TeamSpeak funktioniert nicht mehr :(

mathys

New Member
Hey ihr lieben.

Also ich habe einen TeamSpeak² - Server mit MySQL . Mit der alten DB ging alles super (machte auch janisch). Jetzt habe ich von der alten DB ein Backup gemacht und auf die neue erstellte DB eingespielt. In der server.ini habe ich alles geändert. Nur irgendwie verbindet er den Server nicht mehr?

Fehlermeldung:
HTML clipboard13-07-09 20:53:32,ALL,Info,server, Server init initialized
13-07-09 20:53:32,ALL,Info,server, Server version: 2.0.23.19 Linux
13-07-09 20:53:32,ERROR,All,SQL, Database initialization error: EDatabaseError.Unable to Load dbxopenmysql50.dll
13-07-09 20:53:32,ERROR,All,SERVER, Start_Server: unable to open database
Meine server.ini sieht so aus:
HTML clipboard[DBEXPRESS]
Drivername=dbxmysql
LibraryName=dbxopenmysql50.dll
GetDriverFunc=getSQLDriverMYSQL50
VendorLib=libmysql.dll
sqldir=mysql5_sql/
Database=db_name
Hostname=127.0.0.1
User_name=db_user
Password=passwort
Active=1
Also eigendlich sollte alles passen? Was ich so unter google gelesen habe ist es dem Datenbankbenutzer Rechte geben. Wo mache ich das? Und welche Rechte?

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen :arf:
 

mathys

New Member
So ich habs schon gemacht. Nur jetzt habe ich das Problem das User die sich registrieren nicht mit ihrer Registration rein kommen. Aber auch domain.de:14534 geht nicht?
 

LinuxAdmin

Moderator
MOD: Was erwartest Du denn? Das ist hier zwar das Serversupportforum, aber das heißt nicht, dass jeder Dir innerhalb kürzester Zeit helfen muss. Wenn sich jemand mit dem Problem auskennt und eine Lösung weiß, wird er schon eine Antwort schreiben -- so funktioniert die Hilfe, die hier ausschließlich auf Freiwilligkeit beruht. Manchmal geht das schnell, aber manchmal dauert das auch ein zwei Tage, da nicht jeder die Zeit hat, dauern alles zu lesen.

Dadurch, dass Du sie klagend einforderst oder allen Benutzern, die gerade on-line sind eine PN schickst, wirst Du gar nichts erreichen.

Liefer lieber mehr aussagekräftige Informationen. Beispielsweise ist immer noch unklar auf welchem Betriebssystem das ganze laufen soll und was Du genau gemacht hast.
 

mathys

New Member
Steht ja da was ich genau gemacht habe?

Also ich habe mein TeamSpeak² - Server auf MySQL Basis. Habe eine neue Datenbank erstellt und diese in der server.ini umgestellt. Danach ging der Server nicht mehr. Aber nun gut das habe ich geregelt da ich einen Komplett neuen TeamSpeak² - Server installiert habe der über MySQL lauft. Alles funktioniert nur die Registrierten User können nicht in den TeamSpeak. In der Datenbank stehen die User aber wenn man mit den Daten sich einloggt schreibt er eine Fehlermeldung "Name oder Passwort falsch" . Wobei es nicht so ist ;) SSA Login geht auch nicht schreibt er genauso Passwort falsch.

Betriebssystem: Linux Debian 4.0 r1 32 Bit (Etch)
 

Armadillo

Registered User
Es wäre nett, wenn du uns keine Profilnachrichten deswegen schicken würdest. Wenn dir jemand helfen kann und helfen will, weil er/sie Zeit und Lust hat, dann wird er/sie das tun, also bitte spamme uns nicht alle damit zu, danke!
 

Thunderbyte

Moderator
Staff member
So, wir schnaufen noch mal tief durch, lehnen uns zurück....

...und laden uns dann bei TeamSpeak - Downloads die LINUX Version des TS Servers (6. DL Möglichkeit, nicht da oben!) runter und probierens dann noch einmal.

DLL - HELL gibts schlicht nicht unter Linux! Und die von Dir genannte Datei ist auch nicht in einer Linux Installation des Servers enthalten.

Dass es anscheinend mit MySQL 5 Probleme gibt, belegt TeamSpeak 2.x with MySQL 5.x (Tutorial) - TeamSpeak Community Forums . Arbeite Dich doch dort mal ein, vielleicht hilfts ja.

PUSHEN und Belästigen per PN ist hier nicht gerne gesehen, da es einfach nicht zum guten Ton gehört. Sei freundlich und beschreibe Dein Problem prägnant, dann wird Dir normalerweise geholfen.

In diesem Sinn: herzlich willkommen und ran an den Speck! :D
 

mathys

New Member
Hab probiert selbe Fehler wieder. Wenn man sich auf den Server Registriert kommt man mit dieser Registration nicht rein.
 

Thunderbyte

Moderator
Staff member
Und wie genau sollen wir Dir mit diesem Überschwang an Infos, den Du versprühst, helfen? Da könntest Du auch genausogut sagen: "es regnet und ich werd nass"!
 

voodoo44

Registered User
Werden denn überhaupt neue Datensätze angelegt, wenn der User sich auf dem Server registriert?

Hast du mal abgeglichen, ob die Passwörter, mit denen man sich registriert verschlüsselt/gehashed in der DB stehen und ob die Hashwerte mit denen des gehashten Passworts auch übereinstimmen? Nicht, dass irgendwas anderes in der DB ankommt und du nachher irgendwelche anderen PWs verschlüsselst als die, die du eigentlich haben willst.
 

Thunderbyte

Moderator
Staff member
Von allem abgesehen: gibt es überhaupt einen Grund, die DB Funktionalität von TS2 zu verwenden? Mir würde als einziger Grund maximal die TS übergreifende, bzw. ausgelagerte Registrierung einfallen. Für alles andere tuts der Standard doch auch! Man kann auch existierende User in eine Neuinstallation portieren.

"Keep it simple" wäre da meine Devise. (Ich betreibe nebenbei auch TS OHNE DB und mir fehlt NIX ;))
 

Tune up IT

Registered User
Guten Abend,

falls noch mehr Probleme mit Ts2 und MySQL haben, wir übernehmen gerne die Installation. Einfach per E-Mail, ICQ oder pm melden.

Mit freundlichen Grüßen

Tune up IT
O.A Altenbokum
 
Top