|INFO |DatabaseQuery | | dbPlugin version: 3.7.3
2012-08-03 17:34:34.152113|INFO |DatabaseQuery | | checking database integrity (may take a while)
2012-08-03 17:34:34.171331|INFO |SQL | | db_CreateTables() tables created
2012-08-03 17:34:34.340417|WARNING |Accounting | | Unable to find valid license key, falling back to limited functionality
2012-08-03 17:34:34.340619|ERROR |Accounting | | failed to register local accounting service
2012-08-03 17:34:34.340651|ERROR |ServerLibPriv | | Server() error while starting servermanager, error: instance check error

So sieht der Log aus.

Der vServer hat Debian Squeezy 64bit mit Froxlor.

Kann mir jemand helfen?

Mit freundlichem Gruß
Kazu
 

sbr2d2

Registered User
Die Lizenz wird eigentlich nur benötigt wenn man mehr wie einen Server und mehr wie 16 oder 32 Slots betreiben möchte.Bei den Slots bin ich jetzt nicht sicher welche Anzahl genau es war.Der Server sollte auch ohne eine NPO-Lizenz starten.
 

martin\

New Member
Aber ohne Lizenz braucht man doch ein gemountetes /dev/shm (oder so ähnlich), was es bei NC nicht gibt. Alternativ den Support anschreiben, die mounten einem das.
 

GSruf

New Member
Hallo Mitglieder.

Ich habe einen vServer bei Netcup bestellt und wollte gleich am Anfang als erstes TeamSpeak³ installieren, jedoch stellt sich mir da ein Problem in den Weg.



So sieht der Log aus.

Der vServer hat Debian Squeezy 64bit mit Froxlor.

Kann mir jemand helfen?

Mit freundlichem Gruß
Kazu

Meinst du das Wörtlich mit "gleich am Anfang" ?
Wenn ja würde ich mir Gedanken machen.
 
Top